Wiener Linien Angebote

Wiener Linien Angebote

26 heiße Deals

Alle Wiener Linien Deals & Angebote - Dezember 2019

Wiener Linien Tagesticket um 2,40
395° Abgelaufen
19. Sepeingestellt am 19. Sep
Wiener Linien Tagesticket um 2,40
2,40€5,80€-59%
Am Sonntag ist wieder autofreier Tag, mit einem Einzelfahrschein (von Sonntag) der Wiener Linien kann man den ganzen Tag fahren.
Ansehen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

(Wiener Linien Jahreskarte) GRATIS Eintritt - Kunst Haus Wien - am 14.9.2019
541° Abgelaufen
aktualisiert 14. Sepaktualisiert 14. Seplokallokal
(Wiener Linien Jahreskarte) GRATIS Eintritt - Kunst Haus Wien - am 14.9.2019
KOSTENLOS12€
Update 1
Heute, Samstag schicken wir euch kostenlos in das Wiener Kunst Haus
Preisvergleich : 12 € Unglaublich, der nächste kostenlose Eintritt im September! Am Samstag, 14.9.2019 könnt ihr kostenlos das Kunst Haus in Wien einschließlich dem Museum Hun… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

hive 20 Min. pro Monat kostenlos für Wiener Linien Jahreskarte besitzer
745° Abgelaufen
aktualisiert 12. Julaktualisiert 12. Jullokallokal
Update 1
Eine Erinnerung an einen Top Deal für alle Wiener Linien Jahreskartenbesitzer /Peter
Für Wiener Linien Jahreskarten Besitzer hive e-scooter 20 min pro Monat kostenlos fahren
Ansehen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

(Wiener Linien - Wien Aspern) GRATIS E-Bus fahren
348° Abgelaufen
18. Juneingestellt am 18. Junlokallokal
(Wiener Linien - Wien Aspern) GRATIS E-Bus fahren
Die Wiener Linien starten den Testbetrieb mit 2 autonomen Elektro-Bussen in der Wiener Seestadt Aspern . Die Fahrt ist im Testbetrieb noch gratis . Statt eines Fahrplans gibt e… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Gratis-Eintritt + Führungen im Belvedere 21 am Wiener Linien Tag
279° Abgelaufen
29. Maieingestellt am 29. Mai
Gratis-Eintritt + Führungen im Belvedere 21 am Wiener Linien Tag
Am 8. Juni bekommen Wiener-Linien-Jahreskarte Besitzer freien Eintritt und kostenlose Führungen im Belvedere 21. Aktuelle Ausstellung: "Attersee: Feuerstelle" Die Ausstellung Feu… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Gratis ins Literaturmuseum (Wien) mit der Wiener Linien Jahreskarte
438° Abgelaufen
aktualisiert 26. Maiaktualisiert 26. Mailokallokal
Gratis ins Literaturmuseum (Wien) mit der Wiener Linien Jahreskarte
KOSTENLOS7€
Update 1
Noch bis 18 Uhr!
Am Sonntag dem 26. Mai 2019 , genießen Besitzer/-Innen einer Jahreskarte der Wiener Linien (inkl. Wiener Linien Mitarbeiter) von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt im Literaturmuseu… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
PreisjägerPromo
PreisjägerPromo 
GRATIS Wiener Linien Ticket - Tram/U-Bahn-Tag 2019 - 11.5.2019 (12-23 Uhr)
822° Abgelaufen
aktualisiert 11. Maiaktualisiert 11. Mailokallokal
GRATIS Wiener Linien Ticket - Tram/U-Bahn-Tag 2019 - 11.5.2019 (12-23 Uhr)
KOSTENLOS5,80€
Update 1
Gratis mit den Wiener Linien cruisen
Am 11.5.2019 kalendieren die Wiener Linien den heurigen U-Bahn- bzw Tramwaytag 2019. Ein nettes Feature neben dem allgemeinen Feier-Rahmenprogramm rund um die Wiener Bim: GRATI… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

