502°
(Top!) Neuer Mobilfunkanbieter in Österreich: "Spusu" startet mit neuen Kampftarifen

(Top!) Neuer Mobilfunkanbieter in Österreich: "Spusu" startet mit neuen Kampftarifen

Dies & Das

(Top!) Neuer Mobilfunkanbieter in Österreich: "Spusu" startet mit neuen Kampftarifen

Redaktion

Nach "Hofer Telekom" und "UPC Mobile" startet ab sofort auch "Spusu" noch vor "Tele2" im Österreichischen Mobilfunkmarkt durch - und das gleich mit ordentlichen Kampftarifen und neuer Systematik bei verfallenen Minuten, SMS und Daten. Alle Infos zum neuen Mobilfunker sowie zu den neuen Tarifen gibt's wie immer zuerst bei uns auf Preisjäger!

"Spusu" heißt also der neue Mobilfunker am heimisch neu aufgerüttelten Mobilfunkmarkt. Der Name steht dabei übrigens für "Sprich und surf". Als virtueller Anbieter hat man sich in das Netz von Drei "3" eingemietet, Kunden sind ab sofort unter der Vorwahl "0670" erreichbar. Bei der Tarifgestaltung legt "Spusu "sein Hauptsprektrum auf das Datenangebot: So surfen alle Kunden mit bis zu 42 Mbit/s. Das neuartige Highlight darüber hinaus: unverbrauchte Freiminuten und SMS verfallen nicht, sondern werden in Bonusdaten für den nächsten Monat umgewandelt – ein wirklich einzigartiges Angebot am Markt.

Beim Vertrieb der neuen Tarife setzt man ausschließlich auf das Internet: Tarife und SIM-Karten können nur über die Spusu-Homepage geordert werden. Zum Einstand werden 150 Sprachminuten, 50 SMS und 1300 MB Daten um 6 € pro Monat angeboten. Als weitere Besonderheit verspricht der Mobilfunkanbieter übrigens sekundengenaue Abrechnung.

Zusätzlich werden noch drei weitere Tarife angeboten. So gibt es für 15 € "1000 Minuten, 1000 SMS und 3 GB Daten". Für 30 € bekommt man "1000 Minuten, 1000 SMS und 8 GB Daten". Wer keine Daten braucht, der zahlt nur 5 € für "150 Minuten und 50 SMS ". Zusammengefasst gibt's also die folgenden 4 Tarife: Tarif um 5 €: 150 min + 50 SMS ("sprich 200") Tarif um 6 €: 150 min + 50 SMS + 1300 MB ("spusu 1.500") Tarif um 15 €: 1000 min + 1000 SMS + 3000 MB ("spusu 5.000") Tarif um 30 €: 1000 min + 1000 SMS + 8000 MB ("spusu 10.000") Aktivierungsentgelt, eine Servicepauschale oder gar eine Vertragsbindung gibt es nicht, die Servicehotline ist zudem völlig kostenlos. Mobiltelefone werden allerdings nicht angeboten, das Angebot ist sahin "SIM only". Hinweis: die Angebote von Spusu nur für Privatkunden, es ist nicht erlaubt, Spusu als Unternehmen zu verwenden, wie die Webseite des Mobilfunkers festhält. Alle weiteren Info's findet ihr direkt auf der offiziellen Homepage des neuen Mobilfunkanbieters. Diese wirkt auf unsere ersten Blicke hin sehr übersichtlich und gut strukturiert. Für alle darüber hinausgehenden Fragen, steht euch die vormals erwähnte, kostenlose Hotline unter der Nummer "0670 670 670" zur Verfügung.

41 Kommentare
Avatar

Anonym25010

Interessant ist dass die nichtverbrauchten Frei-Mengen als Bonus im nächsten Monat mitgerechnet werden. Was ich noch nicht herausfinden konnte ist ob diese kumulieren, oder nur für das nächste Monat gelten und wieder ablaufen.

Redaktion

In den FAQ's gibt's auf die Frage "Was passiert mit den Freiminuten & - SMS die ich nicht verbraucht habe?" nachstehende Antwort: "Bei Ihrem Tarif spusu 1.500, 5.000 und 10.000 bekommen Sie alle Minuten oder SMS, die Sie nicht verbraucht haben, im nächsten Monat als Datenvolumen geschenkt. Wenn Sie einen sprich 200 Tarif haben, dann bekommen Sie alle SMS, die Sie nicht verbraucht haben, im nächsten Monat als Minuten geschenkt"

Avatar

Anonym25517

Finde die Tarife toll, aber leider gibt's hier keine echte Datenflat - dh kein unlimiiertes Surfen mit gedrosselter Geschwindigkeit

Redaktion

hier geht's im Übrigen zu den FAQ's: spusu.at/faq

Avatar

Anonym24330

Hab direkt bei drei 2000Min+2000SMS+6GB Daten und LTE für 28€ im Hallo SIM XL Tarif ohne Bindung. Klar da kommt noch die Servicepauschale drauf, aber LTE wollte ich nicht mehr missen.. Nur als Tipp für Vielsurfer, die LTE wollen/benötigen.

