ABGELAUFEN
Subnotebook Sony Vaio VPCSA3X9E (Core i7, 8 GB RAM, Blu-ray) für 999 € – 16% Ersparnis

Subnotebook Sony Vaio VPCSA3X9E (Core i7, 8 GB RAM, Blu-ray) für 999 € – 16% Ersparnis

ElektronikSpar Angebote

Subnotebook Sony Vaio VPCSA3X9E (Core i7, 8 GB RAM, Blu-ray) für 999 € – 16% Ersparnis

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal

Schon zu Beginn des Monats, hatte es bei Notebook.de ein interessantes Wochenangebot gegeben. Jetzt legt der Online-Shop noch einmal nach und verkauft bis Dienstag das sehr gut ausgestattete Subnotebook Sony Vaio VPCSA3X9E zum Preis von 999 €. Der nächstbeste Preis für das Gerät liegt bei 1188 € und damit 16% höher.

Beim Sony Vaio VPCSA3X9E handelt es sich wie bereits erwähnt um ein sehr gut ausgestattetes Subnotebook. Das Gerät verfügt über ein entspiegeltes, 13,3 Zoll großes Display, das eine Auflösung von 1600 x 900 Pixeln bietet. Ihm stehen 8 GB Arbeitsspeicher sowie ein Intel Core-i7-Prozessor der zweiten Generation zur Seite. Dieser schneidet in Benchmarks etwa 20% besser ab als sein Vorgänger.

Zur weiteren Ausstattung des Geräts zählen ein 128 GB großes Solid State Drive, sowie ein integriertes UMTS-Modul, WLAN und Bluetooth 3.0. Auch ein beleuchtete Tastatur sowie ein Fingerabdruck-Scanner sind mit an Bord. Als Grafiklösung dient eine AMD Radeon HD 6630M mit 1 GB Speicher. Wird nicht die volle Leistung benötigt, springt Intels integrierte HD3000-Lösung ein.

Eine HD-fähige Webcam sowie ein internes Mikrofon zählen ebenfalls zur Ausstattung des Sony Vaio VPCSA3X9E. Darüber hinaus ist ein Blu-ray-Laufwerk verbaut. Die Akkulaufzeit des 1,68 Kilogramm schweren Subnotebooks gibt der Hersteller mit bis zu 6 Stunden an. Als Betriebssystem dient Windows 7 Professional in der 64-Bit-Ausführung.

Notebookcheck hat das Sony Vaio VPCSA3X9E im Mai unter die Lupe genommen und vergibt die Gesamtnote "gut". Lob gibt es für die flache Bauweise, die gute Verarbeitung, sowie die allgemein gute Leistung und Ausstattung. Kritisiert werden das dunkle Display, sowie die hohe Wärmeentwicklung und Lautstärke unter Last. Auch die Akkulaufzeit - die im Praxistest bei etwa 3 Stunden und 40 Minuten lag- wird bemängelt.

Notebook.de liefert zwar auch nach Österreich, allerdings fallen sehr hohe Versandkosten von 30 € an. Als Alternative bietet sich auf jeden Fall eine Nachlieferung per Logoix an. Hier sind die Kosten wesentlich geringer.

Fazit: Mit dem Sony Vaio VPCSA3X9E erhält man ein sehr gut ausgestattetes Subnotebook, das über einen flotten Prozessor sowie UMTS, Blu-ray-Laufwerk und USB 3.0 verfügt. Durch die dedizierte Grafikkarte, lassen sich auch Spiele auf dem Gerät spielen - wenn auch nicht auf höchster Auflösung. Die Ersparnis zum nächstbesten Preis beträgt 16 Prozent.

Technische Details: Serie: Sony Vaio S / RAM: 8 GB / Festplattenspeicher: 128 GB / Display: 13,3 Zoll / Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 6630 / Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Professional 64Bit / Prozessor: Intel Core i7-2640M / Taktfrequenz: 2.800 MHz / Festplattentyp: SSD-Festplatte (Solid State Disk) / Displayauflösung: HD+ (1600 x 900) / Grafikspeicher: 1024 MB / Optische Laufwerke: Blu-ray ROM / DVD±RW Combo / Kommunikation: LAN, WLAN, Bluetooth, UMTS / Anschlüsse: 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0 / Videoausgänge: HDMI, VGA D-Sub (HD-15) / Kartenleser: 2in1 Card Reader / Webcams: HD-fähig / Gewicht: 1,7 kg

1 Kommentar
Avatar

Anonym172

Hab das ähnliche Modell! Muss allerdings sagen das Sony von der Verarbeitung her hier sich gar nichts gedacht hat! Sicher es ist klein - schnell... Aber sobald man das Display aufklappt verdeckt man zu 80% den Lüfterausgang, im schnellen Betrieb fast unerhört laut und heiß! Man quält die Grafikkarte stets um die 95 Grad.... Sony das war wieder mal blöd gebaut! LG imu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text