[tink.de] Google Home Lautsprecher mit Sprachsteuerung für 128,44€ (statt 149€)
277°Abgelaufen

[tink.de] Google Home Lautsprecher mit Sprachsteuerung für 128,44€ (statt 149€)

17
eingestellt am 8. Aug
Nice Price

Bei Tink.de gibt es den brandneuen Google Home Smart Lautsprecher gleich mal um nur 128,44€ (keine Versandkosten!)

Nutzt dafür den Gutscheincode: SFTINKSMART12

PVG: 149€

Eigenschaften:


173695.jpg

Mit Google Home kannst Du per Sprachsteuerung Musik abspielen, nach dem Wetter der nächsten Tage fragen, Deine Einkaufsliste erstellen und Deine Smart Home Produkte steuern. Es ist Suchmaschine, Terminplaner, persönlicher Assistent und Lautsprecher in einem und das alles ohne Dein Smartphone zu nutzen. Erleichtere intuitiv Deinen Alltag. Mit einem einfachen “Ok, Google” kannst du alle Fragen stellen, die Du wissen möchtest oder Dienste wie Spotify, Netflix oder Youtube streamen. Viele kompatible Geräte kannst Du problemlos über Google Chromecast nutzen. So kannst Du Deine Serien und Musik ganz ohne Smartphone oder Tablet streamen und genießen. Das sind nur ein paar der vielen Funktionen des Google Home Lautsprechers.


17 Kommentare

Vielleicht deswegen der alexa preis auf 129€

Redaktion

Danke Bin gespannt wie gut das Ding im Vergleich zu Alexa ist.

Alexa ist da im Vergleich wesentlich billiger, denn der Echo-Dot kostet nur 59,90.- und kann im Prinzip das Gleiche wie der Große.

garfield10000vor 9 m

Alexa ist da im Vergleich wesentlich billiger, denn der Echo-Dot kostet …Alexa ist da im Vergleich wesentlich billiger, denn der Echo-Dot kostet nur 59,90.- und kann im Prinzip das Gleiche wie der Große.



Warum dann zwei Modelle?

garfield10000vor 56 m

Alexa ist da im Vergleich wesentlich billiger, denn der Echo-Dot kostet …Alexa ist da im Vergleich wesentlich billiger, denn der Echo-Dot kostet nur 59,90.- und kann im Prinzip das Gleiche wie der Große.


Also der Vergleich macht absolut keinen Sinn... der Echo Dot hat nämlich keinen Lautsprecher

Es geht hier um den Echo, nicht den Echo Dot.

Update: kein Lautsprecher bedeutet kein musikgenusstauglicher Lautsprecher (subjektive Einschätzung)
Bearbeitet von: "NufaN" 8. August

NufaNvor 1 m

der Echo-Dot hat nämlich keinen Lautsprecher


not true.

Danke für den Deal - bin gespannt, wie er sich gegen den Echo schlägt.

woodzlervor 48 m

Warum dann zwei Modelle?



woodzlervor 48 m

Warum dann zwei Modelle?


Update (da ich mich nicht deutlich ausgedrückt habe): Ein Modell hat einen guten Lautsprecher, das andere Modell (nämlich der Dot) nur einen mäßig guten Lautsprecher (der eher für die Kommunikation mit Alexa gedacht ist).
Bearbeitet von: "NufaN" 8. August

NufaNvor 4 m

@garfield10000, siehst du, was du mit deinem Halbwissen anrichtest? …@garfield10000, siehst du, was du mit deinem Halbwissen anrichtest? Ein Modell hat einen Lautsprecher (Echo), ein Modell hat keinen Lautsprecher (Echo Dot), beide haben Alexa.

Dann hast du ebenfalls nur halbwissen
Natürlich hat echo dot auch einen Lautsprecher
Aber beim normalen echo sind diese wesentlich besser und gewähren 360°sound.

Echo dot ist für alle eine sehr gute überlegung, welche ohnehin ein Heimkino oder der gleichen haben.
Weil sie mit Bluetooth oder Aux verbinden können.
Wenn dies gegeben ist reicht der Dot vollkommen aus

Mickismynickvor 8 m

Dann hast du ebenfalls nur halbwissen Natürlich hat echo dot auch einen …Dann hast du ebenfalls nur halbwissen Natürlich hat echo dot auch einen Lautsprecher Aber beim normalen echo sind diese wesentlich besser und gewähren 360°sound.Echo dot ist für alle eine sehr gute überlegung, welche ohnehin ein Heimkino oder der gleichen haben. Weil sie mit Bluetooth oder Aux verbinden können.Wenn dies gegeben ist reicht der Dot vollkommen aus


Schuldig! Ich bin da voreingenommen, weil der Echo Dot Lautsprecher aus meiner Sicht nicht so gut ist, so dass er für mich nur für die Kommunikation mit Alexa ausreicht, nicht aber fürs Musik hören (ist aber natürlich meine subjektive Einschätzung).

NufaNvor 4 m

Schuldig! Ich bin da voreingenommen, weil der Echo Dot …Schuldig! Ich bin da voreingenommen, weil der Echo Dot Lautsprecher aus meiner Sicht nicht so gut ist, so dass er für mich nur für die Kommunikation mit Alexa ausreicht, nicht aber fürs Musik hören (ist aber natürlich meine subjektive Einschätzung).

Na das versteh ich schon.
Ich z.b. stecke den dot mit nem aux kabel an mein Heimkino und dann spielt es die Musik von da ab.
Welches von klang nochmal besser ist als der normale echo
Bearbeitet von: "Mickismynick" 8. August

Mickismynickvor 3 m

Na das versteh ich schon.Ich z.b. stecke den dot mit nem aux kabel an mein …Na das versteh ich schon.Ich z.b. stecke den dot mit nem aux kabel an mein Heimkino und dann spielt es die Musik von da ab.Welches von klang nochmal besser ist als der normale echo



Genau das ist für mich auch der typische Use Case für den Echo Dot

Dann gleich noch eine Frage.
Funktioniert Google Home Lautsprecher auch in Österreich?

Eben so ist es, der Sound vom doch vorhandenen Lautsprecher reicht für die Sprachausgabe völlig aus und wenn man besseren Sound will kann man den Dot ja koppeln. Über Kabel oder Bluetooth.

Ich kann den Sinn vom Großen ausser das er einen LAN-Anschluß hat, der aber für die benötigten Bandbreiten in dem Fall völlig vernachlässigbar ist, nicht wirklich erkennen.

woodzlervor 2 h, 15 m

Dann gleich noch eine Frage.Funktioniert Google Home Lautsprecher auch in …Dann gleich noch eine Frage.Funktioniert Google Home Lautsprecher auch in Österreich?

Ja funktioniert in Österreich ohne Probleme, auf Wunsch auch in englischer Sprache (gefällt mir persönlich besser). Einzige Einschränkung ist, dass es noch keine auf Österreich angepasste Dienste gibt (z B Nachrichten aus Ö)

Leider will der Gutschein bei mir nicht so recht Funktionieren :-/3102641-VuRtc.jpg

Joerg83vor 1 h, 5 m

Leider will der Gutschein bei mir nicht so recht Funktionieren :-/[Bild]




Bei mir auch nicht

Schon vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text