Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TomTom GO 6200 Pkw-Navi (6 Zoll mit Updates über Wi-Fi, Lebenslang Traffic via SIM-Karte, Weltkarten, Freisprechen)
145° Abgelaufen

TomTom GO 6200 Pkw-Navi (6 Zoll mit Updates über Wi-Fi, Lebenslang Traffic via SIM-Karte, Weltkarten, Freisprechen)

239€310,95€-23%Amazon Angebote
6
eingestellt am 10. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vergleichspreis: 310,95€

Preis gilt nur für Prime Mitglieder.

  • Die Aktualisierung Ihres Navis war nie einfacher: Erhalten Sie die Karten und aktuellste Software für Ihr TomTom GO über das integrierte Wi-Fi. Es ist kein Computer erforderlich!
  • Bleiben Sie während der Fahrt verbunden ohne Ablenkung vom Verkehr: Ihr TomTom Go kann Ihnen Textnachrichten von Ihrem Telefon vorlesen - Ihre Hände bleiben am Lenkrad und Ihr Blick auf der Straße
  • Aktivieren und sprechen Sie mit Siri oder Google: Sie erhalten direkten Zugriff auf Ihren persönlichen Smartphone-Assistenten und Ihr Telefon kann sicher verstaut in der Tasche bleiben
  • Profitieren Sie während der Fahrt von der leistungsstarken Freisprechfunktion: Ihr TomTom GO wurde für erstklassiges Freisprechen im Auto entwickelt. Einfach mit dem Telefon verbinden
  • Lieferumfang: GO 6200, Aktive Magnethalterung, Auto-Ladegerät, USB-Kabel, Dokumentation

Technische Daten
Typ: PKW-Navigation; Display: 6", 800x480; Interner Speicher: 16GB (Flash); Stromversorgung: Li-Ionen-Akku, 1h Betriebsdauer; Kartenmaterial: Weltkarte, lebenslang kostenlose Kartenupdates; Navigation: Radarwarnung (lebenslang kostenlos); Verkehrslagedienst: Echtzeit-Traffic (TomTom Traffic, via integrierter SIM-Karte), lebenslang kostenlos; Anschlüsse: Cardreader (microSDHC), WLAN, Bluetooth; Besonderheiten: Sprachsteuerung (inkl. Siri, Google Assistant), Sprachausgabe, Freisprecheinrichtung, Smartphone-Benachrichtigungen; Lieferumfang: SIM-Karte, USB-Kabel, KFZ-Adapter, Magnethalterung (inkl. Stromversorgung)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

6 Kommentare
Bestes Navi das ich bis jetzt hatte, stehe nie im Stau außer es zahlt sich nicht aus diesen zu umfahren.
Und die Funktion über WLAN Updates zu erhalten ist sehr praktisch und funktioniert einwandfrei
Edit: Ich habe das 5200, die Geräte unterscheiden sich aber lediglich in der Displaygröße.
Bearbeitet von: "35P" 10. Juli
35P10/07/2019 07:42

Bestes Navi das ich bis jetzt hatte, stehe nie im Stau außer es zahlt sich …Bestes Navi das ich bis jetzt hatte, stehe nie im Stau außer es zahlt sich nicht aus diesen zu umfahren.Und die Funktion über WLAN Updates zu erhalten ist sehr praktisch und funktioniert einwandfrei Edit: Ich habe das 5200, die Geräte unterscheiden sich aber lediglich in der Displaygröße.



Ich habe das 6200, ich finde es teilweise sehr sehr langsam, die Sprachsteuerung versteht mich 8 von 10 mal (Hallo Tom tom geht immer).
Wenn ich eine Adresse per Hand suche brauche ich manchmal 5 min dafür (da langsam). Akku nach einem Jahr und paar Monate def.( verwende es von Mo. bis Fr. ca 5 mal am Tag)
Somit muss ich mich nach vorne beugen um die Adresse einzugeben, wenn mich das Navi nicht versteht! Von der Navigation her ist es ganz ok. Google Maps ist aber um einiges besser.
Lungenzug10/07/2019 08:11

Ich habe das 6200, ich finde es teilweise sehr sehr langsam, die …Ich habe das 6200, ich finde es teilweise sehr sehr langsam, die Sprachsteuerung versteht mich 8 von 10 mal (Hallo Tom tom geht immer).Wenn ich eine Adresse per Hand suche brauche ich manchmal 5 min dafür (da langsam). Akku nach einem Jahr und paar Monate def.( verwende es von Mo. bis Fr. ca 5 mal am Tag)Somit muss ich mich nach vorne beugen um die Adresse einzugeben, wenn mich das Navi nicht versteht! Von der Navigation her ist es ganz ok. Google Maps ist aber um einiges besser.


Interessanterweise hat mein TomTom das Problem diesen "Hallo TomTom" Satz zu erkennen. Heißt es braucht ab und zu ein paar Anläufe bis die Sprachsteuerung funktioniert. Dann funktioniert diese aber perfekt.
Adresse gebe ich nie per Hand ein sondern vom Handy aus und schicke diese dann ans Gerät, funktioniert perfekt.
Google Maps mag von der Eingabe/Schnelligkeit besser sein aber bei der Navigation ist es immer noch deutlich hinterher(Stau und Umfahrung, Baustellen, Blitzer, usw.)
35P10/07/2019 08:30

Interessanterweise hat mein TomTom das Problem diesen "Hallo TomTom" Satz …Interessanterweise hat mein TomTom das Problem diesen "Hallo TomTom" Satz zu erkennen. Heißt es braucht ab und zu ein paar Anläufe bis die Sprachsteuerung funktioniert. Dann funktioniert diese aber perfekt.Adresse gebe ich nie per Hand ein sondern vom Handy aus und schicke diese dann ans Gerät, funktioniert perfekt.Google Maps mag von der Eingabe/Schnelligkeit besser sein aber bei der Navigation ist es immer noch deutlich hinterher(Stau und Umfahrung, Baustellen, Blitzer, usw.)


So mach man verschiedene Erfahrungen mit dem selben Produkt. xD
Lungenzug10/07/2019 08:32

So mach man verschiedene Erfahrungen mit dem selben Produkt. xD


Stimmt
Aber du könntest dir mal die MyDrive App runterladen und versuchen damit Adressen ans Navi zu schicken, funktioniert bei mir super und ist deutlich einfacher/schneller
Hat der mittlerweile schon eine 3G sim drinnen? Hab immer gehört, dass die nur eine 2G Karte haben und die Netze werden ja schön langsam abgedreht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text