16.02.2019: Wiener Linien Tag im Unteren Belvedere
258° Abgelaufen
15. Febeingestellt am 15. Feblokallokal
16.02.2019: Wiener Linien Tag im Unteren Belvedere
KOSTENLOS14€
Freier Eintritt und kostenlose Führungen für BesitzerInnen einer Jahreskarte.
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Gratis ins Weltmuseum (Wien) mit der Wiener Linien Jahreskarte
836° Abgelaufen
aktualisiert 18. Jänaktualisiert 18. Jänlokallokal
Gratis ins Weltmuseum (Wien) mit der Wiener Linien Jahreskarte
KOSTENLOS12€
Update 1
Erinnerung: morgen gehts kostenlos ins Weltmuseum in Wien
Am Samstag dem 19. Jänner 2019 , genießen Besitzer/-Innen einer Jahreskarte der Wiener Linien von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt im Weltmuseum (Heldenplatz, Neue Burg, 1010 Wie… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

DriveNow: kostenlose Anmeldung + 30 Freiminuten (mit Wiener Linien Jahreskarte)
430° Abgelaufen
20. Dez 2018eingestellt am 20. Dez 2018
DriveNow: kostenlose Anmeldung + 30 Freiminuten (mit Wiener Linien Jahreskarte)
KOSTENLOS40€
Für Wiener Linien Jahreskarten Abonnenten gibts gerade bei DriveNow ein tolles Angebot: 40 € sparen durch gratis Aktivierung und 30 Freiminuten kostenlose Registrierung … Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Top Jugendticket Öffis in Wien, Niederösterreich, Burgenland
335° Abgelaufen
23. Sep 2018eingestellt am 23. Sep 2018
Top Jugendticket Öffis in Wien, Niederösterreich, Burgenland
70€999€-93%
Sollte zwar vielen Leuten bekannt sein, aber da ich noch keinen Eintrag hier auf Preisjäger gefunden habe, möchte ich das hier mit euch teilen: Man kann ein ganzes Schuljahr die öf… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

GRATIS Eintritt ins Wien Museum (mit Wiener Linien Jahreskarte) - 15.+16.9.2018
666° Abgelaufen
aktualisiert 16. Sep 2018aktualisiert 16. Sep 2018lokallokal
GRATIS Eintritt ins Wien Museum (mit Wiener Linien Jahreskarte) - 15.+16.9.2018
Update 1
Samstag und Sonntag schicken wir euch kostenlos ins Wien Museum
Am Samstag und Sonntag , 15 . und 16. September 2018 , genießen BesitzerInnen einer Jahreskarte der Wiener Linien von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt ins Wien Museum . … Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Wiener Linien verteilt kostenlose Deos für U6 Fahrgäste
688° Abgelaufen
16. Jul 2018eingestellt am 16. Jul 2018lokallokal
Wiener Linien verteilt kostenlose Deos für U6 Fahrgäste
Die Wiener Linien verteilen heute bei der U6 kostenlose Deos :D Laut "derStandard" werden heute 14.000 Deos in den Stationen der U6 Linie verteilt. Dadurch soll die Fahrt mit … Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Gratis ins Obere Belvedere mit der Wiener Linien Jahreskarte
617° Abgelaufen
aktualisiert 2. Jun 2018aktualisiert 2. Jun 2018lokallokal
Gratis ins Obere Belvedere mit der Wiener Linien Jahreskarte
Update 1
Auf geht’s ins Obere Belvedere! Gratis Dank Wiener Linien
Am Samstag den 02.Juni 2018 können Besitzer einer Jahreskarte, einer Wien-Mobil Karte und der Mitarbeiterkarte der Wiener Linien kostenlos ins Obere Belvedere. Aktion gilt am Sam… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

