Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
"Source Code" m. Jake Gyllenhaal, "Suburra", "Es geschah am hellichten Tag" m. Heinz Rühmann + "Die Ehe des Herrn Mississippi" SRF Mediathek
467° Abgelaufen

"Source Code" m. Jake Gyllenhaal, "Suburra", "Es geschah am hellichten Tag" m. Heinz Rühmann + "Die Ehe des Herrn Mississippi" SRF Mediathek

KOSTENLOS2,99€
14
467° Abgelaufen
"Source Code" m. Jake Gyllenhaal, "Suburra", "Es geschah am hellichten Tag" m. Heinz Rühmann + "Die Ehe des Herrn Mississippi" SRF Mediathek
eingestellt am 14. Dez 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Source Code(2011)

Gerade war US-Soldat Colter Stevens noch im Kriegseinsatz, plötzlich findet er sich in einem Zug nach Chicago wieder - an der Seite einer jungen Frau, die ihn kennt, er sie aber nicht. Kurz darauf explodiert der Zug, und eine Stimme instruiert Stevens, dass er wieder zurück muss. Dank einer revolutionären Technologie kann er im Körper eines Passagiers die letzten acht Minuten vor der Explosion wiederholt miterleben, damit den Bomber ermitteln und dessen nächsten Terroranschlag noch am gleichen Tag verhindern.

Zum Stream links auf den Filmtitel oder hier klicken

Eintrag in der MediathekViewWeb für diejenigen, die wissen wie sie sich den Film sichern.

243721.jpg 7.5

Laufzeit: 1h 33min
FSK 16


Suburra: Schwarzes Herz von Rom (2015)

Als er die fatalen Folgen seiner sexuellen Eskapaden zu vertuschen versucht, löst ein italienischer Politiker unter den Mafia-Clans Roms einen bitteren Streit aus. Der Thriller «Suburra» von Stefano Sollima malt ein ebenso faszinierendes wie düsteres Sittenbild der italienischen Gesellschaft.

Zum Stream links auf den Filmtitel oder hier klicken

Eintrag in der MediathekViewWeb für diejenigen, die wissen wie sie sich den Film sichern.

243721.jpg 7.4

Laufzeit: 2h 10min
FSK 16


Es geschah am hellichten Tag (1958)

In einem Wald in der Nähe einer Straße wird ein ermordetes Mädchen gefunden. Die Polizei ist nervös, denn zwei ähnliche Morde, die vor einigen Jahren verübt worden waren, konnten bisher nicht aufgeklärt werden. Der Hausierer Jacquier wird sofort der Tat verdächtigt, obwohl er selbst die Polizei auf die Leiche des Mädchens aufmerksam gemacht hatte. Doch Kommissar Matthäi ist von Jacquiers Unschuld überzeugt. Er hat den Eltern der ermordeten Gritli Moser „bei seiner Seeligkeit“ versprochen, dass er den Mörder finden wird. Er erinnert sich an eine Zeichnung des ermordeten Kindes, auf der kleine stachelige Bälle, ein sehr großer Mann und ein Auto zu erkennen waren. Es könnten Trüffel sein, die ein Mann mit einem Auto dem Opfer geschenkt hat. Matthäi mietet eine Tankstelle an der Straße. Er nimmt die junge Frau Heller und ihr Töchterchen Annemarie als Lockvogel ins Haus. Aber sind seine Schutzmaßnahmen für das Kind ausreichend?

Zum Stream links auf den Filmtitel oder hier klicken

Eintrag in der MediathekViewWeb für diejenigen, die wissen wie sie sich den Film sichern.

243721.jpg 7.9

Laufzeit: 1h 35min
FSK 12


Die Ehe des Herrn Mississippi (1961)
Florestan Mississippi, von Beruf Staatsanwalt, erscheint bei einer Dame namens Anastasia zu Besuch und überführt sie, während er mit ihr Kaffee trinkt, des Giftmordes an ihrem Gatten. Zugleich bittet er sie um ihre Hand, da auch er seine Frau mit Gift getötet hat; die Ehe soll die „Sühne“ der beiden Giftmörder sein. Die vier allegorischen Personifizierungen in dieser Komödie sind neben der lieblosen, absoluten Gerechtigkeit in der Gestalt des Staatsanwaltes Mississippi die vollkommene Gleichheit, repräsentiert in dem Weltrevolutionär Saint-Claude, die christliche Liebe, verkörpert in dem heruntergekommenen, trunksüchtigen Tropenarzt Graf Uebelohe-Zabernsee, und schließlich die „Frau Welt“ des alten Mysterienspiels – Anastasia, die jedem anheimfällt und jeden verrät, nichts als den Augenblick liebt und mit einer beschworenen Unwahrheit auf den Lippen stirbt.

Zum Stream links auf den Filmtitel oder hier klicken

Eintrag in der MediathekViewWeb für diejenigen, die wissen wie sie sich den Film sichern.

243721.jpg 6.2

Laufzeit: 1h 35min
FSK 12


Zusätzliche Info
14 Kommentare
Dein Kommentar