73°
The Humble THQ Bundle für Windows mit einigen Top-Games - zum selbstgewählten Preis

The Humble THQ Bundle für Windows mit einigen Top-Games - zum selbstgewählten Preis

Entertainment

The Humble THQ Bundle für Windows mit einigen Top-Games - zum selbstgewählten Preis

Update 1

Das Humble Bundle ist noch etwas mehr als 5 Tage verfügbar und heute hat das Team noch einmal nachgelegt. Zusätzlich zu den sowie schon sehr guten Spielen Darksiders, Metro 2033, Red Faction: Armageddon, Company of Heroes, Company of Heroes: Opposing Fronts und Company of Heroes: Tales of Valor sowie Saints Row: The Third, bekommt ihr wenn ihr mehr als den aktuellen Durchschnit von 5,61 $ (4,28 €) bezahlt auch noch Titan Quest und den DLC Path to War für Red Faction: Armageddon dazu.

Auf Sparfreunde.com, hat Sklor darauf hingewiesen, dass es eine neue Ausgabe des Humble Bundle gibt. Diesmal hat man sich mit THQ zusammengetan und bietet ein Bundle aus insgesamt 6 Spielen des Publishers zum selbstgewählten Preis an. Wer mehr als den Durchschnittspreis von 5,70 $ zahlt, erhält sogar noch Saints Row: The Third dazu.

Das aktuelle Humble Bundle hat es wirklich in sich. Zum selbstgewählten Preis, könnt ihr euch noch die nächsten 12 Tage ein Set aus sechs Spielen des Publishers THQ herunterladen. Darunter sind auch echte Kracher zu finden. Zusätzlich erhaltet ihr zu einem Teil der Games auch noch die Soundtracks dazu.

Anders als die bisherigen Humble Bundles, ist die aktuelle Ausgabe nur unter Windows lauffähig und setzt einen Account bei der Spieleplattform Steam voraus. Folgende Spiele sind auf jeden Fall enthalten:

  • Darksiders
  • Metro 2033
  • Red Faction: Armageddon
  • Company of Heroes
  • Company of Heroes: Opposing Fronts
  • Company of Heroes: Tales of Valor

Wenn ihr mehr als den aktuellen Durchschnittspreis von 5,70 $ (~ 4,38 €) bezahlt, erhaltet ihr zusätzlich zu den bereits genannten Spielen noch Saints Row: The Third dazu, dessen Wert alleine schon bei rund 19 € liegt. Bezahlen könnt ihr wie immer entweder per PayPal, AmazonPayments oder Google Checkout. Zudem könnt ihr auch wieder festlegen, wie viel Geld an den Publisher, das Humble Bundle-Team oder wohltätige Zwecke geht.

Saints Row: The Third lässt sich nicht über eine deutsche IP-Adresse aktivieren. Toto hat in den Kommentaren auf Sparfreunde aber darauf hingewiesen, dass eine kurze E-Mail an den Kundensupport des Humble Bundle mit dem Betreff "Saints Row Steam Key", einer Beschreibung des Problems und der Transaktions-ID ausreicht, um einen deutschen Key zu erhalten. Im Gegensatz zur US-Fassung, ist die deutsche Version aber geschnitten.

7 Kommentare
Avatar

Anonym19258

Nur Windows ist schon ein wenig schräg. Aber die meisten verwenden ja Windows. Aber Steam only ist ein absolutes No Go (das katastrophalste DRM da draussen und ausschließlich Leihsoftware) und auch ein klarer Verstoss der DRM-Freiheit von Humble Bundle.

Avatar

Anonym17633

Was für ein Schwachsinn. Nur Windows ist schräg? Seit wann das denn? "Nur Windows" ist bei Spielen, die man als Download bekommt, wohl Standard, gerade bei Steam. Wie man sich bei knapp 5 € für all diese Spiele über "DRM" aufregen kann, ist mir auch ein absolutes Rätsel. Als würde man da was weiterverkaufen wollen. Steam ist übrigens die mit Abstand beste Spieleplattform. Oder gefällt dir Origin oder UPlay besser? Au weia...

