Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Yamaha RX-V485 AV-Receiver, silber od. schwarz
117° Abgelaufen

Yamaha RX-V485 AV-Receiver, silber od. schwarz

296,35€369€-20%Amazon FR Angebote
7
eingestellt am 20. MaiLieferung aus Frankreich
Bei Amazon Frankreich erhaltet ihr aktuell den Yamaha AV-Receiver RX-V485, in schwarz oder silber, um 296,35€ inkl. Versand.
205799.jpg205799.jpgPreisvergleich ab 369€

Zum Bestellen wird eine Kreditkarte benötigt, einloggen wie gewohnt mit eurem DE Account.

  • Der 5 Kanal Audio Video Kompakt-Receiver glänzt mit 2 Zonen Surround Technik, integriertem Musikstreaming und Internetradio - die ideale Ergänzung für das Home Entertainment System!
  • Smart Home für Musikliebhaber: Das Yamaha MusicCast System bietet drahtlosen WiFi Zugriff auf die gesamte Musik-Bibliothek und hebt das Hörerlebnis auf ein neues Level - mehr als nur Multiroom!
  • Dank YPAO Einmessautomatik wird der Klang präzise an die Räumlichkeit angepasst & optimiert / Den AV-Empfänger auf Wunsch bequem um kabellose Streaming-Lautsprecher ergänzen
  • Mithilfe der Cinema DSP 3D Technologie kann der A/V Receiver das exakte Klangfeld berühmter Konzertsäle & Musik-Clubs originalgetreu wiedergeben - für authentischen, realistischen Audio-Genuss
  • Lieferumfang: RX V 485 MC Kompaktreceiver von Yamaha in Titan - inkl. Einmess-Mikrofon / Hifi-Receiver mit massiven Schraubklemmen für besseren Kontakt und weniger Verzerrung / 4 SCENE-Keys

205799-zb39K.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Wäre ein gutes Angebot, ich hab aber keine Ahnung wie das zu bestellen funktioniert 🤪
HETSCH20/05/2019 10:41

Wäre ein gutes Angebot, ich hab aber keine Ahnung wie das zu bestellen …Wäre ein gutes Angebot, ich hab aber keine Ahnung wie das zu bestellen funktioniert 🤪


so wie du auch auf amazon.de bestellen wuerdest
HETSCH20/05/2019 10:41

Wäre ein gutes Angebot, ich hab aber keine Ahnung wie das zu bestellen …Wäre ein gutes Angebot, ich hab aber keine Ahnung wie das zu bestellen funktioniert 🤪


Der Denon X2400H um 325,- war bei weitem das bessere Angebot.
Hier nur 1 HDMI out u. 4 HMDMI in, beim Denon 2 out und 8 in. Aber kommt natürlich immer drauf an, was man braucht und ob man warten kann.
fabiatpreisjaeger20/05/2019 11:18

Der Denon X2400H um 325,- war bei weitem das bessere Angebot.Hier nur 1 …Der Denon X2400H um 325,- war bei weitem das bessere Angebot.Hier nur 1 HDMI out u. 4 HMDMI in, beim Denon 2 out und 8 in. Aber kommt natürlich immer drauf an, was man braucht und ob man warten kann.



grundsätzlich jein; 1. ist der denon 1 jahr älter (2017 vs 2018 modelljahr) 2. hat der denon kein eARC, dafür hat der yamaha kein atmos, welches aber bei der preisklasse auch zuviel verlangt wäre imho....
Rich.Hard20/05/2019 10:46

so wie du auch auf amazon.de bestellen wuerdest


Ich komm da mit meinen Zugangsdaten nicht rein.
Muss ich mich dort neu anmelden?
HETSCH20/05/2019 11:43

Ich komm da mit meinen Zugangsdaten nicht rein.Muss ich mich dort neu …Ich komm da mit meinen Zugangsdaten nicht rein.Muss ich mich dort neu anmelden?


nein, mit deinem .de account ganz normal einloggen
cru20/05/2019 11:42

grundsätzlich jein; 1. ist der denon 1 jahr älter (2017 vs 2018 m …grundsätzlich jein; 1. ist der denon 1 jahr älter (2017 vs 2018 modelljahr) 2. hat der denon kein eARC, dafür hat der yamaha kein atmos, welches aber bei der preisklasse auch zuviel verlangt wäre imho....


ARC od. eARC hab ich persönlich noch nie gebraucht. Der Tv ist bei mir ein Anzeigegerät, keine smart box mit apps od. ein Soundsystem. Das OS bzw. die Hardware dafür ist mir bei den meisten Tv's viel zu schwach auf der Brust. Auch tv Empfang hab ich mittlerweile auf einen sat > ip server ausgelagert, damit ich überall unabhängig Tv schauen kann.
Und dann braucht man natürlich auch mehrere HDMI Eingänge 4 wären mir viel zu wenig.
Aber wie gesagt, kommt immer drauf an, wie man das Ganze aufzieht.

Abgesehen davon: Haben nicht eh alle neueren Tv's auch noch einen optischen, S/P dif Ausgang? Oder geht da nicht so viel drüber wie über eARC? Auf ein Kabel mehr oder weniger kommts ja auch nicht an.

Edit: Ok, bin schon schlauer: Über Toslink/optisch od. S/P dif gehen viele Audioformate nicht drüber.
Bearbeitet von: "fabiatpreisjaeger" 20. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text