[UPC] 5€ Bestandskundenbonus bei Vertragsverlängerung - 60€ jährlich sparen
326°Abgelaufen

[UPC] 5€ Bestandskundenbonus bei Vertragsverlängerung - 60€ jährlich sparen

20
eingestellt am 3. Aug
Hab heute wieder mal telefonisch meinen Vertrag bei UPC (Internet) um weitere 12 Monate verlängert und dabei wieder den 5€ Treuebonus für Bestandskunden herausgeholt. Wer sowie ich gut im verhandeln ist dem wird auch noch das Internet Service Entgelt in Höhe von 1,25 € für 12 Monate gut geschrieben.


Wichtig dabei ist das der Bonus nur 12 Monate gilt und ihr dann wieder neu anrufen müsst.


Für die kleinen Pakete wie zB. den Speedpack S gibt es leider keinen Bestandskundenbonus.

20 Kommentare

3102060-svx11.jpgDa gibts schon weit bessere Deals auch als 5€ beim sogenannten Hot-Retention-Desk / HRD.
Stichwort "Kündigung" oder "X Monate gratis bei MitbewerberXY".

//edit: Bild
Bearbeitet von: "Austrian.Airlanes" 3. August

Vielen Dank, hab auf den Hinweis hin bei UPC angerufen, zahle Momentan 81,15 EUR für "speed xxl & entertain " jedoch nur mit 250mbit statt 300mbit (aktuell). Hab höflich um Update des Pakets (gleicher Preis) gebeten und einen "Treuebonus" erfragt. Mir wurden als Treuebonus 2 Monate komplett erlassen. Spare mir also 160 EUR und hab mehr speed

Danke für deinen Hinweis, hat sich definitiv ausgezahlt!

Austrian.Airlanesvor 8 m

[Bild] Ich mag nichts sagen, aber da gibts schon auch bessere Deals als 5€ …[Bild] Ich mag nichts sagen, aber da gibts schon auch bessere Deals als 5€ beim sogenannten Hot-Retention-Desk / HRD.Stichwort "Kündigung" oder "X Monate gratis bei A1".



so hab ichs auch gemacht - angerufen, weil mein vertrag am auslaufen war und gemeint, mit mobilinternet komm ich billiger davon und die haben dann gleich das angebot gemacht. ich wollte eh nicht wechseln, kein LTE is so stabil wie glasfaser (wobei UPC auch ned so stabil ist, wie es sein sollte, aber es gibt ja keine alternative im 22. bezirk) also hab ich das angebot angenommen.

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 30 m

[Bild] Da gibts schon weit bessere Deals auch als 5€ beim sogenannten H …[Bild] Da gibts schon weit bessere Deals auch als 5€ beim sogenannten Hot-Retention-Desk / HRD.Stichwort "Kündigung" oder "X Monate gratis bei MitbewerberXY".//edit: Bild



Jemand der fürs Fernsehen monatlich noch zusätzlich Geld ausgibt spreche ich jegliche Kritik ab über solche Deals zu urteilen.
Gibt da Alternativen ala´ Selfsat. aber egal.

Für einige hier sind die ~ 20% Rabatt die man dann zB. auf Speed M hat viel.


So nochmal zum nachrechnen.
29,90€+1,25€ = 31,15€ Preis nach Bestandskundenbonus +Service Endgelt Erlass =24,90€ = 20,06% Rabatt
Bearbeitet von: "stevexxx" 3. August

stevexxxvor 14 m

Jemand der fürs Fernsehen monatlich noch zusätzlich Geld ausgibt spreche i …Jemand der fürs Fernsehen monatlich noch zusätzlich Geld ausgibt spreche ich jegliche Kritik ab über solche Deals zu urteilen. Gibt da Alternativen ala´ Selfsat.



Dafür muss man halt auch eine Sichtlinie zum Satelliten haben.
Urteile bitte nicht, ohne entsprechende Fakten zu kennen. Abgsehen davon zahl ich 5€ im Monat mehr für das größte Produktpaket mit Inet und HDTV (79€), als beim größten Inet-Einzeldienst (75€).

stevexxxvor 14 m

So nochmal zum nachrechnen.29,90€+1,25€ = 31,15€ Preis nach Besta …So nochmal zum nachrechnen.29,90€+1,25€ = 31,15€ Preis nach Bestandskundenbonus +Service Endgelt Erlass =24,90€ = 20,06% Rabatt



Plätschert bei allen anderen Produkten dann aber auch nur noch dahin.
Bearbeitet von: "Austrian.Airlanes" 3. August

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 16 m

Dafür muss man halt auch eine Sichtlinie zum Satelliten haben Urteile …Dafür muss man halt auch eine Sichtlinie zum Satelliten haben Urteile nicht, ohne entsprechende Fakten zu kennen.



