Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WMF NordicProfi Bratpfannenset
91° Abgelaufen

WMF NordicProfi Bratpfannenset

65,90€170€-61%iBOOD Angebote
22
91° Abgelaufen
WMF NordicProfi Bratpfannenset
eingestellt am 4. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Antihaftbeschichtung
  • TransTherm-Universalboden
  • Hergestellt aus Cromargan

Eigenschaften
  • Hergestellt aus hochwertigem, mattem Cromargan 18/10 Edelstahl
  • Optimaler Kochkomfort dank der Antihaftbeschichtung, PFOA-frei
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung dank TransTherm-Universalboden
  • Geeignet für alle Herdarten und Induktion
  • Die Bratpfannen haben einen Edelstahlgriff und sind daher für den Ofen geeignet (250 °C)
Lieferumfang
  • 1x WMF Bratpfanne Ø 20 cm
  • 1x WMF Bratpfanne Ø 24 cm
  • 1x WMF Bratpfanne Ø 28 cm

Der Preisvegleich gestaltet sich schwierig, da es diese Pfannen nicht als Set zu kaufen gibt und wohl nicht jeder Shop die Pfannen unter diesem Namen führt. Die Pfannen kosten einzeln in den anderen Shops etwa zwischen 50-60€ (Beispiel: Pfanne 24cm). Daher setze ich einen Vergleichspreis von € 170.
Zusätzliche Info
IBOOD Angebote
Beste Kommentare
Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird fast alles in China produziert und viel zu teuer verkauft.
Bearbeitet von: "Vladimir_Blyat" 4. April
22 Kommentare
Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird fast alles in China produziert und viel zu teuer verkauft.
Bearbeitet von: "Vladimir_Blyat" 4. April
Vladimir_Blyat04/04/2020 08:55

Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird alles in China …Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird alles in China produziert und viel zu teuer verkauft.


Herstellung in China muss ja nicht schlecht sein...
Ich selbst hab keine Erfahrung mit WMF.
Habe aber ein 50€-Topfset von Kelomat und das ist sagenhaft für den Preis.
Vladimir_Blyat04/04/2020 08:55

Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird alles in China …Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird alles in China produziert und viel zu teuer verkauft.


Gibt schon noch "Made in Germany" Sachen?!
Oder bezieht sich das rein auf die Pfannen?
Sparfux04/04/2020 08:59

Gibt schon noch "Made in Germany" Sachen?! Oder bezieht sich das rein … Gibt schon noch "Made in Germany" Sachen?! Oder bezieht sich das rein auf die Pfannen?


Das lustige ist bei Made in China steht Germany nichts drauf. Und bei Made in Germany steht auch Made in Germany drauf. Ein bisschen tricksen möchten die warscheinlich auch.
Bearbeitet von: "Vladimir_Blyat" 4. April
190204/04/2020 08:56

Herstellung in China muss ja nicht schlecht sein...Ich selbst hab keine … Herstellung in China muss ja nicht schlecht sein...Ich selbst hab keine Erfahrung mit WMF.Habe aber ein 50€-Topfset von Kelomat und das ist sagenhaft für den Preis.


Warte suche mal den Test...


Edit:



Bei 9:15 ungefähr
Bearbeitet von: "Vladimir_Blyat" 4. April
Vladimir_Blyat04/04/2020 09:08

Da lustig ist bei Made in China steht Germany drauf. Und bei Made in …Da lustig ist bei Made in China steht Germany drauf. Und bei Made in Germany steht auch Made in Germany drauf. Ein bisschen tricksen möchten die warscheinlich auch.


Bei meinen China-WMF-Pfannen steht gar nichts von "made in xxx" drauf.

Das hab' ich nur bei denen, die "Made in Germany" sind.
Vladimir_Blyat04/04/2020 08:55

Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird fast alles in …Leider ist WMF nicht mehr so wie früher. Mittlerweile wird fast alles in China produziert und viel zu teuer verkauft.



Ich hab unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Die mit Kermaikbeschichtung sind immer noch ziemlich gut, die "normalen" sind mittlerweile recht mies.
Sparfux04/04/2020 08:59

Gibt schon noch "Made in Germany" Sachen?! Oder bezieht sich das rein …Gibt schon noch "Made in Germany" Sachen?! Oder bezieht sich das rein auf die Pfannen?



Bald nicht mehr. Die Topfproduktion wird Ende das Jahres in Billig EU Ländern verteilt werden & schließt somit in Deutschland & alle verlieren fast Ihre Jobs. Der Konzern ist nur noch auf Profit aus. Und wenn man dann schon alles in China/Billigländern machen lässt, muss man sich die Vergleiche mit an deren Chinaprodukten gefallen lassen ^^

Ich habe auch Made in Germany WMF Töpfe die kannst mit den Chinatöpfen einfach nicht vergleichen.

