Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
3-Zonen Gasgrill "Mayfield"
282° Abgelaufen

3-Zonen Gasgrill "Mayfield"

94,99€164,90€-42%OBI Angebote
22
aktualisiert 10. Jul (eingestellt 8. Jul)
Bei Obi erhaltet ihr aktuell den 3 Zonen Gasgrill "Mayfield" von Tepro um versandkostenfreie 99€
208605.jpgPreisvergleich ab 164,90€

Verwendet Gutscheincode "RN836-48" um den Preis auf 94,99€ zu senken.
Danke @Markus für die Info

Der Gasgrill verfügt über drei Edelstahlbrenner mit je 3 kW, welche stufenlos regulierbar sind. Dank der elektrischen Piezo-Zündung gelingt die Zündung der Brenner schnell und sicher. Auf dem zweigeteilten verchromten Grillrost können Sie nicht nur direkt, sondern auch indirekt grillen. Beim indirekten Grillen schließen Sie den Deckel und legen das Grillgut nicht über direkte Hitze. So wird das Grillgut schonend gegart und bleibt besonders saftig. Die Brenner werden dank der emaillierten Flammschutzplatten ideal geschützt. Dank des Deckelthermometers behalten Sie außerdem jederzeit die Übersicht über die Temperatur. Auf dem verchromten Warmhalterost (54 cm x 24 cm) können Sie Grillspeisen warmhalten und Brot oder Baguette rösten.

  • Bauart: Grillwagen
  • Grillfläche: 55x44cm (BxT)
  • Grillaufsatz: verchromter Grillrost (abnehmbar), Grilldeckel mit Thermometer, verchromter Warmhalterost
  • Leistung: 9kW
  • Brenner: 3 Edelstahl-Brenner
  • Ablageflächen: 2 Seitenablagen, Schrank für Gasflaschen, 4 Besteckhaken
  • Ausstattung: Feuerwanne, 2 Räder, Druckschlauch mit Regler, Grillbesteck, elektronische Zündung
  • Arbeitshöhe: 80cm
  • Abmessungen: (BxHxT)1270x1030x580mm
  • Gewicht: 28.00kg

208605.jpg
Zusätzliche Info
OBI AngeboteOBI Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
marcrom10/07/2019 06:12

Ist der Griller gut?


Nein.

Vergleichbare Billigstgriller gibt's deutlich billiger. Hab vor 2 oder 3 Jahren für eine größere Grillerei so ein "Wegwerfteil" um 69,- geksuft. Glaube bei Saturn oder Mediamarkt. War wohl zu Saisonende wenn ich mich richtig erinnere.


Richtige Gasgriller haben Gusseisenroste und einen stabilen, doppelwandigen Deckel. Ich würde eher 200 € mehr in die Hand nehmen und ein Einsteigergerät eines renommierten Herstellers nehmen. Am besten einfach mal selber hinfahren und mal den Deckel auf und zu machen und am Gerät "wackeln". Und dann gehst zum angebotenen Qualitätsgriller daneben und machst das selbe.

Einen vernünftigen Griller kauft man einmal für Jahr(zehnt)e. Mein 57er Weber ist seit fast 10 Jahren im Sommer regelmässig in Verwendung und steht das ganze Jahr mit der original Abdeckhaube auf der Terasse. Das selbe mit meinem Q3000, wenn auch erst seit 4 Jahren
Bearbeitet von: "Firvin" 10. Juli
22 Kommentare
Macht zwar fast keinen Unterschied, aber mit RN836-48 nur 94,99€
Ist der Griller gut?
marcrom10/07/2019 06:12

Ist der Griller gut?


Nein.

Vergleichbare Billigstgriller gibt's deutlich billiger. Hab vor 2 oder 3 Jahren für eine größere Grillerei so ein "Wegwerfteil" um 69,- geksuft. Glaube bei Saturn oder Mediamarkt. War wohl zu Saisonende wenn ich mich richtig erinnere.


Richtige Gasgriller haben Gusseisenroste und einen stabilen, doppelwandigen Deckel. Ich würde eher 200 € mehr in die Hand nehmen und ein Einsteigergerät eines renommierten Herstellers nehmen. Am besten einfach mal selber hinfahren und mal den Deckel auf und zu machen und am Gerät "wackeln". Und dann gehst zum angebotenen Qualitätsgriller daneben und machst das selbe.

