Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony WF-1000XM3 True Wireless Noise Cancelling Kopfhörer
280° Abgelaufen

Sony WF-1000XM3 True Wireless Noise Cancelling Kopfhörer

153,47€196,63€-22%Amazon ES Angebote
7
eingestellt am 29. FebLieferung aus Spanien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die beliebten in-ear Kopfhörer gibt's derzeit bei Amazon Spanien zum top Preis. Der nächste Vergleichspreis beginnt bei 196,63 €.

225373.jpg
Bei 1600 Bewertungen werden im Schnitt 4,1 / 5 Sterne vergeben.


Bauart Ohrhörer (In-Ear)
Bauform True Wireless, bügellos
Prinzip geschlossen
Mikrofon integriert
Wireless Bluetooth 5.0, NFC
Kabel nein
Steuerung Touch Control
Betriebsdauer 6h (mit ANC), 8h (ohne ANC), 24h (mit Ladeetui)
Akku USB-C Ladeanschluss, Ladeetui, Schnellladefunktion (15min für 1.5h Betriebsdauer), 1.5h Ladedauer
Frequenzbereich 20Hz-20kHz
Treiber 6mm
Gewicht 17g (Ohrhörer), 77g (Ladeetui)
Farbe schwarz
Besonderheiten aktive Geräuschunterdrückung (ANC), Umgebungsgeräusch-Steuerung, Sprachassistent (Amazon Alexa, Apple Siri, Google Assistant)
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Die besten TWS wenn es um Tonqualität geht
Hatte die Sonys und jetzt die Airpods Pro. Muss echt sagen, dass die Airpods in allen Belangen die Sonys schlägt. Obwohl ich kein Apple Fanboy bin
mtjrsc29/02/2020 17:45

Hatte die Sonys und jetzt die Airpods Pro. Muss echt sagen, dass die …Hatte die Sonys und jetzt die Airpods Pro. Muss echt sagen, dass die Airpods in allen Belangen die Sonys schlägt. Obwohl ich kein Apple Fanboy bin


Echt? Habe sie im Apple Store probiert und finde dass sie durch das ANC den Bass total verschlucken.
Bin aktuell bei 20€ Xiaomi AirDots nachdem meine Airpods 1 gestohlen wurden, und finde den Sound nicht weniger schlecht, den Bass jedoch um weiten intensiver.
Wie sollte man jemanden der 50% mehr für ein Gerät mit objektiv schlechterem NC und Soundqualität zahlt sonst nennen? ;-)
Die Airpods Pro haben ein paar Vorzüge (etwas längere Akkulaufzeit, ...) aber die Soundqualität ist deutlich schlechter.
Die Sonys sind "aus der Box" sehr flach, bzw "ausgeglichen" gestimmt. Jedoch kann man sie nach belieben über die App einstellen und so genau den Klang erzielen, den man haben möchte. Mir waren sie direkt aus der Box auch zu "langweilig", aber nach ein paar Einstellungen war der Bass ausgezeichnet, die Höhen noch immer vorhanden und vor allem die Mitten sauber getrennt. Bei den Airpods Pro waren mir die Mitten etwas zu "matschig". Darum habe ich mich umso mehr über Sonys Equalizer gefreut.

@mtjrsc Es kann jedoch sein, dass dir die Kopfhörer einfach nicht gepasst haben und du aus diesem Grund den Klang nicht genießen konntest. Ich musste auch alle Ohrstöpsel testen um die besten zu finden. Bei mir waren das die kleinsten Schaum-Stecker.

Die Airpods (Pro) sind natürlich in einem Apple Haushalt ungeschlagen und die gemütliche Bedienung geht mir auch sehr ab, aber jedesmal wenn ich Musik höre, weiss ich wieder warum ich mich für die Sony entschieden habe.

@patrick.wais Die Xiamoi AirDots kenne ich nicht, darum kann ich keinen Vergleich ziehen. Wichtig ist jedoch, dass du zufrieden bist. Die sind auch sicher um Welten besser als die Airpods 1 :-)
Bearbeitet von: "Dunktom" 29. Februar
Danke für dein ausführliches Review Aber eine Frage habe ich noch: Stehen die Sonys weit aus dem Ohr? Auf einigen Fotos sehen sie aus wie die ersten Bluetooth Headsets aus 2010.... habe mir auch die Beoplay 8 angeschaut, diese sind jedoch fast Baugleich mit den JBL Free X. Diese habe ich wieder zurückgeschickt weil sie wie 2 „Brocken“ im Ohr ausgesehen haben.
Kannst du vielleicht etwas zu den Librartone sagen? Diese sehen sehr schlank aus.
Aber ich denke ich werde einer Amazon Massenbestellung nicht aus dem Weg kommen
@patrick.wais
Ja die stehen leider sehr weit aus dem Ohr

Aus genau dem Grund hab ich grad die Libratone Track Air+ auch zuhause (und zum testen)
Diese verschwinden gerade zu im Ohr und haben eine (für mich) extrem angenehme Passform und kompromisslosen Halt. Sie kommen beim Tragekomfort wirklich an die Airpods Pro. Vom Klang her würde ich sie auch in diese Region einsortieren. Gut abgemischte Soundstage, welche auch mit einem "kleinen" Equalizer daher kommen (Bass+, Normal, Höhen+). Jedoch sind die Mitten und Höhen nicht so sauber wie die Sony (Meckern auf hohem Niveau ). Jedoch kann man die Libratone auch zum Sport tragen. Die sind so leicht, dass sie nicht wackeln, kaum im Ohr spürbar sind und im Gegensatz zu den Sony auch Wasserabweisend. Den genauen IPX kann ich aber nicht sagen. Auch hört man den Wind nicht in den Libratone rauschen, bei den Sony schon etwas.

Das Gesamtpaket ist im Vergleich zu den Sony wohl besser, beim Normalpreis wohl gesagt (:I.
Wenn du die KH auch in der Hose unterbringen möchtest, musst du quasi zu den Libratone greifen, das Case ist super klein und unauffällig. Die Sony KH sind so groß wie eine kleine Powerbank, aber was tut man nicht alles für den Klang

Hoffe das Hilft
LG
Bearbeitet von: "Dunktom" 1. März
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text