129°
u:book - Notebooks, Tablets und Co zu Studentenpreisen - bis 20.3.2016

u:book - Notebooks, Tablets und Co zu Studentenpreisen - bis 20.3.2016

ElektronikU:book Angebote

u:book - Notebooks, Tablets und Co zu Studentenpreisen - bis 20.3.2016

Redaktion

Ab heute startet beim universitären u:book das Verkaufsfenster für das neue Sommersemester 2016. Wie üblich gibt's dort dann Notebooks, Tablets und Co für Studenten und Lehrpersonal vergünstigt zu kaufen.

161800.jpg
  • gültig ab 22.2.2016, 12 Uhr
  • gültig bis 20.3.2016

In der aktuellen 4-wöchigen Auswahl finden sich Geräte der namhaften Hersteller Apple, HP, Lenovo, Microsoft und Samsung.

Achtung: nicht immer sind die Aktionspreise bei u:book auch wirklich Bestpreise. Oft hält Geizhals hier sehr gut mit. Bei den meisten Modellen lassen sich aber ganz gute Ersparnisse erzielen. Ein Vergleich mit Geizhals kann aber definitiv icht ausbleiben!

Hier ein Beispiel: das Apple iPad mini 4 gibt's bei u:book um vermeinlich ganz gute 366 €. Bei näherem Hinsehen und Vergleichen wird aber schnell klar, man spart hier "nur" 3 €.

Wo man aber hingegen meistens ganz gut sparen kann - gerade bei Apple - ist der Apple Care Protection Plan, mit dem man die Garantie von 1 Jahr auf 3 Jahre erweitert. Hier werden bei MacBooks satte 30% Rabatt gewährt (auch für bereits gekaufte MacBooks außerhalb von u:book)

Bei Apple können die PC-Endgeräte (im Gegensatz zu den anderen Herstellern) bei Bedarf auch noch an eure Bedürfnisse angepasst und modifiziert werden.

Kaufberechtige Personen: eine vollständige Liste findet ihr hier.

(credits: Preisjäger Patrick für die Erinnerung an das heutige Verkaufsfenster!)

13 Kommentare

Ich fands immer schade, dass DELL bei U:Book nicht mehr mitmacht Paar Mal warens schon dabei

Redaktion

un4given22. Feber

Ich fands immer schade, dass DELL bei U:Book nicht mehr mitmacht Paar Mal warens schon dabei


stimmt, daran hab ich gar nicht mehr gedacht. Woran das wohl liegt? Hat sich offenbar nicht mehr rentiert

ich finds schade das schenker da nicht endlich mal dazugenommen wird - die clevo barebones die die verwenden find ich besser durchdacht als sonst was auf dem markt

und die verkaufsfenster gehen sich immer so aus das die neuen versionen von apple noch nicht präsentiert wurden ...


edit: thx 4 credits

Peter22. Feber

stimmt, daran hab ich gar nicht mehr gedacht. Woran das wohl liegt? Hat sich offenbar nicht mehr rentiert


DELL hat allgemeine sein Angebot für Studierende komplett zurückgefahren. Als ich 2008 mein Studium angefangen habe, holte ich mir nen DELL XPS M1530 und war damit seehr zufrieden (hat mir 350€weniger gegenüber dem Normalpreis gekostet --> Aktion für Studierende) Für Master Studium wollte ich mir Anfang 2012 dann nen XPS Ultrabook holen und stieß darauf, dass DELL gar keine Angebote für Studierende hat dafür haben wir auf der Uni überall die neuen DELL Stand PCs bekommen die neue DELL XPS Serie ist schon was feines, werde ich mir holen, sobald diese Razer Core via thunderbolt unterstützen und mein Gaming PC in die Rente schicken

un4given22. Feber

DELL hat allgemeine sein Angebot für Studierende komplett zurückgefahren. Als ich 2008 mein Studium angefangen habe, holte ich mir nen DELL XPS M1530 und war damit seehr zufrieden (hat mir 350€weniger gegenüber dem Normalpreis gekostet --> Aktion für Studierende) Für Master Studium wollte ich mir Anfang 2012 dann nen XPS Ultrabook holen und stieß darauf, dass DELL gar keine Angebote für Studierende hat dafür haben wir auf der Uni überall die neuen DELL Stand PCs bekommen die neue DELL XPS Serie ist schon was feines, werde ich mir holen, sobald diese Razer Core via thunderbolt unterstützen und mein Gaming PC in die Rente schicken



Das liegt dran, dass DELL offenbar eher am B2B Markt interessiert ist. also Großaufträge für Firmen/Unis usw.

unseen_unsung22. Feber

Das liegt dran, dass DELL offenbar eher am B2B Markt interessiert ist. also Großaufträge für Firmen/Unis usw.


