Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Tarp Quechua ca. 3x3m Khaki / Grün
201° Abgelaufen

Tarp Quechua ca. 3x3m Khaki / Grün

14,90€24,90€-40%
13
eingestellt am 13. Jul
QUECHUA Tarp MH Arpenaz khaki 9 m²

Sicherlich nicht das beste Tarp der Welt und auch nicht Ultralight, aber für den Preis einfach der Hit.

Inhalt:
- 1 Tarp 2,9 x 2,85 m mit 7 Abspannschlaufen / LSF 30
- 6 Schnüre ca.2/3m in grau, mit jeweils einfachen Abspannblättchen
- 8 Haringe (Leider aus Stahl. Viel zu schwer! Wer verwendet sowas heut zu Tage noch!?)
- 2 Stangen je 1,8m (Ebenso viel zu schwer! Da gibts leichteres für wenig Geld. z.B. Trekkingstöcke)

Achtung!! Man sollte sich von der offiziellen Gewichtsangabe (2,6 kg) nicht täuschen lassen, denn da sind die zwei ultra schweren Stangen und die Haringe mit dabei!
Das Tarp ohne Stangen, Packsack und Schnüre wiegt bei mir gerade mal 630g. Also absolut im leichteren Normalbereich!

Ein kleiner Wermutstropfen sind jedoch die wenigen Abspannpunkte (nur 3 an zwei Seiten plus einer in der Mitte). Aber für einen einfachen Tarp / Planenaufbau reicht das dennoch allemal.

Ich find jedenfalls zu dem Preis ein unschlagbares Bundle.


Wird jedenfalls heute Nacht fix getestet.

Ergänzung: Bei Bestellungen unter 50,- kommen noch 3,95 Versand dazu. Click & Collect kostet hingegen nicht extra.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Avatar
GelöschterUser49346
"Haaring"
Hering ist das.
Avatar
GelöschterUser49346
der_die_das13/07/2019 18:33

...oder auch Haring. Halt nur mit einem, anstatt 2 'a'. ...oder auch Haring. Halt nur mit einem, anstatt 2 'a'. http://www.ostarrichi.com/wort-8604-Haring-Hering_Verankerungsstift_bei_Zelten.html


Da samma einer Meinung.
Versandkosten bitte beachten bei Bestellung online.
Das habe ich schon seit längerem und bin sehr zufrieden damit. Konnte scbon einige Nächte am Berg damit verbringen
3348744-uT1GX.jpg
Domi.Nagl14/07/2019 07:24

Das habe ich schon seit längerem und bin sehr zufrieden damit. Konnte …Das habe ich schon seit längerem und bin sehr zufrieden damit. Konnte scbon einige Nächte am Berg damit verbringen [Bild]


Nice.

Meine Testnacht war auch einwandfrei. Man muß sich durch die wenigen Abspannpunkte zwar a bißerl spielen um gut Spannung zu bekommen, aber das passt schon. Hat den Sturmböhen jedenfalls gut stand gehalten. Ich werde mir einfach selbst noch die eine und andre Abspannschlaufen aufnähnen.
der_die_das14/07/2019 09:53

Nice. Meine Testnacht war auch einwandfrei. Man muß sich durch die …Nice. Meine Testnacht war auch einwandfrei. Man muß sich durch die wenigen Abspannpunkte zwar a bißerl spielen um gut Spannung zu bekommen, aber das passt schon. Hat den Sturmböhen jedenfalls gut stand gehalten. Ich werde mir einfach selbst noch die eine und andre Abspannschlaufen aufnähnen.


wo warst du denn unterwegs und was hats du gemacht wenn ich fragen darf`?
Heringe kann ich die Ultralight von Quechua empfehlen. Wiegen fast nichts und sind sehr stabil
Domi.Nagl14/07/2019 10:26

Heringe kann ich die Ultralight von Quechua empfehlen. Wiegen fast nichts …Heringe kann ich die Ultralight von Quechua empfehlen. Wiegen fast nichts und sind sehr stabil


Jep, die sind echt mega leicht. Kann auch diese hier empfehlen.
amazon.de/Ter…-13

Domi.Nagl14/07/2019 10:23

wo warst du denn unterwegs und was hats du gemacht wenn ich fragen darf`?


