Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Wiener Prater: GRATIS Freifahrt bei Gastro Konsumation - am 17.3.2020
244° Abgelaufen

Wiener Prater: GRATIS Freifahrt bei Gastro Konsumation - am 17.3.2020

Country Manager7
Country Manager
eingestellt am 11. MärLokal verfügbar Wien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Am 17. März werden im Prater nicht nur Kobolde und Feenwesen auf ihre Rechnung kommen. Zahlreiche Gastronomiebetriebe tauchen sich in saftiges Grün und bieten ab 14.00 Uhr St. Patrick´s Day Specials an. Von grünen Burgern und Shamrock Fries über Guiness Bier und irischen Whiskey bis hin zu reichlich viel Musik von der grünen Insel reicht das Angebot – der irische Bischof hätte im Prater sicher seine Freude.

Dort werden auch Sammelpässe aufliegen, die fleißige St. Patrick’s Day-Besucher mit Freifahrten belohnen (ab dem Besuch von drei Gastro-Betrieben winkt eine Freifahrt in teilnehmenden Fahrgeschäften – einlösbar bis 21.00 Uhr). In diesem Sinne: Sláinte und Happy Prater St. Patrick’s Day!

  • Teilnehmende Gastronomiebetriebe:

- Buddy Grillimbiss
- Burger King
- Café Neuzeit
- Gösser Eck
- Kolariks Luftburg
- Praterschwemme
- Restaurant zum Englischen Reiter
- Rollercoasterrestaurant
- Stormy Sunday

  • Teilnehmende Attraktionen:

- Blumenrad
- Break Dance
- Eisberg
- Geisterbahn z. Roten Adler
- Grottenbahn z. Silberbergwerk
- Insider
- Kinderland
- Magic Dreamland
- Miniautodrom
- Planetarium
- Praterturm
- Sombrero
- Volare
- Wiener Freifallturm
- Wiener Rutsche
- Zug des Manitu
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
da werden aber sicher a mehr als 500 Leute sein
7 Kommentare
da werden aber sicher a mehr als 500 Leute sein
papa90911/03/2020 10:44

da werden aber sicher a mehr als 500 Leute sein


voll... keinen Plan, wie und ob man das dort macht
In der Geisterbahn haben die Viren Angst. Die ist safe.
Mmmmmasse11/03/2020 10:45

In der Geisterbahn haben die Viren Angst. Die ist safe.


Zombies ausgenommen.
(...) Der Prater öffnet am 15. März wieder seine Türen und bleibt „nach derzeitigem Stand weiterhin für das Publikum offen“, wie es in einem Statement am Dienstag hieß. Man werde aber jedenfalls „keine offiziellen, bei der Behörde angemeldeten“ großen Veranstaltungen abhalten. Das Gefährdungspotential würde man aber erkennen: „Hygienevorschriften werden an jedem Fahrgeschäft und in jedem Gastronomiebetrieb deutlich sichtbar aufgehängt."

diepresse.com/578…ugt
Erst fressen, dann kotzen und Corona gibt’s gratis oben drauf.

Jeder wie er meint, es soll sich niemand den Spaß verderben lassen.
dukester11/03/2020 12:22

Erst fressen, dann kotzen und Corona gibt’s gratis oben drauf. J …Erst fressen, dann kotzen und Corona gibt’s gratis oben drauf. Jeder wie er meint, es soll sich niemand den Spaß verderben lassen.


Schwachsinn andere gefährden
Ist kein Spass
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text