Einen vernünftigen Griller kauft man einmal für Jahr(zehnt)e. Mein 57er Weber ist seit fast 10 Jahren im Sommer regelmässig in Verwendung und steht das ganze Jahr mit der original Abdeckhaube auf der Terasse. Das selbe mit meinem Q3000, wenn auch erst seit 4 Jahren
Bearbeitet von: "Firvin" 10. Juli
Firvin10/07/2019 06:41

Einen vernünftigen Griller kauft man einmal für Jahr(zehnt)e. Mein 57er W …Einen vernünftigen Griller kauft man einmal für Jahr(zehnt)e. Mein 57er Weber ist seit fast 10 Jahren im Sommer regelmässig in Verwendung und steht das ganze Jahr mit der original Abdeckhaube auf der Terasse. Das selbe mit meinem Q3000, wenn auch erst seit 4 Jahren


Absolute Zustimmung. Bis auf den Kohlerost den ich beim Steak-Grillen teilweise durchgeschmolzen hab und 3 Schrauben und Muttern der Luftzufuhr unten hab ich an meinem auch nix getauscht und nach einer Intensivreinigung sieht er aus wie neu, ist nochmal älter als deiner und steht auch immer draußen.
Firvin10/07/2019 06:41

Nein.Vergleichbare Billigstgriller gibt's deutlich billiger. Hab vor 2 …Nein.Vergleichbare Billigstgriller gibt's deutlich billiger. Hab vor 2 oder 3 Jahren für eine größere Grillerei so ein "Wegwerfteil" um 69,- geksuft. Glaube bei Saturn oder Mediamarkt. War wohl zu Saisonende wenn ich mich richtig erinnere.Richtige Gasgriller haben Gusseisenroste und einen stabilen, doppelwandigen Deckel. Ich würde eher 200 € mehr in die Hand nehmen und ein Einsteigergerät eines renommierten Herstellers nehmen. Am besten einfach mal selber hinfahren und mal den Deckel auf und zu machen und am Gerät "wackeln". Und dann gehst zum angebotenen Qualitätsgriller daneben und machst das selbe.Einen vernünftigen Griller kauft man einmal für Jahr(zehnt)e. Mein 57er Weber ist seit fast 10 Jahren im Sommer regelmässig in Verwendung und steht das ganze Jahr mit der original Abdeckhaube auf der Terasse. Das selbe mit meinem Q3000, wenn auch erst seit 4 Jahren


grundsaetzlich stimme ich dir voll und ganz zu, gebe jedoch zu bedenken, dass nicht jedermann/frau einen griller um 400€+ kaufen moechte, nur um ab und an das 4cent penny bratwiaschtl schnell herzugrillen
Rich.Hard10/07/2019 08:55

grundsaetzlich stimme ich dir voll und ganz zu, gebe jedoch zu bedenken, …grundsaetzlich stimme ich dir voll und ganz zu, gebe jedoch zu bedenken, dass nicht jedermann/frau einen griller um 400€+ kaufen moechte, nur um ab und an das 4cent penny bratwiaschtl schnell herzugrillen


Das ist klar. Aber das ändert trotzdem nichts daran, dass dieses klump kaum eine Saison übersteht. Und jedes Jahr fürs 4cent Würstel 100€ ausgeben macht auch keinen Sinn. Dann lieber gleich mehr und das 4cent Würstel genießen😬
andvol10/07/2019 09:29

Das ist klar. Aber das ändert trotzdem nichts daran, dass dieses klump …Das ist klar. Aber das ändert trotzdem nichts daran, dass dieses klump kaum eine Saison übersteht. Und jedes Jahr fürs 4cent Würstel 100€ ausgeben macht auch keinen Sinn. Dann lieber gleich mehr und das 4cent Würstel genießen😬


hahaha, ganz so schlimm ist es aber nicht.
kenne auch leute welche aehnliche griller im einsatz haben, wohlgemerkt seit jahren.
betreibe ich exzessives grillen, gut, dann brauch ma ned reden, da glaub ich nicht mal an eine halbe saison
Rich.Hard10/07/2019 09:35

hahaha, ganz so schlimm ist es aber nicht.kenne auch leute welche …hahaha, ganz so schlimm ist es aber nicht.kenne auch leute welche aehnliche griller im einsatz haben, wohlgemerkt seit jahren.betreibe ich exzessives grillen, gut, dann brauch ma ned reden, da glaub ich nicht mal an eine halbe saison


Nein war auch etwas übertrieben
Aber sobald man etwas öfters grillt und vor allem wennst mal was richtiges grillen willst wirst nicht glücklich damit. Allein konstant eine hohe Temperatur zu halten ist beinahe unmöglich.
andvol10/07/2019 09:37

Nein war auch etwas übertrieben Aber sobald man etwas öfters grillt u …Nein war auch etwas übertrieben Aber sobald man etwas öfters grillt und vor allem wennst mal was richtiges grillen willst wirst nicht glücklich damit. Allein konstant eine hohe Temperatur zu halten ist beinahe unmöglich.


