(wichtig) Garmin / Navigon Apps werden aus den App-Stores entfernt - ab 14.5.2018
417°Abgelaufen

(wichtig) Garmin / Navigon Apps werden aus den App-Stores entfernt - ab 14.5.2018

Redaktion 23
eingestellt am 18. Apr
Wie der Hersteller Garmin (Navigon) aktuell auf seiner Homepage mitteilt, wird das Unternehmen ab dem 14.5.2018 alle Navigations-Apps vom Markt nehmen. Das betrifft sämtliche Betriebssysteme, so auch die führenden, iOS und Android. Als Grund für diesen Schritt nannte das Unternehmen strategische Gründe

  • Navigon Apps kosten bis zu 80 € - was passiert mit meiner/n Apps?

1) Kunden des zeitlich unbegrenzten Abonnements im Wert von 79 € können die Navigon-App mit all ihren In-App-Funktionen noch zwei weitere Jahre nutzen.

2) Für Kunden eines monatlichen Abos sieht es jedoch etwas anders aus. Während sich Besitzer eines iPhones um nichts weiter kümmern müssen, da ihr Abo automatisch beendet wird, bedarf es bei Besitzern eines Android-Smartphones einer selbstständigen Kündigung im Google Play Store. Geht dafür wie folgt vor:



1. Öffnet den Google Play Store auf dem Smartphone
2. Geht über das Hauptmenü auf die Konto-Einstellungen
3. Über den Menüpunkt "Abos" könnt ihr nun die laufenden Abonnements verwalten bzw. kündigen



Laut den Angaben von Garmin, sollen Kunden der Navigon-Anwendung auch beim Wechsel ihres Smartphones die App - inklusive aller In-Apps - wiederherstellen können. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass kein Wechsel des mobilen Betriebssystems vorgenommen wird.

Quelle
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schon traurig, wenn solch hochpreisigen Services einfach aufhören. Da ist der Kunde wiedermal der absolute Verlierer.
Redaktion
Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich sygic.

Für alle betroffenen ist das natürlich ein Schmarrn .... Mal wieder zahlt der Kunde drauf.
23 Kommentare
Schon traurig, wenn solch hochpreisigen Services einfach aufhören. Da ist der Kunde wiedermal der absolute Verlierer.
Redaktion
Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich sygic.

Für alle betroffenen ist das natürlich ein Schmarrn .... Mal wieder zahlt der Kunde drauf.
Deshalb benutze/zahle ich für nichts, was einem von einem auf den anderen Tag einfach abgedreht werden kann. So manch "lebenslang" beworbene Dienstleistung verpufft nach paar Monaten, egal wie "stark und groß" der Name des Dienstleisters auch sein mag.

Ob es bei der App hilft weiß ich nicht (da vl. nur aufrufbar wenn Server X noch online ist bzw. Lizenz?) aber ansonsten einfach die apk Datei bei Android extrahieren und sichern. Ich habe schon ein haufen Apps die es nicht mehr gibt (z.B. fürs Smart Home) so für die "Ewigkeit" gerettet.
Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?

Google Maps ist in der Android-Version so genau und so perfekt, dass man keine Drittanbieter braucht
Avatar
GelöschterUser35316
Kein Deal, nur eine Info.

Nicht sehr konsequent die Aussage, dass keine Deals nur noch als Diskussion gepostet werden dürfen
Bearbeitet von: "GelöschterUser35316" 18. April
Danke für die Info!
Verfasser Redaktion
oshioshi18. April

Schon traurig, wenn solch hochpreisigen Services einfach aufhören. Da ist …Schon traurig, wenn solch hochpreisigen Services einfach aufhören. Da ist der Kunde wiedermal der absolute Verlierer.


Absolut, ja
ninurta18. April

Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich …Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich sygic.Für alle betroffenen ist das natürlich ein Schmarrn .... Mal wieder zahlt der Kunde drauf.


Ich nutze auch Sygic, im In- und Ausland für PKW Fahrten, zu Fuß jeweils immer Maps
sparefroh118. April

Deshalb benutze/zahle ich für nichts, was einem von einem auf den anderen …Deshalb benutze/zahle ich für nichts, was einem von einem auf den anderen Tag einfach abgedreht werden kann. So manch "lebenslang" beworbene Dienstleistung verpufft nach paar Monaten, egal wie "stark und groß" der Name des Dienstleisters auch sein mag.Ob es bei der App hilft weiß ich nicht (da vl. nur aufrufbar wenn Server X noch online ist bzw. Lizenz?) aber ansonsten einfach die apk Datei bei Android extrahieren und sichern. Ich habe schon ein haufen Apps die es nicht mehr gibt (z.B. fürs Smart Home) so für die "Ewigkeit" gerettet.


