Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen

Vtech 80-529704 Whoopie, die tapfere Hunde-Patientin

eingestellt am 29. Mär 2022

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Leute,

Bei Amazon bekommt ihr derzeit den Vtech 80-529704 Whoopie, die tapfere Hunde-Patientin um 29,59€.

Der Preisvergleich beginnt bei 53,54€.

Produktinfo:


Hilf der tapferen Hunde-Patientin, schnell wieder gesund zu werden! Der niedliche Welpe braucht die Unterstützung eines liebevollen Herrchens oder Frauchens, das sich um ihn kümmert und wieder gesundpflegt. Wie ein echtes Hündchen bewegt Whoopie ihren Kopf, blinzelt und legt sich hin, um ihrem Besitzer mitzuteilen, dass sie sich nicht gut fühlt.

  • Hilf der tapferen Hunde-Patientin schnell wieder gesund zu werden!
  • Sich um den süßen kleinen Welpen kümmern und ihn gesundpflegen
  • Sieben Accessoires (Thermometer, Stethoskop, Spritze, Verband, Halskrause, Knochen, Aufbewahrungstäschchen) für ein realistisches Rollenspiel
  • Wie ein echtes Hündchen bewegt Whoopie ihren Kopf, blinzelt, legt sich hin und setzt sich wieder auf
  • Hört man Whoopie mit dem Stethoskop ab, kann man verstehen, was sie sagt und so auf ihre Bedürfnisse eingehen
  • Reagiert auf Berührungen und Accessoires: Fieber messen am Ohr
  • Reagiert auf Berührungen an Stirn, Mund und Rücken; wenn der Verband angelegt werden muss, leuchtet eine LED am Vorderbein; Herztaste am Rücken für Impfungen
  • Verschiedene Krankheiten (z. B. Erkältung, Fieber, Verletzung, Juckreiz) müssen auf unterschiedliche Art und Weise behandelt werden (Fieber messen, Verband anlegen, Spritze geben)


Magisches Stethoskop Führt man das Stethoskop an das Herz auf Whoopies Halsband, wird ihr Bellen übersetzt, sodass das Kind weiß, was ihr fehlt. Je nach Befinden muss die Patientin dann mit den sechs Accessoires behandelt werden. So kann man beispielsweise mit dem Thermometer Fieber messen, ihr den Verband an das Vorderbein anlegen, wenn dieses leuchtet, oder ihr eine Spritze geben.


Whoopie reagiert auf Berührungen Whoopie reagiert an den Ohren, der Stirn, dem Mund, der Pfote, dem Halsband und dem Rücken auf Berührungen mit der Hand oder den Accessoires. Wenn die tapfere Hunde-Patientin dann endlich wieder gesund ist, lässt sie sich zum Beispiel kitzeln, singt für ihre Helfer lustige Lieder oder fordert sie zum gemeinsamen Spielen auf.
Zusätzliche Info
Dein Kommentar