Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Update zu Preisjäger und der Corona Virus Pandemie
909° Abgelaufen

Update zu Preisjäger und der Corona Virus Pandemie

Country Manager58
Country Manager
eingestellt am 20. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Liebste Community,

gleich vorweg, uns ist bewusst, dass Corona aktuell sowieso schon allgegenwärtig ist und sich einige jetzt vermutlich denken werden: "Oh nein, bitte jetzt nicht auch noch hier!"

Trotzdem halten wir es für nötig, uns auch selbst zu diesem Thema zu äußern und Euch darauf vorzubereiten, dass die Situation natürlich auch Preisjäger betrifft und zukünftig auch noch stärker betreffen könnte.

Natürlich können auch wir nicht in die Zukunft schauen und wissen auch nicht mehr als Ihr. Aufgrund der Dynamik der Situation können wir also keine genauen Vorhersagen treffen, was sich wann genau ändern könnte oder ob sich überhaupt groß etwas ändert für Preisjäger oder nicht.

Auch wir als Firma stehen natürlich vor neuen Herausforderungen. War letzten Mittwoch noch die offizielle Regelung, dass jeder, der möchte, ab sofort unbegrenzt im Home Office arbeiten kann, haben wir nur einen Tag später Home Office verpflichtend eingeführt. Nicht primär aufgrund der Angst, ein Mitarbeiter könnte erkranken (auch wenn das natürlich auch eine Rolle gespielt hat), sondern v.a. um auch der sozialen Verantwortung gerecht zu werden und den sozialen Kontakt bzw. eigentlich eher die physische Nähe - sofern es in unserer Macht liegt - soweit wie möglich einzuschränken und die Verbreitung des Virus so sehr wie möglich zu verlangsamen. Viele von Euch werden mittlerweile ja auch bereits im Home Office arbeiten und dementsprechend wissen, dass das einen dann eben durchaus auch erstmal vor neue Probleme stellt: Wie soll man zuhause arbeiten, wenn man sich gleichzeitig um die Kinder kümmern muss? Wie funktioniert die Zusammenarbeit, wenn man nicht einfach mal kurz über den Monitor hinweg mit jemandem quatschen kann? Wie stellt man sicher, dass der normale und absolut notwendige zwischenmenschliche Austausch zwischen Kollegen trotzdem stattfinden kann?

Dank eines tollen Teams aus Management, HR und vielen anderen sind wir unserer Meinung nach weiterhin sehr gut aufgestellt und vorbereitet (bzw. so gut, wie es eben geht), allerdings wissen wir natürlich auch nicht, wie es genau sein wird, wenn vielleicht komplette Lieferketten zusammen brechen und es u.U. einfach gar keine Deals im eigentlichen Sinne mehr gibt, weil kein Händler mehr Planungssicherheit hat und das eigene Budget für solche Aktionen zusammenstreicht.

Wir werden die Situation daher täglich analysieren und basierend auf unseren Informationen die Entscheidungen treffen, die uns am sinnvollsten erscheinen. Aufgrund der bereits angesprochenen Dynamik der ganzen Situation werden wir uns vermutlich aber nicht über jede Entscheidung erstmal tagelang den Kopf zerbrechen können, sondern werden u.U. dazu gezwungen sein, schnell zu reagieren oder im besten Fall natürlich zu agieren. Trotzdem halten wir natürlich an unseren Prinzipien fest: Wir werden keinerlei überteuerten Produkte oder schlechte Deals posten bzw. promoten, nur weil viele gerade danach suchen oder wir uns versprechen, finanziell oder anders davon zu profitieren.

Selbstverständlich werden wir Euch über jede größere Veränderung informieren. Und natürlich ist uns Euer Feedback auch weiterhin sehr wichtig. Trotz allem bitte ich schon jetzt um Verständnis, falls Ihr mit einer unserer Entscheidungen oder Veränderungen unzufrieden seid. Ich kann Euch versichern, dass wir immer versuchen werden, im Sinne der Community zu entscheiden bzw. das bei uns mit Abstand die höchste Priorität hat. Da die Situation aber auch für uns komplett neu ist und wir keinen Masterplan für sowas in der Schublade haben, den wir mal kurz rausholen könnten, werden wir mit Sicherheit auch Fehler machen.

Habt bitte Verständnis dafür, dass wir wie gesagt auch nicht mehr wissen als Ihr und Euch somit vermutlich auf die meisten vielleicht aufkommenden Fragen schlichtweg aktuell keine verlässliche Antwort geben können. Auch wir müssen einfach schauen, wie sich die Situation entwickelt. Sollte es zu größeren Veränderungen kommen, werden wir Euch das aber wie gesagt natürlich mitteilen.



