Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tiergarten Schönbrunn Jahreskarte 39€ (Doppelpack, Valentinstag)
362° Abgelaufen

Tiergarten Schönbrunn Jahreskarte 39€ (Doppelpack, Valentinstag)

39€49€-20%
24
eingestellt am 28. JänLokal verfügbar Wien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Am Valentinstag erhaltet ihr 2 Tageseintritte zum Preis von 1nem.

Der Preis der Tageskarte wird voll auf eine neue Jahreskarte angerechnet, wenn am selben Tag erworben. Also 49€ - 10€ (Wert 20€) = 39€ für eine Jahreskarte.
Damit ist selbst eine Verlängerung einer bestehenden Jahreskarte (42€) teurer.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Entweder brauche ich erst meinen Kaffee oder die Rechnung/ der Text macht null Sinn
Er meint es so:
2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)

Jahreskarte kaufen und das Tagesticket anrechnen lassen:
Sind 49€ -20€ = 29€
Plus die 10€ was man fürs Ticket gezahlt halt ergibt:
39€
24 Kommentare
Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso süß anfühlt wie dieser aussieht...
Du musst das genauer erklären. Heißt das, es werden 20,- vom Jahreskartenpreis abgezogen, obwohl man nur 10,- pro Ticket bezahlt hat?
Entweder brauche ich erst meinen Kaffee oder die Rechnung/ der Text macht null Sinn
mir is das zu hoch.
Doppelt ???
Er meint es so:
2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)

Jahreskarte kaufen und das Tagesticket anrechnen lassen:
Sind 49€ -20€ = 29€
Plus die 10€ was man fürs Ticket gezahlt halt ergibt:
39€
Lexus28/01/2020 06:19

Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso …Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso süß anfühlt wie dieser aussieht...


Ja, fühlt sich extrem flauschig an.

Sind aber an sich scheue Tiere und ihre Krallen sind nicht zu unterschätzen.
Lexus28/01/2020 06:19

Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso …Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso süß anfühlt wie dieser aussieht...


Lexus28/01/2020 06:19

Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso …Ich würde ja wirklich gerne mal wissen, ob sich ein roter Panda genauso süß anfühlt wie dieser aussieht...


kann nicht viel anders sein als n Hase. Viel spannender fände ich wie er schmeckt!
mane.katscher28/01/2020 07:37

Er meint es so:2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)Jahreskarte ka …Er meint es so:2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)Jahreskarte kaufen und das Tagesticket anrechnen lassen:Sind 49€ -20€ = 29€Plus die 10€ was man fürs Ticket gezahlt halt ergibt:39€


schätze, dass das nicht geht. Aber lass mich gern vom Gegenteil überzeugen!
Tiergartendeal Autohot!
Schade dass ich nicht mehr in Wien wohne und sich die Jahreskarte für mich nicht mehr lohnt
Einem echten Preisjäger stört das nicht, der plant sein Leben nach den Gratiseintritten und den vergünstigten Eintritten.
mane.katscher28/01/2020 07:37

Er meint es so:2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)Jahreskarte ka …Er meint es so:2 Tickets um 20€ kaufen (statt 20€ pro Ticket)Jahreskarte kaufen und das Tagesticket anrechnen lassen:Sind 49€ -20€ = 29€Plus die 10€ was man fürs Ticket gezahlt halt ergibt:39€


D.h. anders gedacht, wenn man wen einlädt kann man sich gleich ne Jahreskarte um den normalen Preis holen, + Gratis Eintritt an dem Tag für die Begleitperson.

Was wiederum heißt, dass ich die Jahreskarte als "Angebot" direkt wieder streichen kann
Bearbeitet von: "Jonny.Lingo" 28. Jänner
Ist ja kein Deal weil mann ja sowieso 49€ zahlt und das jahresticket warscheinlich mit den gleichen Tag beginnt.
RobertKoecher28/01/2020 09:03

Ist ja kein Deal weil mann ja sowieso 49€ zahlt und das jahresticket w …Ist ja kein Deal weil mann ja sowieso 49€ zahlt und das jahresticket warscheinlich mit den gleichen Tag beginnt.


Sehe da jetzt auch keinen Vorteil dadurch.

Vielleicht bin i ah afoch zbled....
ReneB28/01/2020 09:50

Sehe da jetzt auch keinen Vorteil dadurch.Vielleicht bin i ah afoch …Sehe da jetzt auch keinen Vorteil dadurch.Vielleicht bin i ah afoch zbled....


Nein. So ist es. Es gibt schon einen Deal zum halben Eintrittspreis.. und wenn man sich die Jahreskarte gleich kauft, kann man sich die vergünstigten Eintritte direkt sparen.

Kurz und knapp: das ist ein Antideal
Jonny.Lingo28/01/2020 14:03

Nein. So ist es. Es gibt schon einen Deal zum halben Eintrittspreis.. und … Nein. So ist es. Es gibt schon einen Deal zum halben Eintrittspreis.. und wenn man sich die Jahreskarte gleich kauft, kann man sich die vergünstigten Eintritte direkt sparen.Kurz und knapp: das ist ein Antideal


Rechnen müsste man können.

Kauft sich ein Paar am Valentinstag einfach zwei Jahreskarten, zahlt es 2*49EUR=98EUR.

