260°
u:book Aktion Februar 2014: Apple Modelle im Preischeck mit ernüchterndem Ergebnis!

u:book Aktion Februar 2014: Apple Modelle im Preischeck mit ernüchterndem Ergebnis!

ElektronikApple Angebote

u:book Aktion Februar 2014: Apple Modelle im Preischeck mit ernüchterndem Ergebnis!

AvatarAnonym6

Am 24.02.2014 öffnet das Verkaufsfenster für das Sommersemester 2014 auf ubook.at. Österreichische Studenten haben dann bis 16.03.2014 die Möglichkeit ein Notebook von verschiedenen Herstellern (Apple, Lenovo, HP) günstiger zu erstehen. Da gerade die Apple-Produkte sehr preisstabil sind, ist es genau diese Produktgruppe die auf reges Interesse stößt. Wie auch im Oktober 2013 (Beitrag) haben wir uns wieder die Mühe gemacht und alle Preise der MacBooks und iPads angesehen. Wie auch schon so oft zuvor, muss man genau vergleichen, denn nicht jedes Angebot auf u:book ist ein Schnäppchen!

Von 13 verfügbaren Apple-Angeboten bei u:book sind genau drei nach Preisjäger-Definition ein Schnäppchen. Denn nur diese schaffen eine Ersparnis von mindestens 10% zum nächstgünstigen Händler. Im Falle des iPad mini inkl. 4G zahlt man bei u:book sogar 16% mehr als beim günstigsten Geizhals-Händler! Hier die komplette Liste der Apple-Produkte im Preischeck

‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Produktbezeichnungu:bookpreisGeizhalspreisIdealopreisErsparnis
MacBook Air 11", i5, 8GB, 256GB1.090,80 €1.284,79 €1.277,39 €-186,59 € (-15%)
MacBook Air 13", i7, 8GB, 256GB1.300,80 €1.504,90 €1.549,00 €-204,10 € (-14%)
MacBook Pro 13" Ret, i5, 8GB, 256GB1.228,80 €1.385,19 €1.375,08 €-146,28 € (-11%)
MacBook Pro 15" Ret, i7, 8GB, 256GB1.639,20 €1.751,99 €1.726,79 €-87,59 € (-5%)
MacBook Pro 15" Ret, i7, 16GB, 512GB2.131,20 €2.279,00 €2.261,57 €-130,37 € (-6%)
iPad Air 16GB WLAN only454,80 €443,99 €439,00 €+10,81 € (+2%)
iPad Air 16GB WLAN + 4G568,80 €534,80 €534,99 €+34,00 € (+6%)
iPad 2 16GB WLAN360,00 €355,21 €357,80 €+4,79 € (+1%)
iPad 2 16GB WLAN + 3G474,00 €476,89 €477,99 €-2,89 € (-0%)
iPad mini 16GB Retina WLAN369,60 €373,43 €371,14 €-1,54 € (-0%)
iPad mini 16GB Retina WLAN + 4G483,60 €475,80 €483,99 €+7,80 € (+2%)
iPad mini 16GB WLAN274,80 €264,99 €271,90 €+9,81 € (+4%)
iPad mini 16GB WLAN + 4G388,80 €335,54 €343,43 €+53,26 € (+16%)

Was haltet ihr von den u:book Aktionen? Haltet ihr es für ne tolle Sache oder doch nur Geldmacherei?

27 Kommentare
Avatar

Anonym22225

Lenovo und HP Produkte fehlen in der Liste. Die dürften mehr Leute interessieren als das überteuerte Lifestylezeug

Avatar

Anonym22228

Sehe ich genauso wie rummeltum.... da habe ich letztes Semester ein richtiges Schnäppchen gelandet. Wieso wird hier nur Apple aufgelistet? Bleibt mir ein Rätsel... Hier bei Preisjäger werden wesentlich uninteressantere Sachen penibelst genau eingepflegt... aber bei u:book ist plötzlich nur Apple interessant? WTF!!!???

Avatar

Anonym6

Werden wir Montag noch nachholen. Ich denke Apple interessiert die meisten hier, wegen der Preisstabilität.

Avatar

Anonym22225

Danke!

Avatar

Anonym22225

u:book ist für Studierende gedacht und die schielen üblicherweise auf ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Während z.B. die Lenovo Produkte 3 Jahre Garantie dabei haben, der Techniker im Fall des Falles zur Reparatur ins Haus kommt (!!!), usw., darf man sich bei Apple über ein cooles Äußeres freuen und dafür seine Brieftasche weit öffnen. Für einen 3-Jahres Garantieplan von Apple zahlt man extra und darf dafür noch sein Gerät herumschicken/aus der Hand geben wie bei einem Gerät vom Hofer. Die Apple Angebote sind im Kontrast zu den HP und Lenovo Deals ziemlich DAU-Trap verdächtig.

Avatar

Anonym22229

Naja, aber mit Lenovo oder HP kannst dich auf den meisten Unis eh nicht blicken lassen.