Und zum Abschluss möchte ich die Gelegenheit nutzen und Euch auch an dieser Stelle bitten, alles in Eurer Macht stehende zu tun, um die Verbreitung von Corona so gut es geht zu verlangsamen:

  • Achtet auf die Hygiene und wascht Euch lieber einmal zu viel (obwohl es da eigentlich gar kein zu viel gibt) die Hände!
  • Vermeidet unnötige physische Kontakte / Nähe zu anderen Menschen - insbesondere zu Älteren oder Menschen mit bekannter Vorerkrankung!
  • Seht von Hamsterkäufen ab! Das führt dazu, dass Menschen, die zu Risikogruppen gehören, öfter vor die Tür in den Supermarkt müssen.
  • Denkt bitte auch an die anderen Menschen, die Euch vielleicht ein Paket oder eine Essenslieferung bringen: Versucht auch das maßvoll zu nutzen und verzichtet z.B. auf Bestellungen, bei denen Ihr Euch nicht sicher seid bzw. schon wisst, dass Ihr sie vermutlich retournieren werdet. Auch den Verkäufern an der Supermarktkasse, den Krankenpflegerern/-innen usw. gebührt höchster Respekt, behandelt sie bitte dementsprechend auch so!
  • Falls Ihr zu keiner Risikogruppe gehört: Überprüft, ob Ihr Euren Nachbarn, Bekannten oder Verwandten helfen könnt, wenn sie selbst einer Risikogruppe angehören, z.B. durch Lebensmittelbesorgungen. Ihr könnt Euch auch online dafür bereit erklären und Menschen in Eurer Nachbarschaft helfen.
  • Und ansonsten: BLEIBT NACH MÖGLICHKEIT ZUHAUSE!

PS: Wir haben im Übrigen auch eine kleine Sammel-Gruppe erstellt. HIER findet ihr alle Deals, Tipps und Tricks um die aktuelle Ausnahmesituation in Österreich der Quarantäne durch das Corona Virus bestmöglich zu bewältigen! Zusammen sind wir stark und überstehen auch diese Hürde! Bitte passt gut auf euch auf, bleibt ruhig und vor allem gesund! Die Deals sollen euch helfen, die Zeit so gut und schnell aber vor allem auch so komfortabel und sicher wie möglich zu überstehen!

#WirBleibenZuhause #WirHaltenZusammen #WirSindPreisjäger

Euer Team,
@Rich.Hard
@Dr.Acula
@ninurta
@Peter
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


Italien hat 500 Corona Tote pro Tag. Setz das mal in den Vergleich mit 600 Influenza Toten pro Jahr.
Aber es wird so wie immer sein:
Wenn keine Maßnahmen gesetzt werden und das Land (wie in Italien) starke Schwierigneiten bekommt -> scheiß Staat/Politik, warum wurde nichts unternommen.

Wenn Maßnahmen gesetzt werden und dadurch unzählige Tote verhindert werden -> scheiß Staat/Politik, die Quarantäne war komplett unnötig.

Wenn ich ausm Fenster schaue und die ganzen Radler/Spaziergänger und Jogger Richtung Donauinsel fahren/gehen/laufen sehe bekomm ich fast einen Anfall. Klar es ist schön draußen aber jetzt müssten eigentlich alle zusammenhalten und zuhause bleiben um schlimmeres zu verhindern. Ich sehe mich eigentlich als Patriot und liebe Österreich aber wenn ich das Verhalten meiner Mitbürger im Internet oder vor meiner Haustüre im Moment sehe habe ich echt so meine Zweifel. Zusammenhalt und Rücksichtsnahme gibts anscheinend schon lange nicht mehr...
Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch......
Bald haben wir es geschafft.

Wünsche uns allen alles gute
58 Kommentare
Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch......
Bald haben wir es geschafft.

Wünsche uns allen alles gute
In 2 Monaten frühestens
Scheint nicht ganz an Österreich angepasst zu sein, mydealz steht jedenfalls noch drin

Home Office Pflicht gibt es bei uns (wieder) nicht mehr.
Bearbeitet von: "Maex" 20. März
WorkingDadKG20/03/2020 15:50

Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch...... Bald haben wir es …Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch...... Bald haben wir es geschafft.Wünsche uns allen alles gute


Nö ich nicht
Haha auf eine Person hab ich gewartet wusste da kommt noch was
Bearbeitet von: "Markus" 20. März
Markus20/03/2020 16:07

Haha auf eine Person hab ich gewartet wusste da kommt noch was


der troll die person hat sich, ich hoffe nicht, wahrscheinlich auf die passage "bald haben wir es geschafft" bezogen
WorkingDadKG20/03/2020 15:50

Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch...... Bald haben wir es …Wir stehen, glauben an Euch und unterstützen Euch...... Bald haben wir es geschafft.Wünsche uns allen alles gute


Danke wirklich danke!
Maex20/03/2020 15:57

Scheint nicht ganz an Österreich angepasst zu sein, mydealz steht …Scheint nicht ganz an Österreich angepasst zu sein, mydealz steht jedenfalls noch drin Home Office Pflicht gibt es bei uns (nicht mehr).


