Wien - Taxigutschein für Personen ab 65 Jahre - Corona humanitäre Aktion
955°

Wien - Taxigutschein für Personen ab 65 Jahre - Corona humanitäre Aktion

KOSTENLOS50€
26
eingestellt am 18. Mär
Ca. 300 000 Stück limitiert

....


Die Stadt Wien wird – in Kooperation mit den Wiener Taxifunkzentralen – allen Wienerinnen und Wiener ab 65 Jahren (das sind rund 300.000 Personen mit Hauptwohnsitz Wien) Taxigutscheine im Ausmaß von 50 Euro pro Person zur Verfügung stellen. Dieser Gutschein wird den betroffenen Haushalten zugeschickt. „Damit erreichen wir auf der einen Seite, dass die ältere Generation zu den notwendigen Terminen mit dem Taxi fahren kann und dadurch das Infektionsrisiko durch mögliche Kontakte in den Öffis minimiert wird, auf der anderen Seite unterstützen wir die Taxiunternehmen in dieser schwierigen Situation“, so der Wiener Bürgermeister. Aufgrund der vielen Kultur-Veranstaltungen, die wegen des Coronavirus abgesagt wurden, werden Kulturevents wie Theaterstücke oder Konzerte vor leeren Rängen aufgezeichnet, um sie live zu übertragen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
vlpo18/03/2020 21:34

Cold!Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor …Cold!Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor ca. 1 Woche)Bratislava: Taxis dürfen nicht fahrenWien: Taxi-GS für Senioren werden verteilt. Ein Wahnsinn!!! ...aber passt perfekt zu dem Krisenmanagement in Tirol dazu.Im Standard hat diese "Aktion" ein User passend zusammengefasst: "Denen wird die Kurve wohl zu flach..."


Also mal zusammengefasst:

Was heisst da unverantwortlich. Wisst Ihr wie viele Ältere Menschen es ohne Familie gibt.

Man stelle sich vor diese müssen umbedingt wo hin wo eben ein längerer Weg in Anspruch genommen werden muss. Dann kommt dies bir recht

Wir alle wissen das nicht alle Kohle haufenweise haben.

Die werden dankbar sein. Und man kann mit dem Fahrer auf Distanz sein -- Händewaschen etc....
Wow!!!
Cold!

Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor ca. 1 Woche)

Bratislava: Taxis dürfen nicht fahren

Wien: Taxi-GS für Senioren werden verteilt. Ein Wahnsinn!!! ...aber passt perfekt zu dem Krisenmanagement in Tirol dazu.

Im Standard hat diese "Aktion" ein User passend zusammengefasst: "Denen wird die Kurve wohl zu flach..."
Bearbeitet von: "vlpo" 18. März
3483092-jGfLG.jpg
26 Kommentare
Wow!!!
Finde die Aktion von der Stadt super
Cold!

Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor ca. 1 Woche)

Bratislava: Taxis dürfen nicht fahren

Wien: Taxi-GS für Senioren werden verteilt. Ein Wahnsinn!!! ...aber passt perfekt zu dem Krisenmanagement in Tirol dazu.

Im Standard hat diese "Aktion" ein User passend zusammengefasst: "Denen wird die Kurve wohl zu flach..."
Bearbeitet von: "vlpo" 18. März
Finde ich auch unverantwortlich. Wenn die Taxifahrer von den Fahrgästen getrennt wären - durch z.b. eine Glasscheibe - dann wäre das gut. Aber so ist der Fahrgäste in viel zu nähen Kontakt zum Fahrer.
vlpo18/03/2020 21:34

Cold!Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor …Cold!Prag: Taxler (Uber) steckt 10 Fahrgäste mit Corona an (passierte vor ca. 1 Woche)Bratislava: Taxis dürfen nicht fahrenWien: Taxi-GS für Senioren werden verteilt. Ein Wahnsinn!!! ...aber passt perfekt zu dem Krisenmanagement in Tirol dazu.Im Standard hat diese "Aktion" ein User passend zusammengefasst: "Denen wird die Kurve wohl zu flach..."


Also mal zusammengefasst:

Was heisst da unverantwortlich. Wisst Ihr wie viele Ältere Menschen es ohne Familie gibt.

Man stelle sich vor diese müssen umbedingt wo hin wo eben ein längerer Weg in Anspruch genommen werden muss. Dann kommt dies bir recht

Wir alle wissen das nicht alle Kohle haufenweise haben.

Die werden dankbar sein. Und man kann mit dem Fahrer auf Distanz sein -- Händewaschen etc....
Sinsey8718/03/2020 21:49

Also mal zusammengefasst: Was heisst da unverantwortlich. Wisst Ihr wie …Also mal zusammengefasst: Was heisst da unverantwortlich. Wisst Ihr wie viele Ältere Menschen es ohne Familie gibt.Man stelle sich vor diese müssen umbedingt wo hin wo eben ein längerer Weg in Anspruch genommen werden muss. Dann kommt dies bir rechtWir alle wissen das nicht alle Kohle haufenweise haben.Die werden dankbar sein. Und man kann mit dem Fahrer auf Distanz sein -- Händewaschen etc....