Dito.
Ich beziehe nur Internet von UPC und brauche daher kein TV Telefon Whatever. Also wenn du eine Idee hast wie man das als reiner Internetkunde günstiger bekommt bin ich ganz Ohr. Bezüglich deines Rabattes von 50% auf 6 Monate: Wie lange ist dann deine MVD? Bei UPC steht beim aktuellen 50% Angebot 24 Monate MVD

24 Monate Mindestvertragsdauer, falls das reduzierte Grundentgelt bis Jahresende 2017 in Anspruch genommen wird, ansonsten 12 Monate Mindestvertragsdauer.

Dann zahlst du 18 Monate wieder die normal deine Grundgebühr weiter.



Ich hab mir mal die Mühe gemacht und nachgerechnet.

1947,6€ auf 24 Monate ohne Rabatte
1707,9€ mit 6 Monate 50%

Ergibt eine Ersparnis von 239,7€ was einer Ersparnis von 12,3% entspricht.





Bearbeitet von: "stevexxx" 3. August

stevexxxvor 4 m

Dito. Ich beziehe nur Internet von UPC und brauche daher kein TV Telefon …Dito. Ich beziehe nur Internet von UPC und brauche daher kein TV Telefon Whatever. Also wenn du eine Idee hast wie man das als reiner Internetkunde günstiger bekommt bin ich ganz Ohr. Bezüglich deines Rabattes von 50% auf 6 Monate: Wie lange ist dann deine MVD? Bei UPC steht beim aktuellen 50% Angebot 24 Monate MVD 24 Monate Mindestvertragsdauer, falls das reduzierte Grundentgelt bis Jahresende 2017 in Anspruch genommen wird, ansonsten 12 Monate Mindestvertragsdauer.


Telefon hab ich seit Jahren, und noch nicht eine Minute verwendet, geschweige denn überhaupt einen Apparat angesteckt.
Gebunden habe ich mich über die Kundenrückgewinnungsabteilung für ein einzelnes Jahr - die sind nicht an Aktionsbedingungen gebunden sondern an den Erhalt der Kunden.
3 Monate gratis ist für das Unternehmen erstrebenswerter als gar keinen Ertrag mehr von diesem Kunden für mindestens ein Jahr.

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 9 m

Telefon hab ich seit Jahren, und noch nicht eine Minute verwendet, …Telefon hab ich seit Jahren, und noch nicht eine Minute verwendet, geschweige denn überhaupt einen Apparat angesteckt.Gebunden habe ich mich über die Kundenrückgewinnungsabteilung für ein einzelnes Jahr - die sind nicht an Aktionsbedingungen gebunden sondern an den Erhalt der Kunden.3 Monate gratis ist für das Unternehmen erstrebenswerter als gar keinen Ertrag mehr von diesem Kunden für mindestens ein Jahr.



Ok dann sind es halt 24,24% die du nächstes mal dann nicht mehr bekommst.
Also so viel besser ist das Angebot dann nicht oder?

stevexxxvor 15 m

Ok dann sind es halt 24,24% die du nächstes mal dann nicht mehr …Ok dann sind es halt 24,24% die du nächstes mal dann nicht mehr bekommst.Also so viel besser ist das Angebot dann nicht oder?


Ich spare 239.76€ (6x 39.96€) im Jahr. Mit deinem Deal spare ich 60€ (6x 5€) im Jahr. Die Beurteilung, wie viel besser welches Angebot ist, überlasse ich dir.