GRATIS Wiener Linien Ticket - Tram/Ubahn-Tag 2018 - 26.5.2018 (9-20 Uhr)
1275° Abgelaufen
aktualisiert 25. Mai 2018aktualisiert 25. Mai 2018
GRATIS Wiener Linien Ticket - Tram/Ubahn-Tag 2018 - 26.5.2018 (9-20 Uhr)
Update 2
Gratis Fahren mit den Wiener Linien heute, Samstag, 26.5.2018
Am 26.5.2018 kalendieren die Wiener Linien den heurigen U-Bahn - bzw Tramwaytag 2018 . Ein nettes Feature neben dem allgemeinen Feier-Rahmenprogramm rund um die Wiener Bim: … Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Stadtauto Carsharing (Wiener Linien) - kostenlose Registrierung + 120min Gratisfahrt
361° Abgelaufen
12. Mai 2018eingestellt am 12. Mai 2018
Stadtauto Carsharing (Wiener Linien) - kostenlose Registrierung + 120min Gratisfahrt
Exklusiv für Jahreskarten-Inhaber der Wiener Linien gibt es wohl gerade eine Aktion mit dem Carsharing Dienst „Stadtauto“. Neben kostenloser Registrierung erhaltet ihr außerdem 2 S… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

(Preisjäger Leak) Wiener Linien - U6 Stationen - GRATIS Rosen - 13.5.2018
425° Abgelaufen
11. Mai 2018eingestellt am 11. Mai 2018lokallokal
(Preisjäger Leak) Wiener Linien - U6 Stationen - GRATIS Rosen - 13.5.2018
Am Muttertag, Sonntag, 13.5.2018 verteilen die Wiener Linien an den U6 Stationen Alterlaa Westbahnhof Alser Straße Floridsdorf und zusätzlich in speziellen Muttertags-G… Weiterlesen
Ansehen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR & Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

GRATIS in Kunsthistorische Museum in Wien - am 13.1.2018 (Dank Wiener Linien)
664° Abgelaufen
13. Jän 2018eingestellt am 13. Jän 2018lokallokal
GRATIS in Kunsthistorische Museum in Wien - am 13.1.2018 (Dank Wiener Linien)
Update 1
Heute Samstag, 13.1.2018 ist es soweit GRATIS Eintritt ins Kunsthistorische Museum in Wien
Aus der beliebten Kategorie Preisjäger Leaks: Am Samstag, 13.1.2018 von 10-18 Uhr schicken wir euch wieder kostenlos ins Kunsthistorische Museum in Wien <3 Konkret b… Weiterlesen
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR &amp; Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

(Info) Wiener Linien Preisänderung ab 01.01.2018
453° Abgelaufen
19. Dez 2017eingestellt am 19. Dez 2017lokallokal
Update 1
Noch könnt ihr euch mit Tickets zum alten Tarif eindecken, diese sind gültig bis 30.06.2018.
Danach gegen Aufzahlung umtauschen oder Spesenfreier Rückkauf bei den Wiener Linien.
Schlechte Nachrichten für alle Wiener Öffi-Nutzer: ab 01.01.2018 gibt es wieder eine größere Preiserhöhung bei den Tickets. Infos dazu findet ihr im Link zu den Wiener Linien. … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR &amp; Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke

Wiener Linien - Gratis Buch: Herminengasse
341° Abgelaufen
30. Nov 2017eingestellt am 30. Nov 2017lokallokal
Wiener Linien - Gratis Buch: Herminengasse
Momentan bekommt ihr bei den Wiener Linien, das etwa 150 Seiten dicke Buch "Herminengasse" kostenlos . Abholen könnt ihr es bei: allen Ticketstellen und Infostellen der Wien… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Max_L

nicht vergessen....gilt heute !

electricsky

Sehr cool. Gilt das auch auf Onlinetickets?

Dejan_Milovanovic

wo kann man dieses ticket kaufen?

yeppi

Danke. Ich hab's merkwürdig gefunden dass auf der WL Homepage kein Wort dazu steht und die Presseinformation gefunden aber nicht genau angesehen. Vom 19.9.2019 gibt es eine Mitteilung der WL wo das beiläufig erwähnt wird, Link damit aktualisiert.