Redaktion

Kann es sein das du deinen Tarif schon länger hast? Bei Drei bekommt man beim Hallo SIM XL Tarif aktuell nur 2000 Min + 1000 SMS + 3GB inkl. LTE für 28€ drei.at/por…im/

Avatar

Anonym25519

Wie ist eigentlich die Netzabdeckung telering vs 3 so? Gibts da große unterschiede?

Redaktion

mit der Kombination aus "Hallo SIM XXL" um 24 € + 4 € für die LTE-Option gibt's aktuell also bei Drei + 3.000 min Ö + 600 min EU + 1000 SMS (EU/Ö) + 4000 MB bei (Dank LTE Option) bis zu 30 Mbit/Sek Zur LTE-Option: drei.at/por…te/

Redaktion

Des einen Leid, des anderen Freud: Ich kann mich beispielsweise gar nicht über "3" beklagen, Kollege "ninurta" hingegen rät davon ab. Hier geht's zu den "3" Info zur Netzabdeckung: drei.at/por…ng/ Hier kannst Du auch Deine Wohnadressen auf "Empfang" überprüfen lassen.

Avatar

Anonym23040

Ja das finde ich auch nicht so toll. Wenn es eine normale Datenflat wäre, würde ich mir den Tarif nehmen. So leider noch nicht attraktiv und ich warte lieber noch auf HOT LTE.

Avatar

Anonym13118

Endlich mal ein neuer Provider der wirklich was anzubieten hat. Unverbrauchtes Datenvolumen mitnehmen wäre ein Hit. Als reine Internet-SIM hat man mit Tarif 2 also monatlich 1.5 GB, bei bis zu 42 MBits um 6 €. Nicht übel. Im Vergleich: Bob für 1 GB 5 € und Yesss ebenfalls für 1 GB 4 €, allerdings nur max. 7 MBits.

Avatar

Anonym25520

Hallo Leute, ich würde gerne zu einem der "Discounter-Netze" wechseln, da ich mich bei "3" als Bestandskunde im Vergleich zu Neukunden benachteiligt fühle! Ich tendiere zwischen UPC Mobile Plus um 11,90€ mit 30 Mbit/s und HoT fix um 9,90€ + 2€ für 21 Mbit/s. Hat jemand Erfahrung mit diesen Netzen bzw. mit den Netzen in denen die sich einwählen und ob man dann zB. im "3"-Netz eine geringere Priorität hat als eine ordinärer "3"-Kunde? Ich muss ehrlich sagen, ich bin nicht sonderlich wählerisch, was die Sprachqualität betrifft und nachdem ich aus Wien bin ist mir die Netzabdeckung auch nicht sonderlich wichtig (somal ich mit telering schon mal auf nem Berg Empfang hatte wo A1 gestreikt hat also soviel zu Netzqualitäten) Ich bin dankbar für jede Hilfe und entschuldige mich schon jetzt, dass das hier nicht 100% reinpasst aber ich habe das Gefühl, dass hier wirklich kompetente Leute unterwegs sind, die ebenso auf Preis/Leistung schauen wie ich! Vielen Dank =)

Avatar

Anonym17045

Wäre super, wenn ihr mal wieder eine kleine Tarifübersicht über alle Netze machen könntet Soweit ich weiß, liegt der letzte schon ein bisschen zurück

Avatar

Anonym19861

Daten Roaming muss aktiviert sein, dann ist es egal ob 3,Telering oder T-Mobile

Avatar

Anonym19861

UPC ist halt interessant solange du auch die fixen Anschlüsse bei denen hast. Wenn du länger damit planst würde ich dir UPC empfehlen

Avatar

Anonym23719

Also der aktuelle UPC Tarif Mobile Super schlägt ja wohl alles! Unlim TEL u SMS sowie 6000MB und das für 14,90 - läuft allerdings nur noch 7 Tage für ALLE!! Spusu finde ich im Vergleich zu HOT - TEUER! Aso Leute entweder HOT oder UPC!

Avatar

Anonym19892

Weiß man etwas über die Taktung beim Datenvolumen!? (in welchen KB Blöcken wird abgerechnet?)

Avatar

Anonym24260

Definitiv nicht egal. Ich hab z.B in Wien überhaupt keinen 3-Empfang (was die Abfrage der Netzabdeckung bei 3 bestätigt). Telering (T-Mobile) dagegen voller Empfang.

Avatar

Anonym24260

Ich wohne auch in Wien, hab aber überhaupt keinen 3-Empfang - das wird auch von der Netzabdeckungsabfrage so bestätigt. Man kann also keineswegs pauschal sagen, dass es in Wien "egal" ist.

Avatar

Anonym13962

Taktung ist sekundengenau bzw. kilobyte genau. Also sehr gut! Was auch noch wichtig ist. Es ist etwas versteckt, aber wenn man bisschen bei den Tarifen genauer sucht, wird man auchbauf Drosselung stossen. Prinzipiell gibt es einen Überziehungsrahmen und so lang der nicht aufgebraucht ist wird mit voller Geschweindigkeit weitergesurft. Man soll den Rqhmen aber ganzbeinfach selbst einstellen können. (Also zum Beispiel auf 0) Und wenn man den Rahmen erreicht wird dann gedrosselt weitergesurft! Für mich sieht der kleine sehr interessant aus, wenn man die Menge von Hot nicht braucht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text