Walimex Pro 85mm 1:1,5 VDSLR Video- und Fotoobjektiv für Nikon F Objektivbajonett schwarz für 200,68€ statt 335€
243°Abgelaufen

Walimex Pro 85mm 1:1,5 VDSLR Video- und Fotoobjektiv für Nikon F Objektivbajonett schwarz für 200,68€ statt 335€

5
eingestellt am 10. Jul
Bei Amazon de gibt es:

Walimex Pro 85mm 1:1,5 VDSLR Video- und Fotoobjektiv für Nikon F Objektivbajonett in schwarz um 200,68 mit versandkosten(als prime mitglied.
Nächster vergleichspreis Idealo 335€

173013-PfGar.jpg

5 Kommentare

Das ist halt schon ein sehr Spezielles Objektiv.
85mm sind auf APS-C die üblichen Portrait Objektive. Im Studio verwendet man aber meist etwas größere Brennweiten und am Vollformat sowieso.
Dann komplett ohne Autofokus und ohne "confirm Chip" bei einem Objektiv mit sehr geringer Schärfentiefe (große Blendenöffnung und größere Brennweite) benötigt sehr viel Fingerspitzengefühl und Ruhe

Verfasser

Viper780vor 4 m

Das ist halt schon ein sehr Spezielles Objektiv.85mm sind auf APS-C die …Das ist halt schon ein sehr Spezielles Objektiv.85mm sind auf APS-C die üblichen Portrait Objektive. Im Studio verwendet man aber meist etwas größere Brennweiten und am Vollformat sowieso.Dann komplett ohne Autofokus und ohne "confirm Chip" bei einem Objektiv mit sehr geringer Schärfentiefe (große Blendenöffnung und größere Brennweite) benötigt sehr viel Fingerspitzengefühl und Ruhe


Ich muss dir ehrlich sage ich kenne mich damit zu wenig aus, mein gedanke dahinter war der Preis nachdem ich mich so umgesehen habe was den so üblich für vergleichbare ist.
Aber wenn du dich gut auskennst, kannst du mir vielleicht sagen ob Preis/Leistung in einem guten Rahmen sind oder nicht?!?!.
Ich hab den Preisunterschied gesehen und dachte könnte ein deal Wert sein.
Ich lass mich gerne eines besseren belehren.

Ich kenn das Objektiv nicht und weiß auch nicht welche Alternativen für Nikon gibt.
Aber wenn du nachfragen musst dann ist ein Objektiv mit Manuellen Fokus nichts für dich Also etwas mit AF (mit Fokusiermotor) nehmen.
Es sollte bei Nikon das Sigma 85mm 1.4 EX und Tamron 85mm 1.8 sowie diverse Versionen vom Tamron 90mm 2.8 geben.
Nikon selbst hat sicherlich auch ein 85mm mit 1.8 (evtl sogar 1.4 oder 1.2) Da das sehr beliebte Brennweiten sind kann man die auch oft gebraucht kaufen.
Wenn du nicht sicher bist ob du das Objektiv überhaupt benötigst oder Festbrennweiten was für dich sind dann lieber sowas wie ein 17-50 (oder 55) 2.8 kaufen und schauen welche Blende und welche Brennweiten bei dir zum Einsatz kommen

Ich hatte die Foto Ausführung von dem Teil an Nikon FX und DX. Afaik ist der größte Unterschied, daß bei dieser Video Ausführung der Fokusring anders aufgebaut ist und wenn ich mich noch recht entsinne ist auch die Übersetzung unterschiedlich und leiser - bei Videos willst Störgeräusche durch Drehen am Ring ja eher vermeiden.

Das Objektiv an sich war verdammt gut. Hatte aber einen AF Confirm Chip. Dh der Fokusindikator im Viewfinder zeigt dir an, ob der Fokus sitzt. Die Anzeige ist halt auch nicht perfekt und hat schön Spiel, aber als Orientierung schon sehr hilfreich. Ohne solch einen Chip würde ich das Objektiv nur verwenden, wenn man mit MF umgehen kann bzw gewillt ist, dies zu lernen. Schnittscheibe in der Kamera für manuellen Fokus ist da sicher auch ein nettes Hilfsmittel.

Ich wollte mich damit nicht so wirklich beschäftigen, deshalb hab' ich es durch ein Nikkor 85 1,8G ersetzt - optisch bzw Bokeh mMn. minimal schlechter, dafür aber recht brauchbarer AF - der für meine Einsatzzwecke wichtiger ist.

Aber wie gehabt, die Linse an sich war top, sehr gut verarbeitet und für ein 1.4er echt günstig. Mein 14er von Walimex war ja auch schon sauber verarbeitet - die Teile werden neben "Walimex" auch als "Samyang" und "Rokinon" verkauft.

LG
Bearbeitet von: "Mark" 10. Juli

Ich hab auch die Fotovariante (inkl. AF Confirm) und das gute Stück ist sehr knackig und scharf. Und um das Geld auch tatsächlich ein Schnäppchen – wenn man ohne AF auch kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text