Die Senioren sollten die nächsten Wochen zu Hause aussitzen (es geht hier bei dieser Menschengruppe um Leben und Tod) und nicht mit Gratis-Wien-Rundfahrten rausgelockt werden!

Auf Distanz? In einem PKW?? Also falls der mit einer Limo kommt - aber nur dann
Bearbeitet von: "vlpo" 18. März
vlpo18/03/2020 21:51

Die Senioren sollten die nächsten Wochen zu Hause aussitzen (es geht hier …Die Senioren sollten die nächsten Wochen zu Hause aussitzen (es geht hier bei dieser Menschengruppe um Leben und Tod) und nicht mit Gratis-Wien-Rundfahrten rausgelockt werden!Auf Distanz? In einem PKW?? Also falls der mit einer Limo kommt - aber nur dann


Ich habe ja unbedingt geschrieben.... gratis Sightseeing ist jetzt unpassend
3483092-jGfLG.jpg
Keine sorge , Japan scheint schon ein gutes Medikament dagegen zu haben welche in China eingesetzt wird - Avigan. Die Frage nur bis es bei uns zugelassen und getestet wird, dauerts wohl noch einige monate.
alles nur blödsinn. wer kann ausschließen dass die Taxifahrer nicht infiziert sind? Sie brauchen da nicht mal Symptome zeigen und können andere bereits anstecken!
OC8518/03/2020 23:39

alles nur blödsinn. wer kann ausschließen dass die Taxifahrer nicht i …alles nur blödsinn. wer kann ausschließen dass die Taxifahrer nicht infiziert sind? Sie brauchen da nicht mal Symptome zeigen und können andere bereits anstecken!


Inb4 Glasscheibe wie in nem Cop Car
Idee gut - Umsetzung mangelhaft
Nett gemeint, aber ich halte das auch für eine schlechte Idee. Wenn der Taxler infiziert ist und im geschlossenen Taxi hustet oder niest ist das eine nahezu garantierte Ansteckung für den Fahrgast. Da ist dann nix mit Abstand halten wie im Supermarkt, das verteilt sich im ganzen Auto und wird schön inhaliert.

Ein Gutschein für irgendeinen Lieferservice wäre vielleicht besser gewesen.
seiya18/03/2020 23:36

Keine sorge , Japan scheint schon ein gutes Medikament dagegen zu haben …Keine sorge , Japan scheint schon ein gutes Medikament dagegen zu haben welche in China eingesetzt wird - Avigan. Die Frage nur bis es bei uns zugelassen und getestet wird, dauerts wohl noch einige monate.


Kannst du bitte die Quelle nennen.
Danke
seiya19/03/2020 06:05

Japanischer TV Sender NHK World: …Japanischer TV Sender NHK World: https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/news/20200318_36/oder auch TheGuardian: https://www.theguardian.com/world/2020/mar/18/japanese-flu-drug-clearly-effective-in-treating-coronavirus-says-chinaGibt eh schon vieles wenn man nach Avigan Corona googelt, scheint nur noch nicht im deutschsprachigen raum angekommen zu sein..


Danke, hab bislang nur von camostat mesilate gehört, das die Protease TMPRSS2 blockiert [Quelle]
Also ich finde es schon komisch, dass EIN Taxifahrer gefährlicher sein soll, als VIELE in den Öffis. Vor allem bei Uber, wo man bargeldlos bezahlt. Somit braucht sich der Fahrer ja nicht 1x umdrehen. Die Infektionsgefahr besteht da wohl eher, weil man beim Fahrzeug die Türschnalle angreift und sich dann ins Gesicht fasst. Aber in den Öffis müssen sie sich ja auch festhalten. Finde die Aktion gut. Vielleicht sollten Einweghandschuhe auch noch dazu gegeben werden. Aber da die ja Mangelware sind....
ReneB19/03/2020 07:26

Also ich finde es schon komisch, dass EIN Taxifahrer gefährlicher sein …Also ich finde es schon komisch, dass EIN Taxifahrer gefährlicher sein soll, als VIELE in den Öffis. Vor allem bei Uber, wo man bargeldlos bezahlt. Somit braucht sich der Fahrer ja nicht 1x umdrehen. Die Infektionsgefahr besteht da wohl eher, weil man beim Fahrzeug die Türschnalle angreift und sich dann ins Gesicht fasst. Aber in den Öffis müssen sie sich ja auch festhalten. Finde die Aktion gut. Vielleicht sollten Einweghandschuhe auch noch dazu gegeben werden. Aber da die ja Mangelware sind....


Bin deiner Meinung. Wie schon erwähnt finde ich es toll, dass es sowas gibt !
wie kommt man denn an den gutschein? Link führt mich nur zum Artikel der APA
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text