[Skyscanner] Wien - Kapstadt Hin und Retour als Direktflug mit der Austrian Airlines
306°

[Skyscanner] Wien - Kapstadt Hin und Retour als Direktflug mit der Austrian Airlines

9
eingestellt am 15th Apr
203871.jpg
Endlich können wir mal wieder einen tollen Deal für alle Leute bringen, die unter Fernweh leiden Ihr könnt euch derzeit nämlich über skyscanner günstige Direktflüge von Wien nach Kapstadt und Retour holen. Dabei zahlt ihr nur 496 € inkl. 23kg Aufgabegepäckstück.

Was ihr beachten müsst:
  • Buchung bis 25.4.2019
  • Abflugdatum vor 15.3.2020
  • Direktflüge erst ab November 2019 möglich
  • Buchungsklasse K (Economy Class)
  • 25% der Entfernungsmeilen als Statusmeilen bei Miles&More

Ich hab gerade ein paar Termine ausprobiert und hätte bei allen Direktflügen dasselbe bezahlen müssen - nämlich 496 € Somit bezahlt ihr für den Direktflug gleichviel wie z.B. bei Flügen mit Zwischenstopps mit weniger renommierten Airlines, wie Ethopian Air, u.a.

Folgt einfach unserem Link und wählt euren Hin- und Rückflugtag aus. Wählte auf alle Fälle noch das Kasterl "Nur Direktflüge" an:

203871.jpg
Dann werden euch nach Klick auf "Suchen" Alternativtermine angezeigt, wo Direktflüge möglich sind:

203871.jpg
Dort wählt ihr im Anschluss zwei für euch passable Alternativen aus und könnt schon für 496 € buchen

203871.jpg

Noch ein paar abschließende Infos für euch zu Kapstadt an sich (Quelle):
  • Visumpflicht: Nein. Bei der Einreise wird ein Stempel für 90 Tage im Reisepass angebracht.
  • Reisedokumente: Reisepass
  • Passgültigkeit: Mindestens 30 Tage bei Ausreise, 2 leere Seiten
  • Leitungswasser ist trinkbar.
  • Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, ist empfehlenswert.
  • Es gilt Linksverkehr
  • Die Blutalkoholgrenze beträgt 0,5 Promille.
  • Bei Autofahrten ist neben dem österreichischen Führerschein auch der internationale Führerschein mitzuführen.
  • Taxis sollten nur über bekannte (z.B. vom Hotel empfohlene) Unternehmen gebucht werden. Von Fahrten mit Minibus-Taxis ist abzuraten.
  • Österreichisches Konsulat: F2 The Courtyard, Central Park on Esplanade, Century City, Kapstadt
  • Vertrauensarzt: Dr. Wolfgang WASCHNIG in Millner Road, Tamboerskloff, Kapstadt 8001
  • Vertrauensanwalt: Dr. Jürgen STUHLINGER in 11th Floor, SA Reserve Bank Building, 148 St. George's Mall, Kapstadt 8001


Welche Impfungen sind für Südafrika ratsam?
Generell empfohlene Impfungen:
  • Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Polio
  • Influenza (saisonal)
  • Masern-Mumps-Röteln (MMR)
  • Pneumokokken
  • Varizellen
  • Hepatitis A/B
Spezielle Reiseimpfungen:
  • Tollwut: Diese Impfung ist je nach Reisestil (z.B. Campen und Radfahren) zu empfehlen.
  • Typhus
  • Poliomyelitis (kurz Polio)
Quelle

203871.jpg
Puh ganz vergessen .......... Danke @Peter, der den Deal gefunden hat
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.

Oder 20.000 Kilometer Autofahren, also weit mehr als der durchschnittliche Österreicher fährt.

Dies nur als Hinweis, da es meiner Erfahrung nach den meisten Menschen nicht bewusst ist was sie der Umwelt mit Fliegen antun.
9 Kommentar
Niceeee. Dankeee.
Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.

Oder 20.000 Kilometer Autofahren, also weit mehr als der durchschnittliche Österreicher fährt.

Dies nur als Hinweis, da es meiner Erfahrung nach den meisten Menschen nicht bewusst ist was sie der Umwelt mit Fliegen antun.
The_Ping_In_The_Northvor 6 m

Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.Oder 20.000 …Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.Oder 20.000 Kilometer Autofahren, also weit mehr als der durchschnittliche Österreicher fährt.Dies nur als Hinweis, da es meiner Erfahrung nach den meisten Menschen nicht bewusst ist was sie der Umwelt mit Fliegen antun.


richtig. aber der arbeitenden Bevölkerung dafür mittels Demos auf die Eier gehen...
The_Ping_In_The_Northvor 16 m

Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.Oder 20.000 …Kapstadt hin und zurück entspricht 3,5 Tonnen CO2 pro Person.Oder 20.000 Kilometer Autofahren, also weit mehr als der durchschnittliche Österreicher fährt.Dies nur als Hinweis, da es meiner Erfahrung nach den meisten Menschen nicht bewusst ist was sie der Umwelt mit Fliegen antun.



Heul halt
Wirklich nicht schlecht, hab sogar Termine um rund € 480,- hin und zurück gefunden und sogar mit einem Aufgabegepäck. Echt interessant Und jetzt hol ich mir einfach das Popcorn. Ich versuche ja umweltbewusst zu leben und liebe trotzdem Urlaube - dieser Zwiespalt ist für viele offenbar emotional nicht lösbar. Los los… ich werfe noch was ein... "die Kreuzfahrtschiffe, pfff"... "die Chinesen und die Afrikaner"... "was hat mein Strohhalm damit zu tun"... herrlich
ArnoldBvor 5 m

Heul halt


Ist nicht nötig. Ich fahre guten Gewissens weiter meine 9.000-12.000 Kilometer pro Jahr.

Das reicht mir. Kannst ja weiterhin 365 Tage im Jahr Fahrrad fahren und dich deiner Flugreisen erfreuen.

Schlussendlich bist aber du der Umweltsünder, nicht ich
Südafrika und Kapstadt waren die beste Reise die ich bis jetzt gemacht habe
Bearbeitet von: "fungi" 15th April
Der_Prophetvor 3 h, 41 m

richtig. aber der arbeitenden Bevölkerung dafür mittels Demos auf die Eier …richtig. aber der arbeitenden Bevölkerung dafür mittels Demos auf die Eier gehen...


Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Alle, die auf die Demos gehen, fliegen afoch so zum Spaß nach Südafrika? Ich versteh schon was du grundsätzlich meinst, aber die Demos da mit ins Spiel zu ziehen ist halt trotzdem unpassend. Ich geh auf einige der Demos und flieg trotzdem ned einfach so irgendwo hin, und ich bin sicher nicht der einzige.
Matthias_Neumeistervor 1 h, 19 m

Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Alle, die auf die Demos …Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Alle, die auf die Demos gehen, fliegen afoch so zum Spaß nach Südafrika? Ich versteh schon was du grundsätzlich meinst, aber die Demos da mit ins Spiel zu ziehen ist halt trotzdem unpassend. Ich geh auf einige der Demos und flieg trotzdem ned einfach so irgendwo hin, und ich bin sicher nicht der einzige.


Es ging ihm wohl eher um die "Zielgruppe" als um die Demos. Und ganz unrecht hat er damit ja nicht, aber das ist dir vermutlich selbst bewusst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text