ja, so ist es. *heul*

Das erinnert mich an die tollen Kommentare von (ich glaube) vor einem Jahr: "Auf der WU kann man sich eh nicht mit Windows Notebooks blicken lassen. Ohne Mac wirst dort ausgelacht". LMAO!!!

naja, wer einmal an der WU war, weiß dass dort mehr schein als sein ist

Dell hat eigene sehr gute Angebote für das Uni Lehrpersonal. Ich habe für ein Notebook auf der TU Graz als Mitarbeiter statt 2200€, 1400€ bezahlt, dockingstation und laptoptasche dazu noch geschenkt bekommen

Auch bei Apple sind die Rabatte ordentlich eingebrochen. Vor 2-3 Jahren gab es noch 20% auf das gesamte MacBook (inkl. Air) Sortiment. Seit dem purzeln die Prozente.. 15%? Das ist auch wirklich nur ein guter Kurs weil Apple sich vom Apple in Campus Programm verabschiedet hat bei dem man ganzjährig 12% bekommen hat. Hier lohnt sich eher warten und schauen ob es nicht bei mactrade ein Angebot inklusive EduRabatt gibt. Ich weiß allerdings nicht wie genau die es nehmen mit Studienbescheinigungen aus AT. Schade um die iBook Aktion - aber die machen ja nicht die Preise sondern Apple...

Hier der Preisvergleich der HP Geräte (weil mich nur die interessieren). Vielleicht will das noch wer anderer für den Rest raussuchen? Lt. u:book Forum sind die MS Surface Modelle nur wenige Cent billiger als im Geizhals bzw.sogar teurer. Bei HP spart man max. 42% bzw. 1223,31€ (beim ZBook 15 G3 s.u.)

HP x2 210 u:book 349€ Geizhals 398,36€ -12%
ProBook 450 i3 u:book 499€ Geizhals 800,90€ -38%
ProBook 450 i5 u:book 669€ (-120€ ohne Windows) Geizhals 755,29€ -11%
EliteBook 745 u:book 889€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1324€ -33% (Geizhals Modell hat aber eine stärkere CPU und eine SSD statt HDD)
HP Envy 13-d003ng u:book 939€ Geizhals 1007,39€ -7%
EliteBook 820 u:book 999€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1671,16€ -40% (Geizhals Modell hat die minimal stärkere CPU, u:book dafür FullHD statt HD und IPS statt TN Display)
EliteBook 840 u:book 1089€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1818,35€ -40% (Geizhals Modell hat die stärkere CPU, u:book dafür eine 500GB zusätzlich zur SSD)
ZBook 15u u:book 1349€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 2284,76€ -41%
HP Elite x2 1012 u:book 1399€ Geizhals 1539,11€ -9%
ZBook 15 u:book 1699€ (-90€ ohne WIndows) Geizhals 2922,31€ -42%

Redaktion

Romithus22. Feber

Hier der Preisvergleich der HP Geräte (weil mich nur die interessieren). Vielleicht will das noch wer anderer für den Rest raussuchen? Lt. u:book Forum sind die MS Surface Modelle nur wenige Cent billiger als im Geizhals bzw.sogar teurer. Bei HP spart man max. 42% bzw. 1223,31€ (beim ZBook 15 G3 s.u.)HP x2 210 u:book 349€ Geizhals 398,36€ -12%ProBook 450 i3 u:book 499€ Geizhals 800,90€ -38%ProBook 450 i5 u:book 669€ (-120€ ohne Windows) Geizhals 755,29€ -11% EliteBook 745 u:book 889€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1324€ -33% (Geizhals Modell hat aber eine stärkere CPU und eine SSD statt HDD)HP Envy 13-d003ng u:book 939€ Geizhals 1007,39€ -7%EliteBook 820 u:book 999€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1671,16€ -40% (Geizhals Modell hat die minimal stärkere CPU, u:book dafür FullHD statt HD und IPS statt TN Display)EliteBook 840 u:book 1089€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 1818,35€ -40% (Geizhals Modell hat die stärkere CPU, u:book dafür eine 500GB zusätzlich zur SSD)ZBook 15u u:book 1349€ (-90€ ohne Windows) Geizhals 2284,76€ -41%HP Elite x2 1012 u:book 1399€ Geizhals 1539,11€ -9%ZBook 15 u:book 1699€ (-90€ ohne WIndows) Geizhals 2922,31€ -42%


D A N K E

Ozi22. Feber

Dell hat eigene sehr gute Angebote für das Uni Lehrpersonal. Ich habe für ein Notebook auf der TU Graz als Mitarbeiter statt 2200€, 1400€ bezahlt, dockingstation und laptoptasche dazu noch geschenkt bekommen



Wo findet man denn diese Angebote?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text