Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Stanley FatMax 5-Punktlaser – grün, Selbstnivellierung auf ± 4°, Arbeitsbereich: ± 45m, Laserklasse: 2 (EN60825-1)
218° Abgelaufen

Stanley FatMax 5-Punktlaser – grün, Selbstnivellierung auf ± 4°, Arbeitsbereich: ± 45m, Laserklasse: 2 (EN60825-1)

125,02€210,58€-41%Amazon Angebote
11
eingestellt am 20. AprBearbeitet von:"Extra-Deal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot bei Amazon ist der Stanley FatMax 5-Punktlaser (grün) mit Selbstnivellierung (+/- 4°). Der Laser hat einen Arbeitsbereich von ~45m. Inkl. Prime-Versand kostet der Laser 125€ und hat bei Idealo einen Vergleichspreis von 210€: idealo.at/pre…tml

Bewertung: 3,4 / 5 (15)

Details:
  • Lotfunktion aufwärts und abwärts, drei horizontale Punkte
  • Horizontale Genauigkeit: ± 2mm/ 10m | Kompensierungsbereich: Selbstnivellierung auf ± 4° | Arbeitsbereich: ± 45m
  • Laserwellenlänge: 515 nm
  • Magnetgedämpftes Pendel, Transportschutz, Stativanschluss: 1/4" und 5/8"
229413.jpg229413.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Weiß wer warum ein grüner Laser?
Ich habe einen von Sola und der hat einen roter Laser. Ich finde rot eigentlich ganz ok.
Leuchtet grün besser?
Grüner Laser ist bei Tageslicht viel besser erkennbar als rot. Wobei die Qualität sicher eine Rolle spielt. Sola ist schon eine Hammer Marke.
Bearbeitet von: "Dsf" 20. April
Dsf20/04/2020 20:44

Grüner Laser ist bei Tageslicht viel besser erkennbar als rot. Wobei die …Grüner Laser ist bei Tageslicht viel besser erkennbar als rot. Wobei die Qualität sicher eine Rolle spielt. Sola ist schon eine Hammer Marke.


Exakt, indoor ists fast egal, Outdoor ist speziell bei Sonnenschein der rote nur bedingt zu empfehlen.
Natürlich hängts von der Qualität ab aber gegen Physik tut sich halt auch die beste Qualität schwer.
Ich denk den kann ich als Häuslbauer mal mitnehmen, sollte sich ein Anwendungsfall finden lassen oder? :-)
mi2ke20/04/2020 22:12

Ich denk den kann ich als Häuslbauer mal mitnehmen, sollte sich ein …Ich denk den kann ich als Häuslbauer mal mitnehmen, sollte sich ein Anwendungsfall finden lassen oder? :-)


Viele sogar.
Wenn du es einmal in Verwendung hattest nimmst du es immer wieder und willst nie wieder ohne arbeiten.
mi2ke20/04/2020 22:12

Ich denk den kann ich als Häuslbauer mal mitnehmen, sollte sich ein …Ich denk den kann ich als Häuslbauer mal mitnehmen, sollte sich ein Anwendungsfall finden lassen oder? :-)


Der Kreuzlaser und die Zug- und Kappsäge sind die Geräte die ich beim Hausbau am häufigsten verwendet habe.
Zordrac20/04/2020 22:53

Der Kreuzlaser und die Zug- und Kappsäge sind die Geräte die ich beim H …Der Kreuzlaser und die Zug- und Kappsäge sind die Geräte die ich beim Hausbau am häufigsten verwendet habe.


Super danke, dann weiss ich welchen Dealalarm ich mir noch setze :-)

PS: gibt es empfehlenswerte Stative dazu oder kann man da irgendeins nehmen?
Bearbeitet von: "mi2ke" 21. April
mi2ke21/04/2020 06:08

Super danke, dann weiss ich welchen Dealalarm ich mir noch setze :-)PS: …Super danke, dann weiss ich welchen Dealalarm ich mir noch setze :-)PS: gibt es empfehlenswerte Stative dazu oder kann man da irgendeins nehmen?


Puh, ich habe damals beim Bosch-Laser zugeschlagen bei dem eines dabei war. Da er selbstnivellierend ist reicht wahscheinlich ein Günstiges.
Ich habe vom fotografieren mein kleines manfrotto Stativ verwendet. Das ist leicht, ausziehbar und stabil. Solche Stative sind zwar teurer aber halten länger und machen während der Zeit der Nutzung keine Probleme.

Aber im Prinzip würde es natürlich auch mit einem billigen gehen. Schau nur ob die Stativ Schraube passt. Da gibt es unterschiedliche.
Dsf21/04/2020 10:16

Ich habe vom fotografieren mein kleines manfrotto Stativ verwendet. Das …Ich habe vom fotografieren mein kleines manfrotto Stativ verwendet. Das ist leicht, ausziehbar und stabil. Solche Stative sind zwar teurer aber halten länger und machen während der Zeit der Nutzung keine Probleme. Aber im Prinzip würde es natürlich auch mit einem billigen gehen. Schau nur ob die Stativ Schraube passt. Da gibt es unterschiedliche.


Zum fotografieren hab ich auch ein Berlebach.
Für die Baustelle wäre mir das, oder ein Manfrotto zu schade. Da kommt ziemlich viel Dreck zusammen. Es sollte halt nicht zu klein sein, da die Laser nur bis zu einem bestimmten Winkel geneigt werden können.
Ich war mit dem Set-Stativ zufrieden, auch wenn es sehr wackelig ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text