Ja, arg eigtl, gell? SO große Firmen nämlich auch. Einfach so, weg
JO_18. April

Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der …Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der Android-Version so genau und so perfekt, dass man keine Drittanbieter braucht


Sygic hat für mich schon (noch) Vorteile, Blitzerwarnung, schönere Darstellung und eben ein paar andere Specials, und... „Datenschutz“ halt auch immer irgendwie ein Thema... naja... auch egal... war absehbar dass man die 80 € Schiene nicht lange fahren wird können, ohne deutlichen Unterschied/Vorteil
GelöschterUser3531618. April

Kein Deal, nur eine Info.Nicht sehr konsequent die Aussage, dass keine …Kein Deal, nur eine Info.Nicht sehr konsequent die Aussage, dass keine Deals nur noch als Diskussion gepostet werden dürfen


Danke für die Info Spaß beiseite, diese Aussage hat es so (cit) nie gegeben. Und so oder so, Ausnahmen bestätigen am Ende sowieso auch immer nur die Regel
ersguterroman18. April

Danke für die Info!


Danke Dir fürs Feedback
JO_vor 19 m

Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der …Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der Android-Version so genau und so perfekt, dass man keine Drittanbieter braucht


Kannst du damit auch grössere Strecken offline fahren? Dachte immer, GM funktioniert nur für ein begrenztes Umfeld als Download.
JO_vor 25 m

Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der …Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der Android-Version so genau und so perfekt, dass man keine Drittanbieter braucht


Die kostenlose Navigation mit Google und Apple Maps gibt es erst seit gut 5 Jahren, zuvor brauchte man entweder eine teure Navi App mit Offline Karten oder eine günstige / kostenlose App mit Online Karten (wenn ich mich richtig erinnere).
kompvor 24 m

Kannst du damit auch grössere Strecken offline fahren? Dachte immer, GM …Kannst du damit auch grössere Strecken offline fahren? Dachte immer, GM funktioniert nur für ein begrenztes Umfeld als Download.



kA brauche keine offline Daten, hab genug Volumen im In-und Ausland
kompvor 43 m

Kannst du damit auch grössere Strecken offline fahren? Dachte immer, GM …Kannst du damit auch grössere Strecken offline fahren? Dachte immer, GM funktioniert nur für ein begrenztes Umfeld als Download.


Du kannst den runterzuladenden Ausschnitt angeben - ggf auch mehrere Ausschnitte der kartebrunterladen
Ich bin problemlos von Italien ins untere Kroatien gekommen
JO_vor 1 h, 4 m

Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der …Welche Darseins-Berechtigung hatten die Garmin Apps?Google Maps ist in der Android-Version so genau und so perfekt, dass man keine Drittanbieter braucht


Ich fand die navigon APP ein gutes Stück komfortabler als maps. Hab damals die gratis amazon Version gehabt und bin damit ziemlich gut "gefahren"
Avatar
GelöschterUser35316
Navigon ist nachwievor eine der besten Navihersteller überhaupt (gewesen). NAchdem Garmin sich eingekauft hat, ging es naja. Und damit war auch klar, das über kurz oder lang Navigon auch eingestellt wird.

Für alle die es interessiert:
Navigon select (für T-Mobile Kunden) ist weiterhin verfügbar.
Ich nutze für meine Motorradtouren ausschießlich nur die „Navigon Cruiser“ App auf iOS ! Die einzige perfekte App für Motorradfahrer mit allem was dazu gehört.
Falls wer eine alternative hat, bitte melden.
ninurtavor 3 h, 54 m

Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich …Fahre mit Google Maps ganz gut bisweilen und im Ausland nutze ich sygic.Für alle betroffenen ist das natürlich ein Schmarrn .... Mal wieder zahlt der Kunde drauf.


Sygic hat zumindest 2 Produkte im Play Store - welches davon? thx
Btw, ich verwende seit geraumer Zeit nur mehr Here WeGo... vormals Nokia Here. Ist gratis, kann offline und online weltweit und funktioniert meistens hervorragend...
itunes.apple.com/us/…t=8
Falls jemand Ersatz sucht.
hatte auch bislang HERE WE GO - aber hab mir nun auch mal Sygic geladen... Hat wer schon mal beide getestet und kann sagen, welch "besser" ist?
Navigon hat mir immer gute Dienste geleistet...
Verwende aber auch noch Maps(Karten), Google-Maps und Scout...
des Sygic werd ich auch mal testen...

lg
Ich nutze seit längerem die Amazon Underground Version, die es einst kostenlos mit Europakarten gab.
Ob diese Version nach dem 14.5. überhaupt noch funktioniert...?
Bearbeitet von: "Doc" 19. April
Dann kann ich es von meinem iPhone löschen.
Benutze sowieso nur google Maps oder TomTom Go.
(Selten Waze).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text