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 1 h, 59 m

Ich spare 239.76€ (6x 39.96€) im Jahr. Mit deinem Deal spare ich 60€ (6x …Ich spare 239.76€ (6x 39.96€) im Jahr. Mit deinem Deal spare ich 60€ (6x 5€) im Jahr. Die Beurteilung, wie viel besser welches Angebot ist, überlasse ich dir.



ganz ehrlich soll ich jetzt auch ein TV Paket abschließen
Bitte zuerst denken dann schreiben. In deinem Fall ist dein Angebot besser aber andere haben halt nur Internet und da 20% zu sparen ist auch Weltklasse. (Ende)

iPhone4evervor 1 h, 16 m

https://at.trustpilot.com/review/www.upc.at Mehr …https://at.trustpilot.com/review/www.upc.at Mehr brauche ich dazu nicht sagen!


Naja... Nur wenig Menschen tun sich die Mühe an und schreiben einen positiven Kommentar wenn alles passt. Auf der Seite landen die Leute nur wenn es gerade nicht gut/garnicht geht und sie Dampf ablassen möchten.

Qwertzuvor 1 h, 11 m

Naja... Nur wenig Menschen tun sich die Mühe an und schreiben einen …Naja... Nur wenig Menschen tun sich die Mühe an und schreiben einen positiven Kommentar wenn alles passt. Auf der Seite landen die Leute nur wenn es gerade nicht gut/garnicht geht und sie Dampf ablassen möchten.


Hab auch nur Probleme mit UPC, aber schreibe jetzt nichts Negatives in irgendwelchen Foren bzw. Kritiken..
UPC bietet eben guten Speed für wenig Geld.. man kann sich da eben nicht beschweren auch wenn man immer wieder Leitungsausfälle etc. hat

Qwertzuvor 1 h, 59 m

Naja... Nur wenig Menschen tun sich die Mühe an und schreiben einen …Naja... Nur wenig Menschen tun sich die Mühe an und schreiben einen positiven Kommentar wenn alles passt. Auf der Seite landen die Leute nur wenn es gerade nicht gut/garnicht geht und sie Dampf ablassen möchten.



Das mag sein aber auch in meinem Umfeld sind UPC Kunden des öfterern unzufrieden bzgl Ping, Geschwindigkeit und Service!

Bin UPC Kunde seit 8 Jahren hatte noch nie ein Problem mit ping leitungsausfall etc.

iPhone4evervor 8 h, 17 m

Das mag sein aber auch in meinem Umfeld sind UPC Kunden des öfterern …Das mag sein aber auch in meinem Umfeld sind UPC Kunden des öfterern unzufrieden bzgl Ping, Geschwindigkeit und Service!


Ich bin als Poweruser mit einem kleinen VM Netzwerk hinterm Modem penibel was Störungen, Timeouts und sonstiges angeht und hab in den knapp 12 Jahren Vertragslaufzeit 2x Techniker vor Ort gehabt und ansonsten keine nennenswerten Schwierigkeiten gehabt.
stevexxxvor 10 h, 17 m

ganz ehrlich soll ich jetzt auch ein TV Paket abschließen Bitte …ganz ehrlich soll ich jetzt auch ein TV Paket abschließen Bitte zuerst denken dann schreiben. In deinem Fall ist dein Angebot besser aber andere haben halt nur Internet und da 20% zu sparen ist auch Weltklasse. (Ende)


So argumentiert man! Den Kürzeren ziehen, und dann die Diskussion mit einem (Ende) beenden. Hut ab - du hattest es in deinem Leben offenbar oft sehr schwer. Das tut mir leid.

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 8 h, 48 m

Ich bin als Poweruser mit einem kleinen VM Netzwerk hinterm Modem penibel …Ich bin als Poweruser mit einem kleinen VM Netzwerk hinterm Modem penibel was Störungen, Timeouts und sonstiges angeht und hab in den knapp 12 Jahren Vertragslaufzeit 2x Techniker vor Ort gehabt und ansonsten keine nennenswerten Schwierigkeiten gehabt. So argumentiert man! Den Kürzeren ziehen, und dann die Diskussion mit einem (Ende) beenden. Hut ab - du hattest es in deinem Leben offenbar oft sehr schwer. Das tut mir leid.


Was definiert in deinen Augen einen Poweruser? 24/7 Downloaden Streamen ?
Bis jetzt hatte ich auch nie wirklich Probleme. Privat hat man bestimmt keine RealTime Prozesse am laufen die eine hoch verfügbare Internetanbindung mit geringer Latenz benötigen. Wenn doch sollte man sich einen Businessanschluss zulegen.
Austrian.Airlanesvor 8 h, 48 m

... Den Kürzeren ziehen, und dann die Diskussion mit einem (Ende) beenden. …... Den Kürzeren ziehen, und dann die Diskussion mit einem (Ende) beenden. Hut ab - du hattest es in deinem Leben offenbar oft sehr schwer. Das tut mir leid.


