"Threema" (What'sApp Alternative) - ab 1,09 € - bis zu 69%
463°Abgelaufen

"Threema" (What'sApp Alternative) - ab 1,09 € - bis zu 69%

1,09€3,49€-69%iTunes Angebote
18
eingestellt am 28. Jän
Aktuell gibts die What'sApp Alternative "Threema" für Apple’s iOS vergünstigt um 1,09 € statt der sonst fälligen 3,49 €. Die letzte Preisaktion ist fast ein ganzes Jahr her. Ihr spart 69%. Im Google Play Store und Microsoft App Store kostet die App aktuell 1,49 € - hier sind es zum regulären Preis immerhin noch 50% Rabatt.

Threema hätte WhatsApp wohl die größte Konkurrenz machen sollen. What'sApp ist nicht gerade für seinen Datenschutz bekannt - Threema soll hierbei das neue Vorbild sein. Die Chat-App verspricht dank asymmetrischer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eine sichere Kommunikation ohne dass auch ein Datensatz in Hände Dritter gelangen kann.

Die erste Einrichtung der App nach erfolgreicher Installation zeigt bereits die ersten Sicherheitsaspekte der App: Zunächst muss man einen langen, zufallsgenerierten Schlüssel erstellen, daraufhin wird ein personenspezfischer Code zugeweisen, mit Hilfe dessen man Kontakte manuell adden kann.

Der sicherste Chat wird ermöglicht, wenn sich die beiden Gesprächspartner einmal persönlich treffen: Beim Treffen kann man den jeweilig anderen Code abgscannen, die größtmögliche Chat-Verschlüsselung ist dann möglich. Der "normale" Chat findet, ähnlich wie bei What'sApp, durch automatisches Hinzufügen der Kontaktliste (durch Handynummer und/oder Mailadresse) statt. Am "unsichersten" ist die manuelle Eingabe des personenspezifschen Codes.

Zahlreiche Testberichte haben "Threema" bereits als die wohl sicherste What'sApp Alternative ausgezeichnet, Stiftung Warentest beispielsweise hält die App für "unkritisch", während What'sApp im Kontrast dazu als "sehr kritisch" eingestuft wurde.

Auf Amazon vergeben die bislang 20 Rezensenten Threema ausgezeichnete 5 aus 5 Sterne und beloben damit vorwiegend den Datenschutz der What'App Alternative. Während für die meisten die Vorteile klar überwiegen, hat Threema aber einen wirklich großen Nachteil: (noch) gibt es deutlich weniger Leute, die die Whats'App Alternative nutzen. Vielleicht kann die heutige Aktion wieder einen kleinen, neuen Anstoß geben.
Zusätzliche Info
Auch in der Google Playstore für 1,59€

Für alle, die ihre Privacy verbessern möchten
  • UBlock für Firefox und Chrome - Kostenlos
  • VPN von windscribe € 0,66 pro Monat (10$ pro Jahr)
  • Protonmail von CERN kostenlos (500 MB Posteingang)
  • Kleben Sie einen Aufkleber auf die Webcam Ihres Laptops
ITunes AngeboteITunes Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
Snowden empfiehlt Signal
Bearbeitet von: "leclec" 28. Jänner
leclec28. Jänner

Snowden empfehlt Signal



Und das ist kostenfrei und open source.
Threema ist definitiv Datenschutz-technisch besser als Signal...
Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open source.
Vor allem kann man es mit derselben nr. Auf mehreren geräten nutzen, anders als bei whatsapp
fabiatpreisjaeger28. Jänner

Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open …Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open source.Vor allem kann man es mit derselben nr. Auf mehreren geräten nutzen, anders als bei whatsapp



Multi-device support ist auf jeden Fall super, aber leider hat Telegram gröbere Security Mängel. zB. wurde ihr "sicheres" Protokoll aus Eigenentwicklung schon längst geknackt.
Hab ich mir vor Jahren mal gekauft, benutzt nur kaum jemand in meinem Umkreis
Trotzdem hot, sehr guter und vorallem sicheret Messenger!
fabiatpreisjaeger28. Jänner

Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open …Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open source.Vor allem kann man es mit derselben nr. Auf mehreren geräten nutzen, anders als bei whatsapp


