252°
Windows 8.1 Pro (32 oder 64 bit) OEM Lizenz um 17,95 € - 80% sparen

Windows 8.1 Pro (32 oder 64 bit) OEM Lizenz um 17,95 € - 80% sparen

Apps & Software

Windows 8.1 Pro (32 oder 64 bit) OEM Lizenz um 17,95 € - 80% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:17,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

jetzt um nur mehr 17,95 €: Unglaublich - bei Rakuten gibt's die Windows 8.1 Pro Lizenz aktuell um nur mehr 17,95 € inkl Versand abzustauben! Ihr spart hier bis zu sensationelle 80%. Danke, Sabine!

Ursprünglicher Artikel vom 8.6.2015: Bei Dailydeal.at könnt ihr euch aktuell das Betriebssystem Windows 8.1 Pro (32 oder 64 bit) OEM Lizenz um 39,99 € sichern und spart dabei rund 50%. Eine gute Gelegenheit, um so kostengünstig zum neuen Windows 10 zu gelangen?

Viel brauchen wir zu Windows 8(.1) vermutlich nicht mehr zu sagen. Das Betriebssystem stand nach einem recht erfolgreichen "Windows 7" recht häufig in der Kritik. Das neuartige Kacheldesign und die Reduktion altbekannter Funktionen fanden nicht überall Anklang. So wird das Betriebsystem auch heuer bereits neu aufgelegt - und zwar derart solide, dass Microsoft sich entschieden hat, die nächster Generation bereits "Windows 10" zu nennen und damit eine ganze Versions-Ziffer zu überspringen. Ein Update auf die neueste Windows (10) Version darauf soll für Besitzer von Windows 8(.1) kostenlos sein.

Bei dem Angebot von DailyDeal handelt es sich ausschließlich um einen Key. Die Software müsst ihr dabei selbst herunterladen. Wahlweise steht euch hier die 32bit oder 64bit Version des Betriebssystems zur Verfügung.

Der OEM Code ist uneingeschränkt nutzbar und zeitlich nicht limitiert.

Was ist eine OEM-Version: Microsoft verkauft deutlich billigere OEM-Versionen ihrer Software (z. B. Office oder Windows) an Händler, welche dann aber die Software zusammen mit einem neu gekauften PC ausliefern (engl. bundle) müssen. Diese Softwarelizenzen sind dafür jedoch auch mit weniger bzw. eingeschränkten Nutzungsrechten verbunden. Welche Nutzungsrechte Anwendung finden, kann im jeweiligen Endbenutzer-Lizenzvertrag (engl. abgekürzt EULA) nachgelesen werden. Hier kann z. B. vermerkt sein, dass die Lizenz nicht downgrade-fähig ist (es darf mit der erworbenen Softwarelizenz keine ältere Vorgängerversion des Programmes installiert werden) oder dass das Reimaging nicht zugestanden wird (es darf nicht von einem anderen Original-Datenträger, der zu einer anderen Lizenz oder einem anderen Lizenzvertrag gehört, installiert werden als von dem, der zusammen mit der Lizenz herausgegeben wurde)

26 Kommentare
Avatar

Anonym21525

Tja, die tollen "Schnäppchen" gabs damals bei Win7 auch - damals war auch alles ganz seriös und wurde von den ganzen Schnäppchenseiten beworben. Siehe PC-Fritz und Konsorten. Das ganze mit Telefonaktivierung usw. hört sich nach der gleichen Masche an.

Avatar

Anonym22372

Ein gewisses Risiko ist immer vorhanden bei Käufen von digitalen Produkten, da hast du natürlich recht! Aber das muss jeder für sich abschätzen, inwiefern er es eingehen möchte oder auch nicht. :-)

Avatar

Anonym25508

2 Fragen habe ich: Was bedeutet in dem Zusammebhang Artikelzustand:gebraucht? Ist damit gemeint, dass die oem version aus dem bundle mit einem neuen PC "rausgenommen" wurde? Und steht denn in diesem Endnutzer-Lizenzvertrag auch drin, dass die Version nich upgradebar ist?? Dann wärs nix mit Gratisupdate auf wi dows 10.

Redaktion

Was passiert bei solchen Versionen? Da werden die Aktivierungsnummern schon ein paar mal verwendet worden sein und somit ist nur noch eine telefonische Registrierung möglich - war bei mir bei Windows XP z. B. auch schon der Fall, als ich den PC das 5. Mal neu aufgesetzt hatte :-)

Avatar

Anonym25490

wie funktioniert das mit der telefonischen aktivierung?

Avatar

Anonym22372

Sofern es sich zu Windows XP nicht geändert hat: Du wählst einfach bei der Aktivierung aus, dass du keine Internetverbindung hast und rufst dann eine Telefonnummer an. Dort tippst du dann den Code ein und es wird aktiviert.

Avatar

Anonym22372

bzw erhältst du dann eine. weiteren Code, also nen individuellen Verifizierungscode, den du am PC eintippen musst.

Avatar

Anonym25490

ok danke

Avatar

Anonym25511

kann es sein das es jetzt wieder 59,90 kostet?

Avatar

Anonym25490

nö steht noch immer 17,95

Avatar

Anonym25309

so ich habs key ist aktiviert alle updates gemacht nur kommt das update für win10 nicht....zum reservieren

Avatar

Anonym25309

okay es ist daaaaa

Redaktion

Wuhuw

Avatar

Anonym25533

Hallo muss man unbedingt telefonisch aktivieren, geht es nicht wenn man den Serial Key eingibt

Redaktion

Zunächst musst Du den CD-Key eingeben, das System sollte dann eine Internetakrivierung versuchen. Scheitert diese, so muss man den Key im Anschluss per kostenlosem Anruf bei Microsoft aktivieren.

Avatar

Anonym25533

Danke !!!

Avatar

Anonym25490

hat super geklappt....

Redaktion

genial, danke für Dein Feedback!

Redaktion

jederzeit - viel Freude mit Win 8/10

Avatar

Anonym25309

kann man den serial key nur einmalig verwenden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text