132°
Wenger Schweizer Offiziersmesser - limitierter Alleskönner zum Schnäppchenpreis (schnell!)

Wenger Schweizer Offiziersmesser - limitierter Alleskönner zum Schnäppchenpreis (schnell!)

Fashion & AccessoriesAmazon Angebote

Wenger Schweizer Offiziersmesser - limitierter Alleskönner zum Schnäppchenpreis (schnell!)

Redaktion

Heute ist uns ein ganz besonderer Artikel bei Amazon ins Auge gestochen, das euer Leben in vielerlei Hinsicht erleichtern kann: Das Schweizer Offiziersmesser aus der Quantitätsschmiede Wenger. Was das gute Messer kann, und warum ihr es braucht, erfahrt ihr bei uns.

Das Wenger Offiziersmesser "Giant" hat es 2007 zu einem Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde geschafft. Unter dem Titel des umfangreichsten Messers der Welt beherbergt das Liebhaberstück satte 81 Einzelwerkzeuge für 141 unterschiedliche Funktionen. Das gute Stück misst ordentliche 24cm Breite bei einem Gewicht von rund 1,3 kg. Doch es kann soviel mehr: Man möchte glauben, das Messer eigne sich dadurch weniger zum Gebrauch und diene hier nur mehr als Sammlerstück, doch aktuell 880 Bewertungen auf Amazon sprechen da eine ganz andere Sprache:

Kundenrezensionen schwärmen freilich primär von den zahlreichen zu erwartenden Standard-Funktionen des Alltagshelfers, von Schraubenschlüsseln, Messern, einer Lupe, Taschenlampe, einem Flaschenöffner, USB-Stick, Hammer, Pinzette, Nadel, diversen Ladekabel, Vibrator, Seilzug, Feile, Radio, Navi, Mobiltelefon uvm lässt das unhandliche Tool keine Wünsche offen.

Doch damit nicht genug, in unseren Pro und Contras, die wir aus den Amazon-Bewertungen, diversen Testberichten und den "Fragen und Antworten" bei Amazon zusammengefasst haben, erliest sich weiters nur ein Bruchteil aller Funktionen, die das edle Taschenmesser beherbergt:

Pro:

+ limitierte Auflage, hoher Wiederverkaufswert + solides und zuverlässiges Radar + mobile Disco-Lautsprecher + darf mit ins Flugzeug genommen werden + bereits in Hollywood-Produktionen bewiesen + funktioniert mit Windows und Mac + 4 Jahre Garantie + SIM-Karten-Slot + integrierte Kindersicherung + hochwertige Verarbeitung, keine Wartung nötig

Contra:

- U-Bahntunnel-Bohrer viel zu klein dimensioniert - Spiegelteleskop in der Praxis unbrauchbar - etwas undurchsichtige Gebrauchsanweisung - doch recht hoher Anschaffungspreis - gerade für Frauen etwas unhandliche Bauweise - keine aktuellen Funkstandards (LTE) - kein USB 3.0 - ruckelt im höheren Drehzahlbereich - höhere Erwärmung beim integrierten Kraftwerk

Der wuchtige Schweizer Alltagsbegleiter wurde entgegen aller Vorurteile bereits in zahlreichen Alltagssituationen in Aktion gesehen, ja sogar in Filmen fand das Messer bereits Anwendung:

Bei schweren Autopannen, im OP oder Kreissaal aber auch bei Schwermetall-Arbeiten und im Sport findet das Multifunktionsgerät häufig praktische Anwendung. Zu Ruhm gelangte das Tool zuletzt bei Film-Autritten bei MacGyver, Rambo I, II & III sowie den Olympischen Spielen.

Das Messer ist übrigens seit jeher Grundlage für klassische Chuck Norris Witze. Zu weltweiter Bekanntheit brachte es das Werkzeug wohl durch den Whistle-Blower Edward Snowden.

[gallery link="file" columns="4"]

Das neuzeitliche Motto beim Kauf des Sensations-Messers gerade im April lautet daher also: "Wen(i)ger ist (nicht) mehr" Hier geht's abschließend noch zu einem ausführlichen, visuellen Testbericht:

Abschließend noch der Wetterbericht für Österreich: "Sturm und Schauer, im Süden sonnig. 3° bis maximal 8°. Wir wünschen einen fröhlichen April *hust* April.

7 Kommentare
Avatar

Anonym24935

gekauft ^^ der Bierwärmer hat mich letztlich weichgeklopft ^^

Also ich würd das Teil schonmal gerne in echt sehen

Avatar

Anonym24936

Peter, du hast da einige Typos reingepackt. Meinen Post löschen wird deine Rechtschreibung nicht verbessern!

Das war Peter nicht, etwas Nachhilfe schadet niemandem von uns preisjaeger.at/141…en/

Redaktion

Hi, Horst! wie, wo, was? Nein, wir haben aktuell einfach nur massive Probleme mit den Kommentaren. Der Spam Filter löscht aktuell alles weg, was ihm unter die Finger kommt - sorry, für die Umstände. Ohje, das ist natrülich blöd, wo hast Du denn etwas gefunden? Als Autor ist man beim Korrekturlesen schnell einmal betriebsblind.

Avatar

Anonym25034

MacGiver? MacGyver! Juck Norris? Chuck Norris! Chuck wird dich finden..

Redaktion

Alles klar, dahingehend editiert! Jaja, bin eh schon ganz unrund :P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text