Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Western Digital WD My Passport Wireless Pro 4TB, USB 3.0 Micro-B/WLAN
203° Abgelaufen

Western Digital WD My Passport Wireless Pro 4TB, USB 3.0 Micro-B/WLAN

162,58€218,48€-26%Amazon UK Angebote
16
eingestellt am 18. JunLieferung aus Vereinigtes Königreich
Der nächste Vergleichspreis beginnt bei 218,49 €. Der Preis ist mit dem Pfund-Euro-Rechner von Google berechnet worden.

207528-wMOmH.jpg

Technische Details
Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 4TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 Micro-B, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, USB-A 2.0 (Host) • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 126x126x24mm • Gewicht: 450g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: integrierter Akku (6400mAh, 10h Laufzeit), DLNA-Server, Cardreader (SDHC) • Herstellergarantie: zwei Jahre • USB-Schreibweise: USB 3.0 = USB 3.1 Gen1 (5GBit/s), USB 3.1 = USB 3.1 Gen2 (10GBit/s).
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Brauch ma sowas?
yo99918/06/2019 12:51

Brauch ma sowas?


Ist schon cool wenn man keinen Server zuhause stehen haben möchte.
Doc18/06/2019 13:11

NAS tuts auch


Nur welcher NAS wäre geil?
dastu18/06/2019 13:14

Nur welcher NAS wäre geil?


Ist sicher Geschmackssache, ich nutze seit 2 Jahren ein Synology DS116 mit Ironwolf Platte und bin damit sehr zufrieden.
Doc18/06/2019 13:11

NAS tuts auch


Ist ja auch ein Server ^^
Hab eine Microserver Gen8 mit Festplatten drin. Bin sicher das wird für lange Jahre super sein, weil ich noch upgraden kann. Insb. weil FreeNas/Nas4Free lanfristig noch supported sind.

Hab dann später auf eine 10GBIC NIC geupgraded.
yo99918/06/2019 13:51

Hab eine Microserver Gen8 mit Festplatten drin. Bin sicher das wird für …Hab eine Microserver Gen8 mit Festplatten drin. Bin sicher das wird für lange Jahre super sein, weil ich noch upgraden kann. Insb. weil FreeNas/Nas4Free lanfristig noch supported sind.Hab dann später auf eine 10GBIC NIC geupgraded.


Genau den gleichen hab ich auch
andy18/06/2019 19:23

Genau den gleichen hab ich auch


Bist sicher besser unterwegs als die kommerziellen Dinger, die dann irgendwann nicht mehr supported sind. Dann kannst dich drauf sitzen
Ich hab sowas um unterwegs Fotos/Videos von den Speicherkarten zu ziehen. Im Urlaub sind auch noch filme drauf um die Unterwegs zu gucken.
Aber ohne RAID find ich es iwi doof
andy18/06/2019 19:23

Genau den gleichen hab ich auch



Hi haben die Microserver von HP irgendwelche Vorteile? Die sind ja Leistungstechnisch nicht so stark aber dafür teuer & nutzen "mehr" Strom oder?
Blaccky19/06/2019 11:13

Hi haben die Microserver von HP irgendwelche Vorteile? Die sind ja …Hi haben die Microserver von HP irgendwelche Vorteile? Die sind ja Leistungstechnisch nicht so stark aber dafür teuer & nutzen "mehr" Strom oder?


Stärker als die meisten NAS Server, günstiger, erweiterbar, man kann alles drauf installieren (meiner läuft z.B. mit Synology DSM).
andy19/06/2019 11:27

Stärker als die meisten NAS Server, günstiger, erweiterbar, man kann alles …Stärker als die meisten NAS Server, günstiger, erweiterbar, man kann alles drauf installieren (meiner läuft z.B. mit Synology DSM).



Ich meinte gegen andere NAS bauten z.B.: mit einem Q1900M Motherboard inkl CPU Würd mir nämlich sonst eine selber bauen und ebenfalls mit Xpenology betreiben aber ich sehe bis auf das ILO keinen Vorteil vom HP hab ich etwas übersehen bis auf ECC (welcher bei einer NAS e Zuviel des guten ist )?
Blaccky19/06/2019 11:34

Ich meinte gegen andere NAS bauten z.B.: mit einem Q1900M Motherboard inkl …Ich meinte gegen andere NAS bauten z.B.: mit einem Q1900M Motherboard inkl CPU Würd mir nämlich sonst eine selber bauen und ebenfalls mit Xpenology betreiben aber ich sehe bis auf das ILO keinen Vorteil vom HP hab ich etwas übersehen bis auf ECC (welcher bei einer NAS e Zuviel des guten ist )?


Selber bauen ist immer am besten. Ich wollte damals ohne viel Aufwand einen guten Server, und hab mir halt den Hp gekauft
andy19/06/2019 11:56

Selber bauen ist immer am besten. Ich wollte damals ohne viel Aufwand …Selber bauen ist immer am besten. Ich wollte damals ohne viel Aufwand einen guten Server, und hab mir halt den Hp gekauft



Achso dacht mir ja noch die sind als nicht DualCore ja ziemlich teuer am gebrauchtwaren Markt Obwohl das ILO schon interessant ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text