Stark02

@yeppi Die Presseinformation stammt aus der Zeit 19.09.2018. Außerdem wird in dem Artikel der Samstag als "autofreier" Tag beschrieben, statt Sonntag.

Peter

Danke für das Feedback

mk2

Bin dort gewesen, 12 Euro ist die Ausstellung nicht wert, war gut besucht aber nicht überlaufen

Gris

Einzige Voraussetzung: die Wiener Linien Jahreskarte Oh eine kleine Voraussetzung... Alle haben die Wiener Linien Jahreskarte (cheeky)

Markus

(y) ja

Peter

@Markus besser? :)

HCStrache

https://www.stern.de/neon/vorankommen/mobilitaet/e-scooter--wer-mit-diesen-dingern-faehrt--hat-die-kontrolle-ueber-sein-leben-verloren-8802200.html

Basti.Berlin

Ich seh in letzter Zeit auch immer weniger im Zentrum, ob das an @HCStrache liegt?(confused)

chrisp

Bin heute quer durch den 1. Bezirk gegangen. Touristen ausgewichen: 20, Fiaker: 2, E-Roller: 0.

VincentVegan

In Ibiza lebt sichs besser.

peterminh

Bonus code für frei 30 Minuten: WVROYpzu

Peter

Peter!

vorname_nachname

Beta?

raydoo

Die Fahren nach bedarf, man kann die dann mal bei den Stationen rufen, ist alles aber noch eher Alpha

dido

Weniger Arbeitsplätze für Mensch. Da freuen sich einige Politiker über 24 Stunden Arbeitszeit XD und andere haben keine Argumente über Arbeitsplätze (highfive)

bernhard_

Ist eine boomende Branche, was spricht dagegen dass Du Dich aktiv einbringst?

Markus

Neeeeein :( , ich hätte dich erinnern müssen, war ja auch mein Deal

Peter

Verdammt! Vergessen :(

Peter

alles cool, mein Deal ist Dein Deal und so :P

Markus

Habs dir wieder weggeschnappt (embarrassed) , aber ich lass dir den September Eintritt, sind zwar noch 4 Monate aber man kanns nie früh genug wissen. XD (pirate)

Peter

Danke Dir! Hot!

Laughingman

@Peter heute ists soweit ;)

daskannknappwerden

um die zeit sind die infostellen leider geschlossen, hav einfach die 2,40 bezahlt und sitz jez in der u bahn :)

Genesis4000

Ja. Musst du auch stempeln. Kannst ihn dir auch holen: "Der Fahrschein ist in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien erhältlich, Sie können ihn auch hier auf der Website herunterladen und ausdrucken."

daskannknappwerden

Frage ich mich auch, bin in ca. 2h in Wien und muss die U-Bahn nehmen. Hab weder Zuhause noch unterwegs einen Drucker.

Edward_Fortyhands

Muss das Ticket unbedingt ausgedruckt sein? Hat da wer Erfahrung, wie genau die Kontrolleure sind?

Marcus12345

sollten die mal unter der woche machen wenns regnet...sonst fahr ich eh nie mit der stinkeubahn :)

Anna

Top, danke Dir und Hot! (highfive)

erw

cool danke!

Laughingman

@Peter haust mir ne Erinnerung für morgen raus? Thx

K013

Ja, gab Rückgabeforderungen/Streitigkeiten bzgl. Federkrone, da aber ein Transport aus Erhaltungsgründen nicht möglich ist, gibt es als kleinen Kompromiss/Entgegenkommen derweil Gratis-Eintritt Eintritt für mexikanische Staatsbürger. + Danke für den Deal, ist notiert.

Falko

https://www.culturalatina.at/de/chronik/item/423-der-helmschmuck-penacho-des-moctezuma-kann-nicht-nach-mexiko-reisen-er-bleibt-im-wiener-weltmuseum Wegen der Dieplomatie ;)

Anna

Danke für den Deal - hot von mir :)

Laughingman

Das war auch meine vermutung

Dawg

hat geklappt, danke!