-
Sparfux04/04/2020 09:10

Bei meinen China-WMF-Pfannen steht gar nichts von "made in xxx" drauf.Das …Bei meinen China-WMF-Pfannen steht gar nichts von "made in xxx" drauf.Das hab' ich nur bei denen, die "Made in Germany" sind.


Ja, hab mich da vertan.
Shinzon04/04/2020 09:15

Bald nicht mehr. Die Topfproduktion wird Ende das Jahres in Billig EU …Bald nicht mehr. Die Topfproduktion wird Ende das Jahres in Billig EU Ländern verteilt werden & schließt somit in Deutschland & alle verlieren fast Ihre Jobs. Der Konzern ist nur noch auf Profit aus. Und wenn man dann schon alles in China/Billigländern machen lässt, muss man sich die Vergleiche mit an deren Chinaprodukten gefallen lassen ^^Ich habe auch Made in Germany WMF Töpfe die kannst mit den Chinatöpfen einfach nicht vergleichen.-


Ich bin entsetzt.
Danke, gut zu wissen.
Sparfux04/04/2020 09:17

Ich bin entsetzt. Danke, gut zu wissen.



Ja, wer noch Made in Germany möchte sollte sich heuer damit eindecken. Ich nutze seit jahren die WMF 4 Function Serie und bin zufrieden. Hatte vorher China Töpfe von ELO waren aber auch nicht so schlecht nur dünner.
Sparfux04/04/2020 09:17

Ich bin entsetzt. Danke, gut zu wissen.


Früher war es zu 100% ein Deutsches Unternehmen und jetzt machen dir nur noch Kaffeemaschinen in Deutschland.
Ich hab die Pfannen seit einem Jahr etwa, ich geb zu, dass die Beschichtung nicht immer zu 100% antihaft funktioniert, aber zum Großteil schon. Was ich aber sehr schätze ist der dicke Boden: man kann die Pfanne vorwärmen leer auf der Flamme, bevor man das Gargut hinein gibt, und sie kühlt viel langsamer aus beim Braten, auch bei größeren Mengen Gargut. Das ist super wenn man Gemüse oder Fleisch schnell scharf anbraten möchte, damit’s saftig und knackig bleibt. Also daher für mich empfehlenswert.
Ausverkauft
AndyC04/04/2020 09:24

Ich hab die Pfannen seit einem Jahr etwa, ich geb zu, dass die …Ich hab die Pfannen seit einem Jahr etwa, ich geb zu, dass die Beschichtung nicht immer zu 100% antihaft funktioniert, aber zum Großteil schon. Was ich aber sehr schätze ist der dicke Boden: man kann die Pfanne vorwärmen leer auf der Flamme, bevor man das Gargut hinein gibt, und sie kühlt viel langsamer aus beim Braten, auch bei größeren Mengen Gargut. Das ist super wenn man Gemüse oder Fleisch schnell scharf anbraten möchte, damit’s saftig und knackig bleibt. Also daher für mich empfehlenswert.


Steht bei der Pfanne Made in Germany drauf
Also die Tefal mit Edelstahlboden (z.B. Jamie Oliver) Edition nutze ich immer - die sind auch sehr gut und halten sehr lange.
Vladimir_Blyat04/04/2020 09:32

Steht bei der Pfanne Made in Germany drauf


Ist egal, „Made in“ beschreibt nur, dass der größte Teil der Wertschöpfung in diesem Land entsteht.
Vladimir_Blyat04/04/2020 09:23

Früher war es zu 100% ein Deutsches Unternehmen und jetzt machen dir nur …Früher war es zu 100% ein Deutsches Unternehmen und jetzt machen dir nur noch Kaffeemaschinen in Deutschland.


Früher, ja früher.

Herzliche Grüße an Dich und in die Runde.
netjunkie2k04/04/2020 09:31

Früher, ja früher. Herzliche Grüße an Dich und in die Runde.


3493307-yfk1M.jpg
3493307-tjIVG.jpg
Finde die Emojies schon nice hier im Vergleich zum Kroko.
Vladimir_Blyat04/04/2020 09:51

[Bild] [Bild] Finde die Emojies schon nice hier im Vergleich zum Kroko. …[Bild] [Bild] Finde die Emojies schon nice hier im Vergleich zum Kroko.


Mal sehen, erstmal bisl zurecht finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text