Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[u:book] Lenovo Thinkpad X390 / i5-8265U / 16 GB RAM / 512 GB SSD / 13,3" für 929 Euro
340° Abgelaufen

[u:book] Lenovo Thinkpad X390 / i5-8265U / 16 GB RAM / 512 GB SSD / 13,3" für 929 Euro

929€1.049€-11%u:book Angebote
39
aktualisiert 1. Okt (eingestellt 16. Sep)Bearbeitet von:"Fritz1"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Im Edustore gibts das Notebook ebenfalls für 929 € zu kaufen. Zusätzlich wird aber eine Geschenkkarte im Wert von 20 € oben drauf gelegt. Die könnt ihr dann u.a. bei Amazon einlösen
/ninurta
Heute wurden die Angebote für die zwei Mal jährlich stattfindende u:book-Aktion - für SchülerInnen und StudentInnen - veröffentlicht.

Dabei ist mir das Lenovo Thinkpad X390 ins Auge gestochen, welches es mit einer sehr guten Ausstattung und 3 Jahre Vor-Ort-Garantie für 929 Euro gibt.

Hier die Ausstattung:

  • Prozessor: Intel Core i5-8265U, 4x1,6 GHz
  • RAM: 16 GB (1x16 GB), max. 32 GB
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Display: IPS Display mit 13,3", 1920 x 1080
  • Grafik: Intel HD Graphics 620
  • Schnittstellen: 2x USB3.1; 1x USB-C; 1x HDMI; 1x Thunderbolt 3
  • Akku: 6 Zellen, 48 Wh
  • Gewicht: ca. 1,29 kg
  • Garantie: 3 Jahre Vor-Ort
  • Tastatur: Backlit black

Die Ausstattung ist echt gut. Eine Windows-Lizenz ist allerdings nicht enthalten. Die Version mit Windows-Lizenz kommt auf 1029 Euro.

Auszug von der u:book-Seite:

Wer ist kaufberechtigt?




Kaufberechtigt sind grundsätzlich alle SchülerInnen, Studierenden und MitarbeiterInnen des formalen österreichischen Bildungssystems mittels persönlicher Zugangsdaten oder OpenIdP-Account. Dies sind wie folgt: Studierende, MitarbeiterInnen und Organisationseinheiten an allen österreichischen Universitäten, Fachhochschulen, pädagogischen Hochschulen und sonstigen tertiären Bildungseinrichtungen. Volljährige SchülerInnen und MitarbeiterInnen an Schulen in Österreich auf Basis rechtlicher Grundlagen, also insbesondere Schulen, die dem Schulorganisationsgesetz, dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz oder dem Berufsausbildungsgesetz unterliegen sowie das land- und forstwirtschaftliche Schulwesen. Angehörige von Alumniverbänden und der teilnehmenden Organisationen.

Als Preisvergleich habe ich den regulären Edu-Preis hergenommen. Der liegt bei 1049 Euro.

Link zum Test von Notebookcheck (90 % Gesamtergebnis).
Zusätzliche Info
U:book Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
ross17/09/2019 07:39

Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, h …Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, hab aber noch ein Notebook, das eigentlich gut funktioniert. Das Problem an dem ist halt, dass es nach 8 Jahren verhältnismäßig schwer ist und eine geringe Auflösung hat.



Für die Augen ist ein schärferes Display ein echter Segen. Gönn´s Dir :-) Hehe Grüße.
Bearbeitet von: "Shinzon" 17. September
38 Kommentare
Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, hab aber noch ein Notebook, das eigentlich gut funktioniert. Das Problem an dem ist halt, dass es nach 8 Jahren verhältnismäßig schwer ist und eine geringe Auflösung hat.
ross17/09/2019 07:39

Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, h …Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, hab aber noch ein Notebook, das eigentlich gut funktioniert. Das Problem an dem ist halt, dass es nach 8 Jahren verhältnismäßig schwer ist und eine geringe Auflösung hat.



Für die Augen ist ein schärferes Display ein echter Segen. Gönn´s Dir :-) Hehe Grüße.
Bearbeitet von: "Shinzon" 17. September
ross17/09/2019 07:39

Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, h …Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, hab aber noch ein Notebook, das eigentlich gut funktioniert. Das Problem an dem ist halt, dass es nach 8 Jahren verhältnismäßig schwer ist und eine geringe Auflösung hat.


die Angebote gibt es 2 mal jährlich: jeweils zum Start des Sommer- und Wintersemesters.

Das Line Up wird mMn aber von Jahr zu Jahr schlechter. Gute Angebote - von diesem hier abgesehen - gibt's kaum.
Fritz117/09/2019 08:03

die Angebote gibt es 2 mal jährlich: jeweils zum Start des Sommer- und …die Angebote gibt es 2 mal jährlich: jeweils zum Start des Sommer- und Wintersemesters.Das Line Up wird mMn aber von Jahr zu Jahr schlechter. Gute Angebote - von diesem hier abgesehen - gibt's kaum.


