Leider ist der Deal bereits abgelaufen vor 5 Minuten.
101° Abgelaufen
25
Gepostet vor 48 Minuten

Universal - iPhone 14 Pro Max 128GB

1.204,15€1.449€-17%
Avatar
Geteilt von Börni
Dabei seit 2021
10
94

Deal-Beschreibung

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell kann man beim neuen iPhone 14 Pro Max bei Universal mit einer Kombination aus Gutscheinen/Jö/Payback doch den einen oder anderen Euro sparen

Für folgende Farben gibt es obendrauf noch eine Lieferzeit von einer Woche.

-> Gold, Space Black sowie Dunkellila.

Also spätestens bis Ende Oktober solltet ihr das iPhone daheim haben
Der Normalpreis (wie bei jedem anderen Händler auch) beträgt 1.449€





Vorraussetzung für den Preis ist die Beanspruchung der Teilzahlung! Mann kann z.B. einmal 1.000€ bezahlen und den Rest auf 2 weitere Monate aufteilen, dann erfüllt man die Gutscheinbedingungen für Universal sowie Jö.






Wenn man den Gutscheincode 70508 eingibt werden einmal 50€ abgezogen. Wenn man sein Jö Konto dann noch mit Universal verknüpft gibt es bei Schritt 5 noch die Möglichkeit den Gutscheincode FLEXI20 einzugeben.

Das entspricht dann einen Wert von 144,80€ welche man nach 60 Tagen in Wert von Ös ausbezahlt bekommt. Hier kann man dann ja zB.
Desweiteren kann man ja bei Universal Jös sowie Payback kombinieren. Ich habe aktuell einen 3fach Coupon gehabt welches dann einen Gegenwert von 50,05€ entspricht.
Diese Punkte bekommt man nach 2 Monaten freigeschalten und kann sich direkt suf das Bankkonto auszahlen lassen.






Macht also einen Grundpreis von 1.449€

- 50€ Gutschein
- 144,80€ Jö Punkte
- 50,05€ Payback

= 1.204,15€
Universal Mehr Info auf Universal
Zusätzliche Info
Avatar
Statt dem Gutschein kann man einfach diese 4% durch Einstieg über den Link kassieren, macht 57€ aus.
geizhals.at/lg-…tml

4059_1.jpg
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Cashback gehört nicht in den Dealpreis (bearbeitet)
  2. Avatar
    -144,80 € Jö Punkte → wieso wird das als eine Art von Cashback akzeptiert? Jö-Zwang dafür notwendig bzw. kein Geld zurück aufs Konto.
    Da könnte ich ja auch Deals aus dem Intranet posten und schreiben "Voraussetzung Mitarbeiter von Firma A"
    Avatar
    Autor
    Warum denn? Man kann ja mit den Jös zB. Paysafekarten kaufen, diese wo einlösen und dann eben auf‘s Konto auszahlen lassen.

    Jö Zwang ja, aber keine Ahnung warum ihr plötzlich alle drauf rumhackt, entschulidge das ich hier einen Deal poste wo man gut 250€ beim neuestem iPhone spart….

    So gesehen dürftest das Handy sowieso nicht online bestellen. Auch einen Payback ‚Zwang‘ sowie einen Universal ‚Kundenkontozwang‘ hat man hier….
  3. Avatar
    Stimmt der Cashback mit Payback? Ich komme da nur auf 1,5% inkl. 3-fach Coupon, was nur ca. 21€ sind. Mit and-charge.com gibts standardmäßig 3,2%.
  4. Avatar
    FLEXI20 funkt nicht bei mir
  5. Avatar
    Finde ich gut, hot
    Avatar
    Seit wann werden schwindelige Cashback Berechnungen in den Dealpreis einbezogen
  6. Avatar
    Geil FLEXI20 wär gut, hab ich aber nicht.

    Dürft exklusiv für bestimmte Kundengruppen sein. (bearbeitet)
  7. Avatar
    also die jö punkte kann man nun wirklich nicht gegenrechnen.
  8. Avatar
    Man kann zb beim Billa mit Ös seinen Einkauf bezahlen. 100 Ös = 1€
    Das würde aber bedeuten, dass man für den Einkauf 14480 Ös bekommt. Stimmt das wirklich?!
    Avatar
    Autor
    Ja, habe für mich und einen Freund bestellt. Waren knapp 30.000ÖS
  9. Avatar
    Kann mir wer das mit PayBack erklären, überreiß das iwie nicht.
    Flexi20 wird mir auch nicht angenommen, da zu viele Gutscheine.
    Liegt fix an mir
    Avatar
    Geht mir genauso, der Deal ist eher Schwachsinn
  10. Avatar
    Also bei mir funktioniert das nicht. Ich kann nur den Code 70508 eingeben, aber den FLEXI20 kann ich weder als Universal Gutscheincode eingeben noch als "Jö Vorteil".
    Die Teilzahlung kapier ich auch nicht. Da gibts einen Kalkulator wo man schauen kann wieviel Zinsen man zahlen muss, aber irgendwie kann man nirgends die tatsächlichen Zahlungsbedingungen definieren. Oder ist das komplett flexibel und ich zahl einfach was und wann ich will und Zahl für den offenen Betrag Zinsen?
    Die Zinsen müssten auf jeden Fall vom Deal dann auch noch abgezogen werden, bzw. drauf gerechnet werden.
    Aber das mit dem Jö Code funktioniert sowieso nicht bei mir (wie auch bei einigen anderen)
Avatar