Telegram verschlüsselt standardmäßig gar nicht, und die private Chats lassen sich zu wünschen übrig, weil diese nicht synchronisiert werden, keine Gruppen möglich sind und die Verschlüsselung schwach ist
sobald ein Messenger über mehrere Systeme verwendet werden kann, kann es keine sichere end-to-end Verschlüsselung sein da es ja dann über einen Server gehen muss der es wieder aufmacht und auf ein anderes Device sendet. Grad das ist das tolle an Threema da es nur von einem Gerät auf ein anderes direkt geht sobald man den QR Code gegenseitig austauscht. (somit definitiv der sicherste Messenger und noch dazu aus Europa und nicht Amerika oder China)
Pelzi28. Jänner

sobald ein Messenger über mehrere Systeme verwendet werden kann, kann es …sobald ein Messenger über mehrere Systeme verwendet werden kann, kann es keine sichere end-to-end Verschlüsselung sein da es ja dann über einen Server gehen muss der es wieder aufmacht und auf ein anderes Device sendet. Grad das ist das tolle an Threema da es nur von einem Gerät auf ein anderes direkt geht sobald man den QR Code gegenseitig austauscht. (somit definitiv der sicherste Messenger und noch dazu aus Europa und nicht Amerika oder China)


Blödsinn. Signal hat auch multi device support und es hat immer eine ende zu ende Verschlüsselung. Der server leitet nur die bereits verschlüsselten Nachrichten weiter.
Signal ist threema meiner meinung nach vozuziehen
Bearbeitet von: "Fridoo" 28. Jänner
Egal wie gut Threema jetzt ist, irgenwen dazu überreden sich das zu holen und dann noch aktiv zu nutzen ist das größte Problem. Hat schon mit Telegram und Signal nicht geklappt, Threema kostet auch noch was. niemand will von WhatsApp weg weil das jeder hat...
Pelzi28. Jänner

Threema ist definitiv Datenschutz-technisch besser als Signal...



Und das sagt wer? Das zurecht kritisierte Audit aus dem Jahr 2015? Der Source Code von Threema liegt nicht offen, insofern kann einfach niemand außer den Entwicklern wissen, wie sicher es wirklich ist.

fabiatpreisjaeger28. Jänner

Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open …Telegram wäre auch noch zu nennen, ist ebenfalls kostenfrei u. Open source.Vor allem kann man es mit derselben nr. Auf mehreren geräten nutzen, anders als bei whatsapp



Bei Telegram ist nur der Client OSS, nicht aber der Server.
Bearbeitet von: "VincentVegan" 28. Jänner
Fridoo28. Jänner

Blödsinn. Signal hat auch multi device support und es hat immer eine ende …Blödsinn. Signal hat auch multi device support und es hat immer eine ende zu ende Verschlüsselung. Der server leitet nur die bereits verschlüsselten Nachrichten weiter. Signal ist threema meiner meinung nach vozuziehen



Meiner Meinung nach ist Threema (Produkt aus Europa / Schweiz) eher einem aus der USA vorzuziehen, muss aber jeder selbst für sich wissen.
Vergleich
Pelzi28. Jänner

Meiner Meinung nach ist Threema (Produkt aus Europa / Schweiz) eher einem …Meiner Meinung nach ist Threema (Produkt aus Europa / Schweiz) eher einem aus der USA vorzuziehen, muss aber jeder selbst für sich wissen.Vergleich


Ja das muss jeder für sich entscheiden aber signal ist ope source, threema nicht. Du weißt also nicht ob in threema ne hintertür ist. Das signal protokoll wird auch für whatsapp und skype zur verschlüsselung verwendet. Außerdem hat signal einen fall veröffentlicht bei dem sie die Daten von 2 nutzern herausgeben sollten (das ganze unter geheimhaltung... "Gag act") und sie konnten nur den zeitpunkt der registration und wann sich das letzte mal mit dem signal server verbunden wurde herausgeben.
Aber woe gesagt das muss jeder für sich entscheiden und man kann bei beiden nicht zu 100% woe sicher sie wirklich sind
und am besten: Du kannst nur mit dir selber messagen, weil es KEIN anderer verwendet! Das ist am aller sichersten...
_simmac_28. Jänner

Telegram verschlüsselt standardmäßig gar nicht, und die private Chats la … Telegram verschlüsselt standardmäßig gar nicht, und die private Chats lassen sich zu wünschen übrig, weil diese nicht synchronisiert werden, keine Gruppen möglich sind und die Verschlüsselung schwach ist


Alles Schwachsinn.
perfekt!! :-)
Pelzi28. Jänner

sobald ein Messenger über mehrere Systeme verwendet werden kann, kann es …sobald ein Messenger über mehrere Systeme verwendet werden kann, kann es keine sichere end-to-end Verschlüsselung sein da es ja dann über einen Server gehen muss der es wieder aufmacht und auf ein anderes Device sendet. Grad das ist das tolle an Threema da es nur von einem Gerät auf ein anderes direkt geht sobald man den QR Code gegenseitig austauscht. (somit definitiv der sicherste Messenger und noch dazu aus Europa und nicht Amerika oder China)

​threema funktioniert auch über mehrere Systeme, einfach Gruppe eröffnen mit den anderen Geräten. ☺
lupo8528. Jänner

Alles Schwachsinn.


Erläutere bitte, ich bin gespannt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text