stromdiskont.at: 200 Gratisstromtage
106°

stromdiskont.at: 200 Gratisstromtage

9
Läuft bis 26/08/2018eingestellt am 8. Jun
Mit diesem Gutschein von stromdiskont.at gibt es 200 Gratisstromtage

Einfach auf die Landingpage gehen, Gutschein-Code eingeben, den vergünstigten Tarif auswählen und auf "jetzt bestellen" klicken. Gültig nur für Neukunden.
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Das sieht auf den ersten Blick gut aus, andere Anbieter haben aber ~85% Neukundenrabatt. Das wären dann über 300 Gratisstromtage, wenn man es so nennen will
"Öko" und "Diskont", da sollten bei einem gesunden Menschverstand schon mal die Alarmglocken schrillen. ^^
Abgesehen davon, daß auch Wasserkraft pauschal, als Öko verkauft wird. Jedoch muß man zwischen Großwasserkraftwerken, die durch das massive Aufstauen von Wasser die dortige Fauna und Flora zerstören und daher keineswegs Öko sind und Kleinwasserkraftwerken, die dies eben nicht tun und daher serwohl ökologisch sind und unterscheiden.
Wems nur unms "günstiger" geht, klar, dem ist das eh wurscht. Nur wem Öko was wert ist, dem sollte klar sein, daß das "Öko" hier vermutlich eher Augenauswischerei ist. ;-)
der_die_das8. Juni

"Öko" und "Diskont", da sollten bei einem gesunden Menschverstand schon …"Öko" und "Diskont", da sollten bei einem gesunden Menschverstand schon mal die Alarmglocken schrillen. ^^ Abgesehen davon, daß auch Wasserkraft pauschal, als Öko verkauft wird. Jedoch muß man zwischen Großwasserkraftwerken, die durch das massive Aufstauen von Wasser die dortige Fauna und Flora zerstören und daher keineswegs Öko sind und Kleinwasserkraftwerken, die dies eben nicht tun und daher serwohl ökologisch sind und unterscheiden. Wems nur unms "günstiger" geht, klar, dem ist das eh wurscht. Nur wem Öko was wert ist, dem sollte klar sein, daß das "Öko" hier vermutlich eher Augenauswischerei ist. ;-)


Wobei schon klar sein muss, dass Strom niemals Öko sein kann.... Da kommt auch bei "Ökostrom" Atomstrom, Kohlekraftwerkstrom, Gaskraftwerkstrom.... aus der Dose.
Kümmern die sich auch um die Abmeldung beim alten Anbieter oder muss ich das selbst machen?
Das macht doch eh so gut wie jeder.
Aber warum will man zu diesem Anbieter, der weder günstig noch Öko ist?
der_die_das8. Juni

"Öko" und "Diskont", da sollten bei einem gesunden Menschverstand schon …"Öko" und "Diskont", da sollten bei einem gesunden Menschverstand schon mal die Alarmglocken schrillen. ^^ Abgesehen davon, daß auch Wasserkraft pauschal, als Öko verkauft wird. Jedoch muß man zwischen Großwasserkraftwerken, die durch das massive Aufstauen von Wasser die dortige Fauna und Flora zerstören und daher keineswegs Öko sind und Kleinwasserkraftwerken, die dies eben nicht tun und daher serwohl ökologisch sind und unterscheiden. Wems nur unms "günstiger" geht, klar, dem ist das eh wurscht. Nur wem Öko was wert ist, dem sollte klar sein, daß das "Öko" hier vermutlich eher Augenauswischerei ist. ;-)



lieber Großwasserkraftwerke als Kohlekraftwerke
JO_vor 7 m

lieber Großwasserkraftwerke als Kohlekraftwerke



Jo, pragmatisch betrachtet. Allerdings kann man dieser Art der Argumentation letztendlich alles rechtfertigen. Denn schlimmer gehts immer. Ich ziehe es jedoch vor mich an positiven Optionen zu orientieren, als Subotimales mit noch schlechterem zu rechtfertigen. Und ist ja nicht so, daß es einen große Hürde wäre Strom zu konsumieren, der nicht aus Wassergroßkraftwerken kommt!
And.dnA9. Juni

Wobei schon klar sein muss, dass Strom niemals Öko sein kann.... Da kommt …Wobei schon klar sein muss, dass Strom niemals Öko sein kann.... Da kommt auch bei "Ökostrom" Atomstrom, Kohlekraftwerkstrom, Gaskraftwerkstrom.... aus der Dose.


Yep, aber wieviel Atom/Kohle-strom raus kommt kann als Konsument man beeinflussen.
Denn wählt man einen Ökostromanbieter habe diese dadurch auch mehr Budget um die ÖkoStrom-Produktiuon aus zu bauen. Während gleichzeitig bei den Nicht-Ökö-Anbietern entsprechend das Budget weniger wird. Respektive weniger in Nicht-Ökö-Strom-Produktion investieren wird. Wurscht ist es ergo keinenfalls. Im Gegenteil!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text