373°
ABGELAUFEN
WD "My Book" USB 3 Festplatte (8 TB) um 222 € - 12%
WD "My Book" USB 3 Festplatte (8 TB) um 222 € - 12%

WD "My Book" USB 3 Festplatte (8 TB) um 222 € - 12%

Redaktion
Preis:Preis:Preis:222€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Wieder verfügbar Danke @Rich.Hard für den Hinweis!
Ganz netter Preis für die große Datensicherung auf Amazon:

  • WD "My Book" USB 3 Festplatte (8 TB) um 222 €

Preisvergleich: 252 €

Bewertungen: befriedigende 3,6 aus 5 Sterne

Specs:
Formfaktor: 3.5" • Datenträger: 8TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 Micro-B • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 170.6x139.3x49mm • Gewicht: 962g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: zwei Jahre

13 Kommentare

Solche Datenmengen würd ich halt ungemirrort nicht mehr backupen - ausser sie sind mir egal - dann würd ich sie aber auch nicht speichern ^^
Avatar

Dann kauft man halt 2 davon

Verfasser Redaktion

seiyavor 10 m

Dann kauft man halt 2 davon


was kost' die Wöd?

Petervor 7 m

was kost' die Wöd?


Der Preis ist ein kleineres Problem als 2 externe Platten über USB3 zu mirrorn ^^




Verfasser Redaktion

patrickvor 57 s

Der Preis ist ein kleineres Problem als 2 externe Platten über USB3 zu …Der Preis ist ein kleineres Problem als 2 externe Platten über USB3 zu mirrorn ^^



auf jeden ^

seiyavor 34 m

Dann kauft man halt 2 davon

isr nicht das selbe... wie schnell verliert man den überblick, ob man es da oder da oder auf beiden gesichert hat.

da kauf micj mir lieber die refurbished teile und hau mir openvault drauf, damit kann man wenigstens arbeiten, sogar übers netzwerk!

lukesky333vor 8 m

da kauf micj mir lieber die refurbished teile und hau mir openvault drauf, …da kauf micj mir lieber die refurbished teile und hau mir openvault drauf, damit kann man wenigstens arbeiten, sogar übers netzwerk!


interessant sind hier aktuell die "my cloud mirror 2nd gen." mit 6TB fuer 229€, oder die " my cloud mirror 1st gen." mit 12TB für 299€

Ich habe mir vor kurzem die 6TB-Version gekauft als Backup für mein Haupt-NAS, das nur alle 1-2 Wochen am Strom hängt um gegen Cryptotrojaner und ähnlichen Schmahfuh abgesichert zu sein.
Zum Sync verwende ich SyncBackFree, das imho beste gratis Programm. Es kann sowohl spiegeln, als auch echten Sync.

Ich habe unbeaufsichtigtes Spiegeln als Job konfiguriert, ich muss es nur einschalten.
Das bringt mich zum Hauptkritikpunkt der 1-bay Version.
Diese lässt sich nur über WD QuickView ausschalten und muss dann vom Strom getrennt werden, da es keine andere Variante gibt um es wieder einzuschalten - kein WOL, kein Power-Knopf.

Die Preise sind aber sehr gut, da alleine die verbauten Festplatten teurer sind als das Gesamtpaket..

Ideal um für NAS Systeme ein Backup zu erstellen. Hier sehe ich auch die Notwendigkeit einer Spiegelung nicht

Thalon22. Mai

Ich habe mir vor kurzem die 6TB-Version gekauft als Backup für mein …Ich habe mir vor kurzem die 6TB-Version gekauft als Backup für mein Haupt-NAS, das nur alle 1-2 Wochen am Strom hängt um gegen Cryptotrojaner und ähnlichen Schmahfuh abgesichert zu sein.Zum Sync verwende ich SyncBackFree, das imho beste gratis Programm. Es kann sowohl spiegeln, als auch echten Sync.Ich habe unbeaufsichtigtes Spiegeln als Job konfiguriert, ich muss es nur einschalten.Das bringt mich zum Hauptkritikpunkt der 1-bay Version.Diese lässt sich nur über WD QuickView ausschalten und muss dann vom Strom getrennt werden, da es keine andere Variante gibt um es wieder einzuschalten - kein WOL, kein Power-Knopf.Die Preise sind aber sehr gut, da alleine die verbauten Festplatten teurer sind als das Gesamtpaket..

(scheinbar kann man den zitieren Text auf Android nicht editieren...)

Danke für den Tipp mit SyncBack.. Scheinbar können die was ich schon lange (und bezahlbar) für Windows suche: "Backup to Zip files that can span removable media"

Ich hoffe, das bedeutet, dass ich große Datenmengen (und. 16TB) auf mehrere externe Platten aufteilen kann? (und hoffentlich, dann auch veränderte und neue Daten "hinten dran" hängen)..

nOerkHvor 38 m

Ich hoffe, das bedeutet, dass ich große Datenmengen (und. 16TB) auf …Ich hoffe, das bedeutet, dass ich große Datenmengen (und. 16TB) auf mehrere externe Platten aufteilen kann? (und hoffentlich, dann auch veränderte und neue Daten "hinten dran" hängen)..


Mit den ZIP-Versionen habe ich keine Erfahrung, aber prinzipiell kannst du mehrere Jobs anlegen (nach Ordnern und/oder Dateitypen gefiltert) und diese mit verschiedenen Zielen synchronisieren.
Ich habe bei meinem Vorgang die leidvolle Erfahrung gemacht, dass SyncBack zwar mit großen Dateien gut umgehen kann, aber beim Indizieren sehr, sehr langsam wird, wenn es um viele kleine Dateien geht (kein Multithreading).
Ich habe daher jetzt manche Sachen mit FreeFileSync synchronisiert, das vergleicht mir große Ordnerstrukturen in Minuten wo SyncBack Richtung 2h braucht..

245,82€ bin mir

Verfasser Redaktion

reisi007vor 46 m

245,82€ bin mir


Tut mir leid, ist leider schon abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text