Kauft sich ein Paar am Valentinstag zwei Tageskarten zum Gesamtpreis von 20EUR statt der üblichen 40EUR und kann diese beim Kauf zweier Jahreskarten mit dem normalen Tageskartenwert von 2*20EUR = 40EUR anrechnen lassen, zahlt es für die beiden Jahreskarten 20EUR + 98EUR - 40EUR = 78EUR, oder pro Person 39EUR statt 49EUR.

Entscheidend ist hier, ob die vergünstigten Tageskarten tatsächlich mit dem normalen Tageskartenpreis angerechnet werden. Falls ja, dann ist das ein Deal mit einer Ersparnis von knapp 20% gegenüber Normalpreis beim Kauf zweier Jahreskarten.

Geht man mit einer zweiten Person am Valentinstag in den Zoo, bezahlt 10EUR für sein eigenes Tagesticket (statt der üblichen 20EUR) und kauft sich dann eine Jahreskarte mit Anrechnung von 20EUR für die Tageskarte, zahlt man ebenfalls nur 10EUR + 49EUR - 20EUR = 39EUR für die einzelne Karte statt sonst 49EUR (10EUR bzw. 20% Ersparnis).

Lädt man obendrein die zweite Person ein und übernimmt die Kosten von 10EUR für ihre Tageskarte, dann zahlt man für die Einladung der Person am Valentinstag nur 10EUR statt der 20EUR, die es einen kosten würde, wenn man die Person an einem anderen Tag einladen würde. Das entspricht einer Ersparnis von 10EUR bzw. 50%.

Man kann es auch so betrachten, dass man am Valentinstag zum normalen Preis einer Jahreskarte zu der Jahreskarte noch eine kostenlose Tageskarte für eine Person seiner Wahl im Wert von 20EUR erhält (gültig am Valentinstag). Für diese Karten zahlt man dann statt 69EUR nur 20EUR + 49EUR - 20EUR = 49EUR, also 20EUR Ersparnis bzw. knapp 30%.
Bearbeitet von: "Preissammler" 28. Jänner
Genau das mit dem anrechnen bezweifel ich eben.
Bearbeitet von: "ReneB" 28. Jänner
ReneB28/01/2020 15:12

Genau das mit den anrechnen bezweifel ich eben.


Ich auch, aber das ist ein anderes Thema.

FALLS sich das so anrechnen lässt, DANN ist das klarerweise ein Deal und eben nicht unsinnig, wie von einigen behauptet.
Preissammler28/01/2020 14:39

Rechnen müsste man können.Kauft sich ein Paar am Valentinstag einfach zwei …Rechnen müsste man können.Kauft sich ein Paar am Valentinstag einfach zwei Jahreskarten, zahlt es 2*49EUR=98EUR.Kauft sich ein Paar am Valentinstag zwei Tageskarten zum Gesamtpreis von 20EUR statt der üblichen 40EUR und kann diese beim Kauf zweier Jahreskarten mit dem normalen Tageskartenwert von 2*20EUR = 40EUR anrechnen lassen, zahlt es für die beiden Jahreskarten 20EUR + 98EUR - 40EUR = 78EUR, oder pro Person 39EUR statt 49EUR.Entscheidend ist hier, ob die vergünstigten Tageskarten tatsächlich mit dem normalen Tageskartenpreis angerechnet werden. Falls ja, dann ist das ein Deal mit einer Ersparnis von knapp 20% gegenüber Normalpreis beim Kauf zweier Jahreskarten.Geht man mit einer zweiten Person am Valentinstag in den Zoo, bezahlt 10EUR für sein eigenes Tagesticket (statt der üblichen 20EUR) und kauft sich dann eine Jahreskarte mit Anrechnung von 20EUR für die Tageskarte, zahlt man ebenfalls nur 10EUR + 49EUR - 20EUR = 39EUR für die einzelne Karte statt sonst 49EUR (10EUR bzw. 20% Ersparnis).Lädt man obendrein die zweite Person ein und übernimmt die Kosten von 10EUR für ihre Tageskarte, dann zahlt man für die Einladung der Person am Valentinstag nur 10EUR statt der 20EUR, die es einen kosten würde, wenn man die Person an einem anderen Tag einladen würde. Das entspricht einer Ersparnis von 10EUR bzw. 50%.Man kann es auch so betrachten, dass man am Valentinstag zum normalen Preis einer Jahreskarte zu der Jahreskarte noch eine kostenlose Tageskarte für eine Person seiner Wahl im Wert von 20EUR erhält (gültig am Valentinstag). Für diese Karten zahlt man dann statt 69EUR nur 20EUR + 49EUR - 20EUR = 49EUR, also 20EUR Ersparnis bzw. knapp 30%.


Oben steht "der Preis der Tageskarte wird angerechnet". In der Rechnung oben seh ich auch nirgends die Anrechnung des NORMALEN Kaufpreises. Wo nimmst du das plötzlich her, dass der normale Tagespreis angerechnet wird?

Das mit dem Gratis Eintritt hab ich eh auch so festgehalten oben und die letzte Rechnung ist mir grad schleierhaft, aber wurscht. War ein langer Tag.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text