nix anderes hab ich gesagt
aber stimmt schon, dem sollte sich jeder bewusst sein.
die von mir angesprochenen leute mit einem solchen bzw. aehnlichen griller sind halt die "ich grill mir, wenns schoen is, am sonntag eben gach mein tankstellenkooootlett zu tode"
Rich.Hard10/07/2019 09:40

nix anderes hab ich gesagt aber stimmt schon, dem sollte sich jeder …nix anderes hab ich gesagt aber stimmt schon, dem sollte sich jeder bewusst sein.die von mir angesprochenen leute mit einem solchen bzw. aehnlichen griller sind halt die "ich grill mir, wenns schoen is, am sonntag eben gach mein tankstellenkooootlett zu tode"


Dann sollte der gerade noch so reichen🙃
Ich wollte nur anmerken, dass auch hier gilt, wer billig kauft kauft teuer.
Man muss auch kein Gourmet sein, aber ein hochwertiger Griller zahlt sich immer aus mmn.
andvol10/07/2019 09:44

ein hochwertiger Griller zahlt sich immer aus mmn.


das unterstreiche ich dir immer und immer wieder
Wäre dieser hier eine bessere Alternative: amazon.de/dp/…3T8

Kenn mich leider mit Griller nicht so aus und da hier einige Experten sind, frag ich einfach mal nach
marcrom10/07/2019 15:15

Wäre dieser hier eine bessere Alternative: …Wäre dieser hier eine bessere Alternative: https://www.amazon.de/dp/B01N39C5MJ/ref=cm_sw_r_cp_api_i_XrEjDbWQCY3T8Kenn mich leider mit Griller nicht so aus und da hier einige Experten sind, frag ich einfach mal nach


viel mehr waere mal die frage: was ist dein budget?
Rich.Hard10/07/2019 15:16

viel mehr waere mal die frage: was ist dein budget?


Um die 200 euro
marcrom10/07/2019 15:17

Um die 200 euro


ich wuerde, in der kategorie bis 200€ zu z.b. so einem greifen.
wie gesagt, kommt immer darauf an was du mit dem grill machen moechtest
Die Frage ist ob es überhaupt GAS sein muss. Für 2-4 Personen ist u.a. der elektrische Weber Q1400 auch eine Alternative.

obi.at/ele…461

Den gibts zu Saisonende regelmässig unter 200 €. Der schafft auch bis zu 300 Grad und hat emailierte Gusseisenroste (2-teilig), wo man auf Wunsch auch eine Plancha/Gusseisenplatte einsetzen kann. IMHO für Otto-Normal-Griller, der sich nicht mit direkt und indirekt rumspielen will und als "Tagesgriller" die beste Option. Einschalten und 10 Minuten später volle Betriebstemperatur.

Hab den selber auch im Einsatz, u.a. im Urlaub mit Wohnmobil (Campingplätze sind teilweise offene Feuer und Gasgriller verboten, vor allem südlich von Österreich).
Bearbeitet von: "Firvin" 10. Juli
Firvin10/07/2019 15:51

Die Frage ist ob es überhaupt GAS sein muss. Für 2-4 Personen ist u.a. der …Die Frage ist ob es überhaupt GAS sein muss. Für 2-4 Personen ist u.a. der elektrische Weber Q1400 auch eine Alternative.https://www.obi.at/elektrogrills/weber-stand-elektrogrill-q1400-mit-2-seitentischen-2-200-w/p/2175461Den gibts zu Saisonende regelmässig unter 200 €. Der schafft auch bis zu 300 Grad und hat emailierte Gusseisenroste (2-teilig), wo man auf Wunsch auch eine Plancha/Gusseisenplatte einsetzen kann. IMHO für Otto-Normal-Griller, der sich nicht mit direkt und indirekt rumspielen will und als "Tagesgriller" die beste Option. Einschalten und 10 Minuten später volle Betriebstemperatur.Hab den selber auch im Einsatz, u.a. im Urlaub mit Wohnmobil (Campingplätze sind teilweise offene Feuer und Gasgriller verboten, vor allem südlich von Österreich).


natuerlich auch eine moeglichkeit.
nachdem der fragesteller aber einen grillwagen gepostet hat, bin ich von diesem ausgegangen
Rich.Hard10/07/2019 15:54

natuerlich auch eine moeglichkeit.nachdem der fragesteller aber einen …natuerlich auch eine moeglichkeit.nachdem der fragesteller aber einen grillwagen gepostet hat, bin ich von diesem ausgegangen


Räder unten drann machen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text