Avatar

Anonym22230

LOL @v... das ist kompletter Bullshit... schon lange nichtmehr so einen Blödsinn gelesen. Ich bin wirklich baff... wieviele Unis kennst du denn von innen und bei welchen Studienrichtungen sollte man mit einer HP/Lenovo Workstation schlecht bedient sein? Ich stelle jetzt mal in den Raum, dass Macbooks für zb CAD nicht zu gebrauchen sind. Dafür kannst damit prima in den Starbucks gehen. Ja ich flame jetzt mal wie ein Idiot zurück und passe mich dem Niveau an.

Avatar

Anonym22229

@horstinatore Selbst viele TUler haben Mac zumindest AutoCad läuft auf MacBook. Aber welche Uni ich insbesondere anspreche kannst du dir wohl denken, dort gibt es eine Applequote von mindestens 90%. Zumindest fühlt man sich ohne MacBook unwohl und man kann sich auf blöde Kommentare einstellen. Und ich spreche aus eigener Erfahrung! Aber deiner Wortwahl nach zu urteilen kommst du sowieso aus einer anderen gesellschaftlichen Schicht.

Avatar

Anonym22225

Ich kenne das von meiner Studienzeit her seltsamerweise genau umgekehrt. Die Leute, die das Gerät zum Arbeiten verwenden wollten, hatten idR Thinkpads, ein paar weniger hatten Elite Books und die, die primär den schicken Lifestyle nach außen hängen lassen wollten, hatten die Apple Geräte. Blöde Kommentare gab es wenig. Aber es stimmt vermutlich schon, im Marketing, Verkauf, etc. geht es viel um Glitzer-Glitzer. Mit einem Thinkpad sieht man ja so aus, als würde man tatsächlich arbeiten wollen. Das sorgt in wirtschaftlich ausgerichteten Studienrichtungen vermutlich für Irritationen

Avatar

Anonym21553

Wurde in der Auswertung bedacht, dass alle Geräte der u:book Aktion 3 Jahre Garantie standardmäßig inkludiert haben? Bis auf Ausnahmen ist das im Handel ohne Aufzahlung nicht so. Entsprechend bin ich jetzt im moment bisschen skeptisch dass diese Aufstellung so korrekt/vergleichbar ist. Geldmacherei vorzuwerfen finde ich nicht fair da die Aktion von den an u:book beteiligten Universitäten völlig kostenlos zur Verfügung gestellt wird, aber natürlich haben die beteiligten Händler wegen der Abnahmemenge durchaus kommerzielles Interesse, aber was ist dagegen auszusetzen wenn Sie gute Preise anbieten. Speziell für Apple ist das eigentlich der einzige Weg einen Vernünftigen Rabatt für Studierende zu erhalten.

Avatar

Anonym22234

Preisjäger wird leider immer unsympathischer. Dieser Artikel ist so schlecht recherchiert, sodass Preisjäger ab heute endlich von meinen Lesezeichen gelöscht wurde.

Avatar

Anonym22235

Die Lenovo Produkte vor allem die x Reihe ist bei uBook extremst zu empfehlen. Hab selber eines, das neue x240 um 900 Euro ohne BS, was will man mehr?!

Avatar

Anonym20537

v, das ist kompletter Unfug, da ich mit der Uni Wien ein wenig mehr Kontakt habe. Und die Apple-Zeit endete bei den Unis mit den günstigen MacBooks (vor den MacBooks waren hauptsächlich NetBooks im Einsatz). MacBook Pros und MacBook Airs sind Studis einfach zu teuer. Es gab dazwischen noch eine kurze Phase der Tablet-Spielzeuge (für den Uni-Einsatz sind die ja noch wertloser als für alles andere), aber jetzt sitzen die meisten Studis wieder mit günstigen Windows-Notebooks in den Hörsälen. Du lebst also in der Vergangenheit.

Avatar

Anonym22237

@meeting1223 für die uni wien kann ich nicht sprechen aber zB am welthandelsplatz is es ganz sicher kein blödsinn, dass gefühlte 90% der handys, tablets, notebooks mit einem apfel verziert sind. monetäre überlegungen spielen (dort zumindest) offensichtloch eine untergeordnete Rolle und von vergangenheit ist dort keine spur ;-)

Avatar

Anonym22238

Nein v... Ich kann mir nicht vorstellen wo man mit beispielsweise mit einem TP blöde Kommentare erntet... Wenn ich raten sollte sage ich "Kindergarten" oder WU.

Avatar

Anonym22238

Btw ich habe mit einem Gericom Notebook angefangen zu studieren (Tu). Und blöde Kommentare und doofe blicke gab's bei uns nie. ;-)

Redaktion

Auf technsichen Unis / Studienrichtungen darfst du dich mit Apple nicht blicken lassen :-)

Avatar

Anonym22239

TU haben sogar die Dozenten alle Apple.vom Macbook bis zum iPhone. Und als Student tragt man heute RayBan, Armani, Gucci und Diesel. Lächerlich wenn man in Hörsäle da reinsieht

Avatar

Anonym22240

ich habe gehört, dass auf der WU vortragende und studierende auf regenbogenponys reiten und in vorlesungen sekt süffeln sollen, während auf der TU der pöbel noch auf eseln reitet und gambrinus dosen eingesteckt hat.

Avatar

Anonym6

Ne, ich hab den Preis ohne APP genutzt, damit ist es durchaus vergleichbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text