Mich würde ein Vergleich aller Produkte interessieren. Wie viele Produkte gibt red bei uBook noch günstiger als im Handel und wie viel lässt sich bei PJ Angeboten sparen.

zB war das iPad 11 vor wenigen Tagen hier 120€ günstiger zu haben
ross17/09/2019 07:39

Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, h …Hot! Solche Angebote gibt es eh jährlich, oder? Bin stark am Überlegen, hab aber noch ein Notebook, das eigentlich gut funktioniert. Das Problem an dem ist halt, dass es nach 8 Jahren verhältnismäßig schwer ist und eine geringe Auflösung hat.


Hab mein‘s (T400) jetzt schon 10 Jahre - Außer einmal neuer Akku alles noch okay, aber eben auch mittlerweile selbst für einfache Sachen wie Fotobuch gestalten am Leistungslimit.

Hat irgendjemand noch was anderes preiswertes bei ubook in der deutlich unter 1000€ Liga entdeckt?
MrHankey17/09/2019 08:42

Hab mein‘s (T400) jetzt schon 10 Jahre - Außer einmal neuer Akku alles no …Hab mein‘s (T400) jetzt schon 10 Jahre - Außer einmal neuer Akku alles noch okay, aber eben auch mittlerweile selbst für einfache Sachen wie Fotobuch gestalten am Leistungslimit.Hat irgendjemand noch was anderes preiswertes bei ubook in der deutlich unter 1000€ Liga entdeckt?


wenns deutlich unter 1000 Euro sein soll, würde ich mir mal die E495-Serie von Lenovo anschauen. Da gibt's recht nette Studentenangebote:

8 GB RAM / 256 GB für 529 Euro

oder

16 GB RAM / 512 GB für 629 Euro

und hier ein Testbericht dazu: nbreview.de/tes…95/
Schaut super aus!
Verglichen mit EliteBook 840 G6, 14", welchen würdet ihr empfehlen?
Das Thinkpad X1 Carbon schaut auch toll aus. 1450€, Vgp: 1900-2000
outoftime17/09/2019 08:51

Schaut super aus!Verglichen mit EliteBook 840 G6, 14", welchen würdet ihr …Schaut super aus!Verglichen mit EliteBook 840 G6, 14", welchen würdet ihr empfehlen?


Etwas andere Gruppe.
Zum 840 würd eher das T490(s) als Vergleich passen. Ich persönlich würd das Lenovo vorziehen da der Support und die Tastatur etwas besser ist. Aber im Grunde sinds sehr ähnlich
outoftime17/09/2019 08:51

Schaut super aus!Verglichen mit EliteBook 840 G6, 14", welchen würdet ihr …Schaut super aus!Verglichen mit EliteBook 840 G6, 14", welchen würdet ihr empfehlen?



Naja, Thinkpad x390 (i5 3,9ghz max) ist etwas kleiner und leichter und halt billiger. HP hat aber LTE Modem und matten Touchscreen und für die 1100€ sind sowohl Leistung als auch Anschlussmöglichkeiten schon sehr üppig. Es kommt leistungstechnisch (i7 4,6ghz max) in die Region des Thinkpad X1 um 1460€ aus der Aktion. X1 ist dafür halt sau leicht mit 1,09kg.

Da ich es auf GH nicht finden konnte, wird es wohl wieder eine exklusiv Studenten-Version sein. Ehrlich gesagt halte ich auch eine fehlerhafte Beschreibung für möglich, denn ein sehr ähnliches HP 840 G6 gibts erst um über 2300€
geizhals.at/hp-…=at
EDIT: 2000€: ist es vllt dieses Modell?
geizhals.at/hp-…=at

Wenn die Daten stimmen, ist das HP in der Aktion ist mMn. ein richtiges Viech! Hätte ich das Geld einfach herumliegen, würde ich bei dieser Aktion sofort zum HP greifen. Nach der kurzen Recherche überlege ich es sogar tatsächlich, obwohl ich eig. noch ein Jahr ummidruckn wollte mit meinem 8 Jahre alten Schwergewicht.

Abgesehen vom beschränkten Zeitraum der Aktion, würde ich immer ein paar Monate warten, ob nicht irgendwelche komischen und lästigen Dinge auftauchen (bezgl. Spulenfiepen, Lüfterverhalten, Hitzeentwicklung, etc. warte ich da gerne auf Erfahrungsberichte)
Bearbeitet von: "damitti444" 17. September
damitti44417/09/2019 17:20

