[www.Billa.at & Shops vor Ort auch Offline-Shops genannt) Barilla Pesto ab 2 Gläser je Stück € 1.49 ~ € 2,98
271°Abgelaufen

[www.Billa.at & Shops vor Ort auch Offline-Shops genannt) Barilla Pesto ab 2 Gläser je Stück € 1.49 ~ € 2,98

2,98€5,98€-50%BILLA Angebote
5
eingestellt am 31. Jän
180012-WD2yB.jpg

Normalpreis je Glas beträgt sont Martküblich bei Spar/Billa & Co 2.99 pro Stück für 2 Gläser € 5,98

Wem 2 Gläser zuviel sind der hat am Samstag in den Lidl-Filialen die Möglichkeit die gleichen Gläser pro Stück für je € 1,69 zu kaufen.

Greetz



Angebot ist vom 01. bis 07 Feber 2018 gültig.
Zusätzliche Info
BILLA AngeboteBILLA Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Pesto? Diese? Soll ich sagen, was es ist? (ich habe es einmal probiert... sooooo sauer!). Bitte, das Rezept online lesen und die Zutaten auf den Gläser auch Offiziell ist es schon Pesto (3% Oliven Öl ), aber praktisch GAR NICHT.

Wenn die Leute das richtigen geschmack nicht kennen, ist es schwer etwas richtig auswahlen... trotzdem, mit 1,49 + 1,49 macht ihr das Pesto selbst zu Hause. Wie? Olivenöl, gefrorene Basilikum, salz, knoblauch und hartkäse. Alles in dem Mixer, WUUUUUM, Fertig. Kostet gleich, schmeckt (fast) wie ein echtes Pesto. Probier!
Bearbeitet von: "Gris" 31. Jänner
5 Kommentare
Avatar
GelöschterUser35037
"Wem 2 Gläser zuviel sind"
GelöschterUser3503731. Jänner

"Wem 2 Gläser zuviel sind"



Ja, solls eben auch geben :-) weil irgendwer schreibt dann aber da muss man zwei Stück kaufen *haha*
Pesto? Diese? Soll ich sagen, was es ist? (ich habe es einmal probiert... sooooo sauer!). Bitte, das Rezept online lesen und die Zutaten auf den Gläser auch Offiziell ist es schon Pesto (3% Oliven Öl ), aber praktisch GAR NICHT.

Wenn die Leute das richtigen geschmack nicht kennen, ist es schwer etwas richtig auswahlen... trotzdem, mit 1,49 + 1,49 macht ihr das Pesto selbst zu Hause. Wie? Olivenöl, gefrorene Basilikum, salz, knoblauch und hartkäse. Alles in dem Mixer, WUUUUUM, Fertig. Kostet gleich, schmeckt (fast) wie ein echtes Pesto. Probier!
Bearbeitet von: "Gris" 31. Jänner
Avatar
GelöschterUser35037
Gris31. Jänner

Olivenöl, gefrorene Basilikum, salz, knoblauch und hartkäse.


Pinienkerne vergessen Stimmt schon, Genovese kann man leicht selbst machen, und sicher besser (ich hab mal gelesen, was Barilla da rein haut - nicht das beste, z.B. keinen Parmesan oder vergleichbares etc.) aber z.B. das Ricotta und Calabrese schmeckt schon gut, und jedes Pesto selbst herstellen ist dann schon eher fad.
GelöschterUser350371. Februar

Pinienkerne vergessen Stimmt schon, Genovese kann man leicht selbst …Pinienkerne vergessen Stimmt schon, Genovese kann man leicht selbst machen, und sicher besser (ich hab mal gelesen, was Barilla da rein haut - nicht das beste, z.B. keinen Parmesan oder vergleichbares etc.) aber z.B. das Ricotta und Calabrese schmeckt schon gut, und jedes Pesto selbst herstellen ist dann schon eher fad.


RICHTIG!!! Die Pinienkerne!!! Ja, das ist das "Problem": für wer viel kocht, sind dann die industrielle sachen immer: ohne geschmack, zu salzig, zu süß, fad... Meine Mutter hat immer alles selbst gekocht und ich weiß seit immer wie die Speisen echt schmecken...
Bearbeitet von: "Gris" 1. Februar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text