Peter

In dieser Reihenfolge klappt es!!!

Dawg

Wenn man auf registrieren klickt steht leider immer noch "Registriere dich jetzt für 29 €". Oder muss man sich lokal registrieren?

Der_Prophet

Solang ka Ubahn nach Kirchstettn fahrt fahr ich SUV!

siksnein

Es wird einem beim ticketautomaten angeboten? Ist mir neu aber wenn dann ist es sehr nice von denen

ggtl

Das Ticket wird zum einem sowieso beim lösen des Schultickets der Kinder angeboten, außerdem ist es um 10,-€ teuerer gegeüber dem Vorjahr

Laughingman

Wiener Linien Logo passt nicht wirklich, weils ein Ticket vom VOR ist

woozie

Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik Dein Kommentar war ganz klar scharf formuliert und kann daher, für den ein oder anderen, als Angriff angesehen werden. Daher bitte nicht wundern, wenn man dir so entgegnet. Man hätte die selbe Aussage auch anders verpacken können, wie z.B. "Meiner Meinung nach kein Deal. Letztes Jahr war es günstiger zu haben" Nur als kleine Anmerkung. Wir schweifen vom eigentlichen Thema ab :) Ich kann in der Sache also beide Seiten gut verstehen. Zu cold voten: Beim "cold voten" bin ich sowieso der Auffassung, dass es nur in den seltensten Fällen wirklich angebracht ist. Cold vote ich, wenn der Deal irreführend oder schlicht falsch ist. Oder wenn der PVG nicht passt und der Artikel doch nicht günstig ist. Wegen anderer Meinung zum Produkt oder sonstigen Gründen hab ich noch nichtmal 1 Sekunde daran gedacht, cold zu voten. Egal wie makabar oder sinnlos das Produkt sein soll. Vielleicht findet ja jemand daran gefallen, kann ja sein. Bei YouTube ist es ähnlich, wo ich statt eines Daumen Runter einfach so schnell wie möglich das Video wegklicke. Wieso noch Zeit verschwenden? Aber gut, kann verstehen, dass andere da ihre Meinung dennoch reinbringen wollen. Ist ja alles erlaubt. Kann unter Umständen auch zu interessanten Diskussionen führen ;)

Peter

glaube nicht, nein

Florian.Bayer

Hat jemand versucht, mit der Wiener Linien Studenten-Semesterkarte reinzukommen? Hoffe das klappt auch

Peter

Natürlich ist’s nicht für ALLE zugänglich?! Das ist es doch nie... manchmal gibt’s was nur in Wien, manchmal nur mit Rubbellos, manchmal eben nur mit einer Kundenkarte, manchmal nur mit Account dort, mal nur mit etwas Mühe und Aufwand, mal muss man sich auch schon mal bei Amazon registrieren... für mich ein toller Deal und für potentielle 760.000 Wiener Linien Kunden vermutlich auch. Tut mir leid, dass Du diesmal nicht profitieren konntest, auch blöd dass Du wohl noch meinen Amazon Account hast, aber so ist das nunmal :) viel Freude trotzdem weiterhin bei uns (y)

HCStrache

ist dennoch kein deal da nicht für alle zugänglich. ihr nutzt das doch nur um hier Content zu bekommen. Genau wie die ganzen Amazon deals

der_die_das

Klar kann man einen Deal (für sich) so definieren, daß er immerzu für allesamt gelten muß. Nur das würde dann so einige "Deals", wie z.B. Amazon Prime Deals, Studenten Deals, Neukunden Deals, Regionale Deals, etc... betreffen. Und dem nach wären all jene dann eben kein Deals und sollte hier ergo nicht gepostet werden. Das hieße wiederum, nur weil nicht alle einen Benefit davon haben können, soll es auch keiner erfahren, der davon profitieren könnte!?! Nix für ungut, aber ich seh ich anders. Wird ja klar von Anfang an darauf hingewiesen, daß es nur für eine gewisse Gruppe gilt. Insofern find ich das auch voll ok.