Naja, Thinkpad x390 (i5 3,9ghz max) ist etwas kleiner und leichter und …Naja, Thinkpad x390 (i5 3,9ghz max) ist etwas kleiner und leichter und halt billiger. HP hat aber LTE Modem und matten Touchscreen und für die 1100€ sind sowohl Leistung als auch Anschlussmöglichkeiten schon sehr üppig. Es kommt leistungstechnisch (i7 4,6ghz max) in die Region des Thinkpad X1 um 1460€ aus der Aktion. X1 ist dafür halt sau leicht mit 1,09kg. Da ich es auf GH nicht finden konnte, wird es wohl wieder eine exklusiv Studenten-Version sein. Ehrlich gesagt halte ich auch eine fehlerhafte Beschreibung für möglich, denn ein sehr ähnliches HP 840 G6 gibts erst um über 2300€ https://geizhals.at/hp-elitebook-840-g6-touch-silber-7kn30ea-abd-a2110386.html?hloc=atEDIT: 2000€: ist es vllt dieses Modell?https://geizhals.at/hp-elitebook-840-g6-touch-silber-7kn32ea-abd-a2110381.html?hloc=atWenn die Daten stimmen, ist das HP in der Aktion ist mMn. ein richtiges Viech! Hätte ich das Geld einfach herumliegen, würde ich bei dieser Aktion sofort zum HP greifen. Nach der kurzen Recherche überlege ich es sogar tatsächlich, obwohl ich eig. noch ein Jahr ummidruckn wollte mit meinem 8 Jahre alten Schwergewicht.Abgesehen vom beschränkten Zeitraum der Aktion, würde ich immer ein paar Monate warten, ob nicht irgendwelche komischen und lästigen Dinge auftauchen (bezgl. Spulenfiepen, Lüfterverhalten, Hitzeentwicklung, etc. warte ich da gerne auf Erfahrungsberichte)


Single channel ram beim HP macht bei den Preis auch 0 Sinn, außer man macht gleich nochmal 16 rein...
Bearbeitet von: "Huppilaila" 17. September
Fritz117/09/2019 08:45

wenns deutlich unter 1000 Euro sein soll, würde ich mir mal die E495-Serie …wenns deutlich unter 1000 Euro sein soll, würde ich mir mal die E495-Serie von Lenovo anschauen. Da gibt's recht nette Studentenangebote:8 GB RAM / 256 GB für 529 Eurooder16 GB RAM / 512 GB für 629 Euround hier ein Testbericht dazu: https://nbreview.de/test-thinkpad-e495/


Leider keine Lieferung nach Österreich
Fritz117/09/2019 08:45

wenns deutlich unter 1000 Euro sein soll, würde ich mir mal die E495-Serie …wenns deutlich unter 1000 Euro sein soll, würde ich mir mal die E495-Serie von Lenovo anschauen. Da gibt's recht nette Studentenangebote:8 GB RAM / 256 GB für 529 Eurooder16 GB RAM / 512 GB für 629 Euround hier ein Testbericht dazu: https://nbreview.de/test-thinkpad-e495/


Der mit 16GB schaut wirklich interessant aus!
Campuspoint scheint aber nur nach DE zu liefern!?
MrHankey17/09/2019 20:39

Der mit 16GB schaut wirklich interessant aus!Campuspoint scheint aber nur …Der mit 16GB schaut wirklich interessant aus!Campuspoint scheint aber nur nach DE zu liefern!?


Genau, steht in ihren FAQs dass nur innerhalb Deutschland geliefert wird.
redundancy17/09/2019 20:43

Genau, steht in ihren FAQs dass nur innerhalb Deutschland geliefert wird.


ahja stimmt - ich könnte schwören, ich habe damals mein Thinkpad X220 dort gekauft.

Dann haben sie die Versandbedingungen in der Zwischenzeit geändert.

Dann müsste man ggfls. über Logoix fahren.
Huppilaila17/09/2019 19:23

Single channel ram beim HP macht bei den Preis auch 0 Sinn, außer man …Single channel ram beim HP macht bei den Preis auch 0 Sinn, außer man macht gleich nochmal 16 rein...



naja, da gebe ich dir recht.
aber wäre für mich kein ko kriterium. ich denke im alltag würde ich es kaum merken und wenn, dann holt man halt noch einen riegel dazu. zahlt sich bei dem preis immer noch aus, sofern mans dann auch nutzt.
Solange der Vorrat reicht oder haben die genug bis zum Ende des Angebots?
Bearbeitet von: "Huppilaila" 20. September
Huppilaila20/09/2019 21:54

Solange der Vorrat reicht oder haben die genug bis zum Ende des Angebots?


Normalerweise gab es auch noch am Ende genug, bestellte in den letzen Jahren 4 Notebooks (1 Apple, 3 HP) und immer am Ende und war kein Problem
@team den laptop gibt’s übrigens auch im Edustore edustore.at/thi…m00


Dort gibt es auch noch eine 20 € Gutscheinkarte (Netflix, Amazon, usw.) obendrauf (bis 6.10.).

edustore.at/lap…att

Effektiv zahlt man also 909 Euro für einen super ausgestatteten Lenovo Laptop mit 3 Jahren Vor Ort Garantie
Bei den technischen Daten steht dann nur 256 GB SSD...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text