War heut lediglich eine Probenacht im Garten um das Tarp, Isomatte und Schlafsack zu testen, da alles neu angeschafft wurde/werden mußte.
3348808-XpO7Y.jpg
Wir haben die eine, oder andre, mehrtägige Trekkingtour vor. Aber uns derweil noch auf kein konkretes Ziel festgelegt.
Bearbeitet von: "der_die_das" 14. Juli
der_die_das14/07/2019 12:23

Jep, die sind echt mega leicht. Kann auch diese hier empfehlen. …Jep, die sind echt mega leicht. Kann auch diese hier empfehlen. https://www.amazon.de/Terra-Hiker-Zeltheringe-Sandheringe-Aufbewahrungsbeutel/dp/B01MRJPFCY/ref=mp_s_a_1_13?keywords=hering&qid=1563099328&s=gateway&sr=8-13War heut lediglich eine Probenacht im Garten um das Tarp, Isomatte und Schlafsack zu testen, da alles neu angeschafft wurde/werden mußte. [Bild] Wir haben die eine, oder andre, mehrtägige Trekkingtour vor. Aber uns derweil noch auf kein konkretes Ziel festgelegt.


Super so eine mehrtägige Trekkingtour will ich noch machen
Domi.Nagl14/07/2019 13:34

Super so eine mehrtägige Trekkingtour will ich noch machen



Kann ich dir nur empfehlen. Schade find ich lediglich, daß die gesetzliche Lage im Öschiland sehr restriktiv ist, was das Übernachten im Wald angeht. Fänd eine mehrtätige Tour, etwas abseits der Zivilisation einfach a feine Gschicht.
der_die_das14/07/2019 21:48

Kann ich dir nur empfehlen. Schade find ich lediglich, daß die …Kann ich dir nur empfehlen. Schade find ich lediglich, daß die gesetzliche Lage im Öschiland sehr restriktiv ist, was das Übernachten im Wald angeht. Fänd eine mehrtätige Tour, etwas abseits der Zivilisation einfach a feine Gschicht.


Ja die Gesetze diesbezüglich sehr komisch. Übernachtung ohne Zelt ist erlaubt mit aber nicht. Ich glaube es gibt so ziemlich keinen Fall wo jemand angezeigt worden ist wo jemand in einem Wald oder am Berg übernachtet hat. Außer natürlich man benimmt sich dementsprechend leise und normal.
Domi.Nagl15/07/2019 06:11

Ja die Gesetze diesbezüglich sehr komisch. Übernachtung ohne Zelt ist e …Ja die Gesetze diesbezüglich sehr komisch. Übernachtung ohne Zelt ist erlaubt mit aber nicht. Ich glaube es gibt so ziemlich keinen Fall wo jemand angezeigt worden ist wo jemand in einem Wald oder am Berg übernachtet hat. Außer natürlich man benimmt sich dementsprechend leise und normal.



Ich möchte dir ja nix drein reden, aber so wie du das beschreibst kenn ich das nur aus der deutschen Gesetzgebung. Dort ist in einigen Bundesländern das Nächtigen (ohne Zelt) im Wald erlaubt. Aber auch das gilt nicht für alle deutschen Bundesländer so, denn das Forstgesetz ist dort Ländersache. Und in manchen Bundesländern ist auch das Übernachten im Wald generell verboten. Dazu gibt es auch einige, sehr gute Videos auf Youtube z.B. vom "Mannimwald" oder vom Kai Sackmann alias "Sacki".

Laut österreichischen Forstgesetz (§33 Abs. 3), und dieses ist in Österreich ein Bundesgesetz, ist das Lagern bei Dunkelheit in Wäldern ohne Genehmigung (leider!) verboten.
Zitat:"...Eine über Abs. 1 hinausgehende Benutzung, wie Lagern bei Dunkelheit, Zelten, Befahren oder Reiten, ist nur mit Zustimmung des Waldeigentümers, hinsichtlich der Forststraßen mit Zustimmung jener Person, der die Erhaltung der Forststraße obliegt, zulässig..."
...und kann laut dem BMNT ggf. mit bis zu 150,- Bußgeld bestraft werden.
Btw. der Gesetzgeber differenziert hier nicht ohne Grund zwischen Lagern (= Verweilen ohne Zelt) und Zelten (= Campieren).

Aber das Ganze ist, wie du bereist meintes insofern zu relativieren, daß auch ich niemanden kenne, der je dafür bestraft worden wäre. Wenn man seinen Lagerplatz, respektive die Natur ordentlich behandelt, nix kaputt und keinen Mist macht und man im Fall der Fälle einem, einem Förster/Jäger der einem erwischt freundlich begegnet, sich als Naturfreund äußert (denn das sind Förster und Jäger i.d.R. ja auch) wird da i.d.R. ein Auge zugedrückt und es toleriert.
Bearbeitet von: "der_die_das" 15. Juli
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text