Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Steinberg AXR4: Thunderbolt Audio-Interface (28x24 Mixer, 32Bit/386kHz, 4 Mikrofonvorverstärker, 8x Line In-/Out)
129° Abgelaufen

Steinberg AXR4: Thunderbolt Audio-Interface (28x24 Mixer, 32Bit/386kHz, 4 Mikrofonvorverstärker, 8x Line In-/Out)

1.996,22€2.249€-11%
13
eingestellt am 19. JänLieferung aus Deutschland

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute mal was ganz spezielles: Bei Justmusic Deutschland bekommt ihr derzeit das Steinberg AXR4 Audio-Interface für 1996,22€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Einen passenden Gutschein gibt es derzeit leider nicht. Ihr bekommt als Cashback eine Art Mitgliederpunkte - Die bringen euch jedoch nur 5% Rabatt auf das Sortiment der Eigenmarke. Der aktuelle VGP liegt bei 2249€.



Eigenschaften:
  • 32 Bit Integer / 384 kHz Aufnahme und Wiedergabe
  • 4 AXR Hybrid Mikrofonvorverstärker mit Rupert Neve Designs SILK-Schaltungs Emulation
  • SSPLL-Technologie für extrem niedrige Jitter-Werte
  • DSPX-Chip sowie dspMixFX-Technologie für latenzfreies Monitoring mit DSP-basierten Effekten
  • 28x24 Matrix-Mixer
  • 48 V Phantomspeisung
  • 2 Mic/Line/Instrument Combo Eingänge: 6.3 mm XLR/Klinke
  • 2 Mic/Line Combo Eingänge: 6.3 mm XLR/Klinke
  • 8 Line-Eingänge: 6.3 mm Klinke
  • 8 Line-Ausgänge: 6.3 mm Klinke
  • 2 ADAT / S/PDIF Ein- und Ausgänge
  • AES/EBU Sub-D25
  • 2 Stereo Kopfhörerausgänge: 6.3 mm Klinke
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • 2 Thunderbolt 2 Anschlüsse
  • BNC Wordclock Ein- und Ausgang
  • bis zu drei AXR4 kaskadierbar
  • Bauform: 19"/1 HE
  • Abmessungen (B x H x T): 480 x 45 x 378 mm, Gewicht: 4,6 kg

Testbericht:
"Mit dem AXR4 hat Steinberg ein neues Topmodell im Stall. In meinem zweimonatigen Langzeittest gibt es sich keine Blöße und arbeitet software- wie auch hardwareseitig absolut verlässlich. Das ist nicht selbstverständlich für ein nagelneues Produkt. Die Verarbeitung ist sehr gut. Klanglich ist es sehr ansprechend, die Wandler lösen unglaublich fein auf und sind sehr detailliert. Zusammen mit der hohen Sampling-Rate von 384 kHz ist es auch für Mastering-Anwendungen interessant. Die Preamps lassen keine Wünsche offen. Die Silk-Emulation und internen Effekte klingen gut und sind ein tolles Toolkit, wobei sich die DSP-Power der Effekte etwas im Rahmen hält. Durch die beiden Thunderbolt-Anschlüsse lassen sich 3 AXR4 kaskadieren, wodurch sich die Zahl der Eingänge auf bis zu 84 erhöhen lässt. Alles in allem ein fantastisches Produkt und ein sehr gelungener Einstieg in die Thunderbolt-Profiliga. Angesichts der vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der Qualität des AX4R ist der Preis absolut gerechtfertigt und im Vergleich zu manchen Mitbewerbern als günstig einzustufen."
~ Amazona (06.05.2019 - Basierend auf Preis von 2399€)
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

13 Kommentare
Ist mir leider derzeit zu teuer. Aber hot!!
Irgendwie habe ich das Gefühl bei dem Testbericht handelt es sich um Werbung.
Für bestimmte Leute brauchbar hin oder her, sowas hat trotzdem nichts auf "Preisjäger" zu suchen, finde ich.
Shmuel11219/01/2020 10:49

Für bestimmte Leute brauchbar hin oder her, sowas hat trotzdem nichts auf …Für bestimmte Leute brauchbar hin oder her, sowas hat trotzdem nichts auf "Preisjäger" zu suchen, finde ich.


Warum
m_t19/01/2020 10:59

Warum


Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe €2000 kostet. Meine Meinung.
Shmuel11219/01/2020 11:07

Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe … Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe €2000 kostet. Meine Meinung.


Kein Deal trifft jede Zielgruppe.
El.Cheapo19/01/2020 09:28

Irgendwie habe ich das Gefühl bei dem Testbericht handelt es sich um …Irgendwie habe ich das Gefühl bei dem Testbericht handelt es sich um Werbung.


Amazona ist immer objektiv. Nahezu dem einzigen Testmagazin, dem ich weitestgehend traue. Kritikpunkte werden idR auch genannt.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 19. Jänner
Shmuel11219/01/2020 10:49

Für bestimmte Leute brauchbar hin oder her, sowas hat trotzdem nichts auf …Für bestimmte Leute brauchbar hin oder her, sowas hat trotzdem nichts auf "Preisjäger" zu suchen, finde ich.


ok
Shmuel11219/01/2020 11:07

Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe …Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe €2000 kostet. Meine Meinung.


ich hab für viele dinge auf pj keine verwendung - und dennoch sind sie für andere gute deals...
SeCCi19/01/2020 13:50

ich hab für viele dinge auf pj keine verwendung - und dennoch sind sie für …ich hab für viele dinge auf pj keine verwendung - und dennoch sind sie für andere gute deals...


Ja ist doch logisch, ich genau so, aber bei solchen Preisspannen wirds übertrieben...
Bearbeitet von: "Shmuel112" 19. Jänner
Shmuel11219/01/2020 11:07

Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe … Weil nur einige Leute dafür Verwendung haben und dieses Teil schlappe €2000 kostet. Meine Meinung.


Wir werden dich in Zukunft fragen was sinnvoll ist
lulu19/01/2020 15:02

Wir werden dich in Zukunft fragen was sinnvoll ist


Und ich werde euch eine passende, sinnvolle Antwort dazu geben
Shmuel11219/01/2020 14:02

Ja ist doch logisch, ich genau so, aber bei solchen Preisspannen wirds …Ja ist doch logisch, ich genau so, aber bei solchen Preisspannen wirds übertrieben...



Preisjäger ist da um Geld zu sparen.
Bei diesen Deal sind es 300€ - wenn auch nur für wenige.

Solche Deals halte ich für wesentlich sinnvoller als die regelmäßig erscheinenden "Ich-spar-mir-30cent-bei-einer-Topfentasche-Deals", die sowieso auf jedem Werbeflyer/newsletter stehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text