Xiaomi Mi IV Hybrid In-Ear Kopfhörer
238°Abgelaufen

Xiaomi Mi IV Hybrid In-Ear Kopfhörer

12,73€
6
eingestellt am 6. Jun
12,73€ inkl. Versand bei miniinthebox.com

Nächster Preis liegt bei ca. 13,50€

Kabellänge 125cm
3.5mm vergoldeter Klinkenstecke
Empfindlichkeit 101dB
Impedanz 32Ω
Frequenzbereich 20-20.000Hz


  1. TV & Hifi
Kategorien
  1. TV & Hifi
6 Kommentare

wow ganze 67 cent ersparnis, danke fürs teilen. hab mir 20 bestellt und erhalte somit einen gratis

JanTobiasRegnervor 2 h, 22 m

wow ganze 67 cent ersparnis, danke fürs teilen. hab mir 20 bestellt und …wow ganze 67 cent ersparnis, danke fürs teilen. hab mir 20 bestellt und erhalte somit einen gratis

Bei 12 € und nen Chinadeal kann man net 50% Ersparniss erwarten ... Sorry, aber 80% der Österreicher wissen nicht, dass man gute Kopfhörer auch unter 50€ bekommt. Also 67 Cent spart man sich beim Xiaomi und zu AKG usw mehr als 30€
Vom mir ein HOT für die Mühe

aliEnvor 22 m

Bei 12 € und nen Chinadeal kann man net 50% Ersparniss erwarten ... Sorry, …Bei 12 € und nen Chinadeal kann man net 50% Ersparniss erwarten ... Sorry, aber 80% der Österreicher wissen nicht, dass man gute Kopfhörer auch unter 50€ bekommt. Also 67 Cent spart man sich beim Xiaomi und zu AKG usw mehr als 30€ Vom mir ein HOT für die Mühe

naja, akg habe ich bisher 2 schlecht erfahrungen gemacht. seither nur mehr bose!

JanTobiasRegnervor 8 h, 30 m

naja, akg habe ich bisher 2 schlecht erfahrungen gemacht. seither nur mehr …naja, akg habe ich bisher 2 schlecht erfahrungen gemacht. seither nur mehr bose!

Naja, Bose sind ja eh um paar Cent teurer als die Xiaomi ... Sorry aber da sind preislich Welten dazwischen. Bose ab 80 Euro, Xiaomi 12,50 Euro ... Hab selber China InEar von KZ (so heißt der Hersteller) und bin voll zufrieden damit, noch dazu haben die bei einem Deal 8 Euro gekostet.
Man muss echt audiophile sein um einen Unterschied zu merken

aliEnvor 16 h, 2 m

Naja, Bose sind ja eh um paar Cent teurer als die Xiaomi ... Sorry aber da …Naja, Bose sind ja eh um paar Cent teurer als die Xiaomi ... Sorry aber da sind preislich Welten dazwischen. Bose ab 80 Euro, Xiaomi 12,50 Euro ... Hab selber China InEar von KZ (so heißt der Hersteller) und bin voll zufrieden damit, noch dazu haben die bei einem Deal 8 Euro gekostet.Man muss echt audiophile sein um einen Unterschied zu merken

das problem ist doch, dass man die cent Unterschiede definitiv hört. mach selber musik und höre mir meine songs für die nachbearbeitung mit dem bose an. china billig dreck geht da nicht. für Hobby reichen die xiamoi oder kz (ob die wirklich so heissen). mp3 haben ja auch kompression und somit sind die wiedrgabe devices komplett egal. Die meisten hören eh nicht mehr das komplette frequenz Spektrum, scipn deutlich unter 25 jahre alles taube nussn

JanTobiasRegnervor 8 h, 31 m

das problem ist doch, dass man die cent Unterschiede definitiv hört. mach …das problem ist doch, dass man die cent Unterschiede definitiv hört. mach selber musik und höre mir meine songs für die nachbearbeitung mit dem bose an. china billig dreck geht da nicht. für Hobby reichen die xiamoi oder kz (ob die wirklich so heissen). mp3 haben ja auch kompression und somit sind die wiedrgabe devices komplett egal. Die meisten hören eh nicht mehr das komplette frequenz Spektrum, scipn deutlich unter 25 jahre alles taube nussn

Genau das selbe Kommentar von einem Bekannten der Musiker und Dirigent ist ... Solche Aussagen helfen mir aber nicht weiter, da ich den Unterschied nicht raushören kann
Ich kann gut zw einen 500 € Notebook und einer 2500 € Mobile Workstation unterscheiden, hängt aber viel mit meiner Arbeit und Hobbys zusammen.
Also ich bleib bei meinen um Cent billigere China Kopfhörer und werde mir fix keine überteuerten Böse kaufen.


P.S.: Die KZ Kopfhörer:

New KZ ZST In Ear Earphone 1DD With 1BA Hybrid Drive HIFI Earphone Running Sport Earphones Monito Earphone Earplug Headset
Bearbeitet von: "aliEn" 8. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text