ThomasHausmann

Die machen jetzt auch in der U6 ein Essverbot. Find ich gut.

khan2k14

Idee: 1, Umsetzung: 5. was hätten wir anderes erwarten können :p

Georg_Trnka

Ich kenne keinen Beamten der schwitzt. :p

Der_Prophet

das haben die Identitären mal gemacht.

Zanza

pfefferspray zur sicherheit wäre besser.

Daniel_Meier

Sehr interessant

hover

Kultur Alternative zum Life Ball heute ^^?

Laughingman

Pusht dus mir noch schnell? (y)

Peter

Hot! (strong)

Anna

HOT! :) Danke!

Paul_Paust

Schau, es geht um die Grundsatzfrage was die Aufgabe des Staates sein soll - du glaubst mehr Staat, weniger Privat, bei mir ist es umgekehrt. Als Denkanstoß : welche Länder in der Geschichte der Menschheit haben die höchsten Lebensstandards? Die mit viel Privatwirtschaft (USA, Westeuropa) oder die, wo der Staat das Sagen hat (Kommunismus, Sozialismus: also Länder wie Venezuela, Nordkorea, Kuba, die ehemaligen Sowjetländer)?

JamesBond

Red bitte mal mit Ausländern, die schon mal mit dem Auto durch Österreich gefahren sind, jeder wird dir bescheinigen, dass wir in Österreich die besten Straßen haben. Oder fahr mal von Wien nach München und vergleiche die Westautobahn mit der A8 in Deutschland. Oder fahr mal durch Frankreich und schau was du da an Maut zahlst, ich war während der EM 2016 mit dem Auto dort und alleine für die Strecken Genf - Bordeax, Bordeaux - Paris und Paris bis zur deutschen Grenze (das sind so ca. 1500 km mautplichtige Autobahn) habe ich an die EUR 200,- alleine für Maut bezahlt. Läuft beim Staat alles perfekt? Sicher nicht! Gibt es da teilweise Korruption und Freunderwirtschaft? Keine Frage! Aber gegen das Schindluder, das von Privatunternehmen gegenüber dem Konsumenten getrieben würde, wenn man die Infrastruktur privatisieren würde, ist das ein Lercherlschaas. Oder glaubst ein Privatunternehmen würde die Autobahn oft sanieren, wenn ihm das Geld kostet und das einzige Ziel des Privatunternehmens die Gewinnerzielung ist?

Yilmi

Na klar freie Marktwirtschaft bester zustand billigste Preise hahahah omg ,selten so einen Schwachsinn gehört. Staat brauch in manchen Sachen einen Monopol sonst haben wir zustände wie USA oder GB wo zuletzt Teile der Eisenbahn wieder von den Tories(Vermutlich deine Idole) wieder verstaatlicht werden mussten weil die Privaten komplett versagt haben.

Paul_Paust

Du kapiert es nicht oder? Statt den "Wegelagerern" die in einer freien Marktwirtschaft um den besten Zustand und die billigsten Preise kämpfen würden, hast du den "Wegelagerer" Staat, der dich halt mit 50% Steuern und Vignette dafür zahlen lässt - und noch dazu ein Monopol hat. Glaubst du auch, die Wasserversorgung jetzt ist gratis oder? Was glaubst du denn wer deine Wasserversorgung organisiert? Vater Staat? :D Diese Staatshörigkeit ist echt komisch. Und erzähl mir bitte nicht was ich gesehen hab oder nicht und versuch mal der Argumentation zu folgen...

