Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mi 9T 128/6GB - Snapdragon 730 - 6,39" Super Amoled - 4000mAh Akku - 48MP/8MP/13MP | Versand aus EU
433° Abgelaufen

Xiaomi Mi 9T 128/6GB - Snapdragon 730 - 6,39" Super Amoled - 4000mAh Akku - 48MP/8MP/13MP | Versand aus EU

251,06€289€-13% 5,44€ eBay DE Angebote
12
eingestellt am 2. AprLieferung aus Belgien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei GShopper via eBay bekommt ihr derzeit das Xiaomi Mi 9T 128GB für 245,62€ inkl. Versand. Ihr kommt auf den Preis durch den Gutschein "PMIFESTIVAL". Der Versand erfolgt kostenfrei aus Europa. Der Händler ist hier bekannt und ihr könnt via PayPal zahlen. Via Shoop bekommt ihr nochmal 1,5 Prozent Cashback. Der aktuelle VGP liegt bei 289€.

VERSAND NUR NACH DE --> mit Logoix kommen noch 5,44€ für den Versand nach Österreich dazu. Trotzdem BESTPREIS!!



Eigenschaften:
  • 6.39 Zoll AMOLED Display (403ppi)
  • Dual SIM, Dual Standby
  • In-Display Fingerabdruckscanner & Face ID
  • Arbeitsspeicher: 6GB RAM
  • Speicherkapazität: 128GB ROM
  • Qualcomm Snapdragon 730, Octa-core, 2.2GHz
  • Triple-Kamera: 48MP + 13MP + 8MP / 20MP Front-Kamera
  • 4.000mAh Akku (18W)
  • Quelle: CECT-Shop
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Kannst nur hoffen dast keine Garantieabwicklung brauchst
Für das bisschen sparen so viel risiko eingehen?
@KoltesPunti Verkäufer hat überaus positive Bewertungen. Sowohl auf ebay als auch auf trustpilot.

Aber natürlich ist es ein Risiko. Dessen sollte man sich bewusst sein
konstantin.bernhard02/04/2020 15:14

@KoltesPunti Verkäufer hat überaus positive Bewertungen. Sowohl auf ebay a …@KoltesPunti Verkäufer hat überaus positive Bewertungen. Sowohl auf ebay als auch auf trustpilot.Aber natürlich ist es ein Risiko. Dessen sollte man sich bewusst sein


Wie gesagt, mir wärs zu riskant besonders da du sicher auch alles selbst schicken musst (und den versand selbst bezahlen) da du ja mit logoix bestellt hast!
Wieso ist die pro Version nie vergünstigt :/
KoltesPunti02/04/2020 15:15

Wie gesagt, mir wärs zu riskant besonders da du sicher auch alles selbst …Wie gesagt, mir wärs zu riskant besonders da du sicher auch alles selbst schicken musst (und den versand selbst bezahlen) da du ja mit logoix bestellt hast!



Nicht wenn man mit Paypal zahlt und dort dieses Internationales-Zurück-Schick-Bonus-Dingens frei geschalten hat.
der_die_das02/04/2020 16:24

Nicht wenn man mit Paypal zahlt und dort dieses …Nicht wenn man mit Paypal zahlt und dort dieses Internationales-Zurück-Schick-Bonus-Dingens frei geschalten hat.


Gilt das für 2 Jahre?
Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SAR-Werte.
Dazu fehlt mir persönlich die Speicher-Erweiterungsmöglichkeit mittels mSD-Card. Für die meisten wohl heut zu Tage obsolet. Ich schmeiß mir jedoch für längere Zugreisen gerne einen Schippel Filme, Musik und E-Books/PDFs drauf, da oft lange Empfangslöcher. Plus als Backup-Medium. Weil den internen Speicher rauslöten ist im Fall der Fälle nicht so lustig.
KoltesPunti02/04/2020 16:24

Gilt das für 2 Jahre?



K.A. Aber bereits nach 6 Monaten hast du, auch wenn du was Regional beim Händerl kaufst mitunter Zorres, weil sich die Beweislast umkehrt (6 Monate Hersteller, dann 18 Monate Käufer), sofern dir der Hersteller keine 2, oder mehr jahre Garantie bietet, sondern du nur die gesetzliche Gewährleistungsansprüche (=! Garantie) hast. Und selbst dann musst du dich nicht selten direkt an den Hersteller wenden und das Gerät dorthin/irgendwohin schicken.

Klar hast du, wenn du aus China, oder in Deutschland via LogoIx bestellst ein höheres, bis wesentlich höheres Zorres-Potential. Aber man sollte sich schon bewusst sein, daß vor Ort zu kaufen einen Gewährleistungs/Garantie-Zorres nicht deswegen gleich zur Gänze ausschließt!
Bearbeitet von: "der_die_das" 2. April
der_die_das02/04/2020 16:31

Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SA …Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SAR-Werte....


Hier mal ein Vergleich des Xiaomi Mi 9T und dem Note 10, mit dem Huawei P30 (weil mein neues) und dem Samsung Galaxy A3 (2017) (weil mein altes altes).
geizhals.at/?cm…702
der_die_das02/04/2020 16:31

Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SA …Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SAR-Werte.


Das liest man zwar ständig - mir ist aber nicht klar ob im echten Betrieb (SAR-Wert ist ja ein Labormesswert) ein Smartphone von einem anderen Hersteller wirklich "gesünder" ist.
Hier z.B. wurde auch ein anderer Wert ermittelt und da sind die Xiaomi ziemlich vergleichbar mit den anderen Marken: connect.de/fil…pdf
der_die_das02/04/2020 16:31

Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SA …Mich erschrecken bei den Xiaomi-Smartfons eher die verhältnismäßig hohen SAR-Werte. Dazu fehlt mir persönlich die Speicher-Erweiterungsmöglichkeit mittels mSD-Card. Für die meisten wohl heut zu Tage obsolet. Ich schmeiß mir jedoch für längere Zugreisen gerne einen Schippel Filme, Musik und E-Books/PDFs drauf, da oft lange Empfangslöcher. Plus als Backup-Medium. Weil den internen Speicher rauslöten ist im Fall der Fälle nicht so lustig.


Und wovor hast du genau bei einem erhöhten SAR-Wert Angst?
davos02/04/2020 19:17

Und wovor hast du genau bei einem erhöhten SAR-Wert Angst?


Das weiß er selber nicht lol. Aber paar noobs gibt es immer die null Ahnung haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text