Avatar

Anonym19258

Wenn du keine Ahnung von Humble Bundle hältst du dich zurück.. Humble Bundle zeichnet sich durch zwei Dinge aus: Plattformunabhängigkeit und Freiheit von DRM. Also lies das nächste Mal nach und dann verzapf hier nutzlosen Schwachsinn. Und wer Steam eine Spieleplattform nennt, ist einfach unmündig. Steam nimmt dein Geld, du bekommst dafür kein einziges Spiele und selbst die Leihlizenzen entziehen sie dir jederzeit. Auch hier: Informieren, sonst blamieren.

Avatar

Anonym10948

Heul doch! Wenn Humble Bundle gerade genau das Gegenteil von dem macht, was du behauptest (DRM-frei und Plattformunabhängig), bist DU es doch, der "Schwachsinn verzapft". Dass Steam "jederzeit Leihlizenzen entzieht" disqualifiziert sich sowieso und warum Steam deshalb keine Spieleplattform sein soll, verstehst auch nur du selbst. Da auch meine gekauften Spiele nach 10 Jahren auf keinem aktuellen PC mehr laufen, kann ich auf ihren Besitz bei einem durchschnittl. Preis von bisher 3€/Steamspiel locker verzichten. Super Deal für mich - Danke!

Avatar

Anonym19258

Humble Bundle macht das genau einmal. Und davor wird gewarnt. Unmündige Fanboys verstehen das natürlich nicht, weil sie nicht begreifen, dass sie mit Steam überhaupt nichts machen können. Und nur Schwachsinnige glauben, dass Steam sonst auch nur irgendwie an Humble Bundle gebunden ist. Steam ist wesentlich teurer als Humble Bundle und die Spiele auf Steam sind auch weit teurer als jene im Handel (deine 3 Euro Spiele sind uralt und wurden längst bereits auf Cover DVDs verschenkt und neue Spiele sind bei Steam immer wesentlich teurer als im Handel. Der Preisvorteil gilt nur bei uralten Bundles, aber sonst bei keinem einzigen Stück Software). Was blebit dir dann ncoh an Vorteil übrig? Was wenn du in 5 Jahren dein PC-Spiel spielen willst und du nichts mehr hast? Und lies einfach mal was Steam macht, wenn du nicht die AGB betätigst. Du verlierst alles. Deshalb werden sie gerade verklagt. Und lies doch mal in der AGB was sie machen, wenn sie nur glauben, dass du irgendwas verwendest, dass ihnen willkürlich nicht passt. Dann bist du alle Spiele sofort los. Für immer und ohne jede rechtliche Möglichkeit dagegen einzusprechen. Keine Ahnung vom Thema, aber einen auf weltfremden Fanboy machen.

Avatar

Anonym10948

>> Was wenn du in 5 Jahren dein PC-Spiel spielen willst und du nichts mehr hast? Dann würde ich sicher sagen: "Hätte ich nur damals auf den Franz Hofer gehört, dann hätte ich heute noch die 6€ am Konto, die ich damals für die 8 Spiele verschwendet habe, welche ich bisher jeweils nur 5x durchspielen konnte und die ich heute so vermisse, obwohl sie technisch total veraltet sind und auf meinem neuen PC nicht mehr richtig laufen. Wie konnte ich nur so blind sein und nicht für ein paar Euro mehr eine letztklassige Computerspiele-Zeitschrift mit Heft-DVD mit einem Spiel zu kaufen, das ich jetzt zum 100.Mal durchspielen hätte können" - ähm, warte, ich bin ja schon ewig steam-Kunde und sowas ist mir bisher noch nie passiert...

Avatar

Anonym8653

Was hier für ein Schwachsinn verzapft wird... schlimmster DRM?? Origin und diverse Spysoftware ist da natürlich viel besser... Und natürlich entzieht dir Steam jederzeit ohne Angabe von Gründen deinen gesamten Account.. hearst Hofer Franzl, geh wieder Amiga spielen, das ist besser als dich mit solchen Dummsinnsparolen zu blamieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text