Yilmi

Stimmt der Staat bezahlt Firmen damit sie die Straßen bauen und trotzdem gehören dir Straßen dem Staat, damit nicht irgendwelche Wegelagerer alle 20 km einen Schranken aufstellen können um abzukassieren. Schlechter zusand der Straßen, bitte tu mal dein Kuhdorf verlassen und geh in die Welt hinaus , dann siehst wie gut es ist in Österreich ist im gegensatz zum Ausland. Man sollte auch der Wasserversorgung prvatisieren, dann kommt das Wasser noch sauberer aus der Leitung Stimmts? Du hast in deinem Leben teuer noch nicht gesehen, also jammer bittr nicht auf höchstem Niveau

JO_

Richtig, Mercedes bei Car2go, BMW bei DriveNow. Insofern können die natürlich die Gewinne/Verluste auch Steuern und verteilen, je nachdem wieviel die Tochtergeselschaft für die Fahrzeuge zahlen muss...

lupo85

Hab ich mir gedacht. Die rechnen eben auf lange Sicht und irgendwann wird es sich rentieren. Dahinter stehen große Konzerne, die wissen schon wohin die Reise führt. Immer weniger Menschen entscheiden sich gegen den Besitz eines eigenen Autos. Zu recht.

sparefroh1

​Nein. Angeblich soll es aber Städte geben, wo es wirtschaftlich Sinn macht.

lupo85

weiß man auch ob Car2Go/DriveNow gewinnbringend unterwegs sind?

afolabi02

Finde das Angebot soweit voll OK. Zipcar war günstiger und damals auch das von mir bevorzugte carsharing. Car2go und drivenow decken nun mal eben nicht ganz Wien ab...wohnt man etwas außerhalb in den Randbezirken kann man das Auto dort nicht abstellen...für mich also unbrauchbar. Daher bin ich Angeboten mit fixen Standorten nicht sofort abgeneigt. Danke für den Deal, erfüllt meinen Need zu 100% (y)

Paul_Paust

Äpfel =/= Birnen

C4ptainC4mp

Und ein kilometer Autobahn kostet 25 millionen. also bitte, des is jo wirklich moi wurscht.

C4ptainC4mp

Nein, in einem 1300 Einwohner ÖVP NR &amp; Bürgermeister Kaff. 80% schwarz, der rest bekommt blaue Eier(strong)

wheyprotein

Hoffentlich werfens zum Vatertag den Grill an - in der U6 wohlgemerkt (unicorn)

Paul_Paust

Geht es nicht ums Prinzip? Mir egal wo oder von wem Steuergeld verschwendet wird...Aber wenn du über Zahlen reden möchtest: was ist mit dem KH Nord? Oder generell Wien? Wirst mir ja nicht erzählen dass die da gut wirtschaften?

Peter

Danke für die zeitgerechte Erinnerung!!!

Laughingman

morgen ists soweit ;) Ich kann zwar nicht, aber allen die Zeit haben viel Spaß. Bin gespannt wieviel los sein wird

Sparmoz

Kunst....pfff na danke (lol)

Peter

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben generell freien Eintritt.

Peter

haben es von einer direkten Quelle, die Zeitung muss es auch von ebendort haben :)

MarcusMod

In anderen Städten wird man gebombt (Aleppo zB). Was hat das mit dem gebrochenen Wahlversprechen zu tun? Statt 100€ Jahreskarte sind die Tarife insgesamt sogar teurer geworden und jetzt wieder. Es war eine glatte Lüge

Floribert

Wollt's nur gesagt haben - nicht, dass jemand extra dafür zu einer Verkaufsstelle dackelt.

Laughingman

Nein aber bei einzelfahrten, 24-72 stundenkarte usw. Grad zb die einkaufskarte find ich persönlich super und schade, dass diese ganz eingestellt wird

Floribert

Das funktioniert aber z.B. nicht, wenn man eine Monatskarte für Jänner kauft.

Laughingman

vermutlich, müsste man beim VOR nachfragen

Floribert

Sehr geil, danke - ich stehe auf Gratisbücher. Muss eh eine neue Monatskarte holen.

Peter

Cool, Danke