Nö nicht wirklich aber es ist sinnlos mit jemanden wie dir zu diskutieren der alles schlecht reden will. Du kannst gern bei anderen Threads weitertrollen oder dich sinnvoll mit einem eigenen Deal in der Community einbringen.

Fakt ist das mein Deal als reiner Internetnutzer nicht so schlecht ist wie von dir gleich Anfangs dargestellt und man nicht so wie du mit Kündigung drohen muss.

stevexxxvor 1 h, 49 m

Was definiert in deinen Augen einen Poweruser? 24/7 Downloaden Streamen …Was definiert in deinen Augen einen Poweruser? 24/7 Downloaden Streamen ?Bis jetzt hatte ich auch nie wirklich Probleme. Privat hat man bestimmt keine RealTime Prozesse am laufen die eine hoch verfügbare Internetanbindung mit geringer Latenz benötigen. Wenn doch sollte man sich einen Businessanschluss zulegen.Nö nicht wirklich aber es ist sinnlos mit jemanden wie dir zu diskutieren der alles schlecht reden will. Du kannst gern bei anderen Threads weitertrollen oder dich sinnvoll mit einem eigenen Deal in der Community einbringen.Fakt ist das mein Deal als reiner Internetnutzer nicht so schlecht ist wie von dir gleich Anfangs dargestellt und man nicht so wie du mit Kündigung drohen muss.



in meinen Augen wird ein Poweruser durch die Geräte und Nutzung hinter dem Providerendgerät definiert.
In meinem Fall ist es eben eine kleine Infrastruktur, die meine Familie und ich verwenden - nichts mit Hochverfügbarkeitszwang.
Private Cloud und Mediensync, physischer Adblock-DNS Host, VPN-Tunnel für Geoblockings im Urlaub (ORF TVThek und Horizon.tv zB), und dann natürlich noch der Traffic der einzelnen Endgeräte (Handies, Tablets, PC und Notebooks, Spielkonsolen, TVs) im Netz selbst. Mit 25 Mbit/s im kleinsten Tarif kommst du da nicht weit.

Der Kundenrückgewinnungsprozess von UPC ist genau dafür ausgelegt, Kunden zu binden.
Bearbeitet von: "Austrian.Airlanes" 4. August

Verfasser

Austrian.Airlanesvor 41 m

in meinen Augen wird ein Poweruser durch die Geräte und Nutzung hinter dem …in meinen Augen wird ein Poweruser durch die Geräte und Nutzung hinter dem Providerendgerät definiert. In meinem Fall ist es eben eine kleine Infrastruktur, die meine Familie und ich verwenden - nichts mit Hochverfügbarkeitszwang.Private Cloud und Mediensync, physischer Adblock-DNS Host, VPN-Tunnel für Geoblockings im Urlaub (ORF TVThek und Horizon.tv zB), und dann natürlich noch der Traffic der einzelnen Endgeräte (Handies, Tablets, PC und Notebooks, Spielkonsolen, TVs) im Netz selbst. Mit 25 Mbit/s im kleinsten Tarif kommst du da nicht weit.Der Kundenrückgewinnungsprozess von UPC ist genau dafür ausgelegt, Kunden zu binden.



Ja dann bin ich auch Poweruser
Da zahlt sich ja dann fast schon eine Failover DualWan Lösung mit Loadbalancing aus. Schön mal darüber nachgedacht sowas anzuschaffen?

stevexxxvor 6 m

Ja dann bin ich auch Poweruser Da zahlt sich ja dann fast schon eine …Ja dann bin ich auch Poweruser Da zahlt sich ja dann fast schon eine Failover DualWan Lösung mit Loadbalancing aus. Schön mal darüber nachgedacht sowas anzuschaffen?



Hatte ich vor Jahren mit einer DSL Lösung - nachdem da aber nichts hochkritisch ist, passts auch mit dem Privattarif ohne Redundanz. In Zeiten von LTE Cubes kann ich mir notfalls eine mobile Redundanz dazu stellen - auch bandbreitentechnisch tauglich.
Bearbeitet von: "Austrian.Airlanes" 4. August
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text