Danke, das war ein Copy/Paste Fehler und nein, die Rede ist von unserer weltweit tätigen Firma. Wir sind alle im Home Office!
Rich.Hard20/03/2020 16:10

der troll die person hat sich, ich hoffe nicht, wahrscheinlich auf die …der troll die person hat sich, ich hoffe nicht, wahrscheinlich auf die passage "bald haben wir es geschafft" bezogen


Na geh, sei ned du auch noch so gemein
Markus20/03/2020 16:11

Na geh, sei ned du auch noch so gemein


iiiiich?
Rich.Hard20/03/2020 16:13

iiiiich?


Nein, war nur Spaß, passt schon so


Ps. Ich glaube man kann sich schon das Popcorn holen wenn ich das über mir lese.
Bearbeitet von: "Markus" 20. März
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


Erzähl das mal den Italienern...
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


Strunzdumm sag ich nur...
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


Unverbesserlicher Querulant! Solche sind Schuld, dass wir noch lange mit den Virus zu tun haben. Ich hoffe, die Polizei und Justiz geht mit größter Schärfer gegen die Realitätsverweigerer vor. Das ist meine Meinung und dazu stehe ich!
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


Italien hat 500 Corona Tote pro Tag. Setz das mal in den Vergleich mit 600 Influenza Toten pro Jahr.
Aber es wird so wie immer sein:
Wenn keine Maßnahmen gesetzt werden und das Land (wie in Italien) starke Schwierigneiten bekommt -> scheiß Staat/Politik, warum wurde nichts unternommen.

Wenn Maßnahmen gesetzt werden und dadurch unzählige Tote verhindert werden -> scheiß Staat/Politik, die Quarantäne war komplett unnötig.

Wenn ich ausm Fenster schaue und die ganzen Radler/Spaziergänger und Jogger Richtung Donauinsel fahren/gehen/laufen sehe bekomm ich fast einen Anfall. Klar es ist schön draußen aber jetzt müssten eigentlich alle zusammenhalten und zuhause bleiben um schlimmeres zu verhindern. Ich sehe mich eigentlich als Patriot und liebe Österreich aber wenn ich das Verhalten meiner Mitbürger im Internet oder vor meiner Haustüre im Moment sehe habe ich echt so meine Zweifel. Zusammenhalt und Rücksichtsnahme gibts anscheinend schon lange nicht mehr...
Fridoo20/03/2020 16:25

Italien hat 500 Corona Tote pro Tag. Setz das mal in den Vergleich mit 600 …Italien hat 500 Corona Tote pro Tag. Setz das mal in den Vergleich mit 600 Influenza Toten pro Jahr. Aber es wird so wie immer sein: Wenn keine Maßnahmen gesetzt werden und das Land (wie in Italien) starke Schwierigneiten bekommt -> scheiß Staat/Politik, warum wurde nichts unternommen. Wenn Maßnahmen gesetzt werden und dadurch unzählige Tote verhindert werden -> scheiß Staat/Politik, die Quarantäne war komplett unnötig. Wenn ich ausm Fenster schaue und die ganzen Radler/Spaziergänger und Jogger Richtung Donauinsel fahren/gehen/laufen sehe bekomm ich fast einen Anfall. Klar es ist schön draußen aber jetzt müssten eigentlich alle zusammenhalten und zuhause bleiben um schlimmeres zu verhindern. Ich sehe mich eigentlich als Patriot und liebe Österreich aber wenn ich das Verhalten meiner Mitbürger im Internet oder vor meiner Haustüre im Moment sehe habe ich echt so meine Zweifel. Zusammenhalt und Rücksichtsnahme gibts anscheinend schon lange nicht mehr...


Gebe Dir zu 100% recht!
passt zwar ned zum Thema... aber wieviele Mitarbeiter seid ihr denn? Dachte immer nur ihr wärt nur so 4-5 Leute? Und ihr habt ein eigenbes HR? Magst mal bissel was über das Unternehmen Preisjäger erzählen? Finde das interessant
Usakhu20/03/2020 16:42

passt zwar ned zum Thema... aber wieviele Mitarbeiter seid ihr denn? …passt zwar ned zum Thema... aber wieviele Mitarbeiter seid ihr denn? Dachte immer nur ihr wärt nur so 4-5 Leute? Und ihr habt ein eigenbes HR? Magst mal bissel was über das Unternehmen Preisjäger erzählen? Finde das interessant


pepper.com
Peter20/03/2020 16:50

www.pepper.com


da war ich schonmal, keine interessanten Infos gefunden ;-)
Andi_H.20/03/2020 16:14

Kommentar gelöscht


ok, jetzt aber flott den aluhut aufsetzen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text