52°
[ZackZack] Acer Aspire VN7-591G-756N Nitro Black Edition - 20% Ersparnis

[ZackZack] Acer Aspire VN7-591G-756N Nitro Black Edition - 20% Ersparnis

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Acer Aspire VN7-591G-756N Nitro Black Edition - 20% Ersparnis

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.203,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Angebot richtet sich wohl primär an alle Gamer-Enthusiasten - denn mit einer GTX 960M mit 4GB, einem i7-4720HQ und 16GB RAM ist man dafür mehr als gut vorbereitet Noch dazu habt ihr ein 4k anti-glare-Display!

  • Acer Aspire VN7-591G-756N Nitro Black Edition bei ZackZack
  • Versandkosten: 4,95€
  • Preisvergleich: 1499,99€

Wenn ich das Teil mit meinem 3,6kg Monster vergleiche, können die 2,4kg nur als leicht bezeichnet werden Bei einem Testbericht von notebookcheck.com werden folgende Vor- sowie Nachteile ermittelt:

Pro
+ Mattes, helles & kontrastreiches 4k-IPS-Display
+ Schlankes Gehäuse
+ Sehr hohe Anwendungsleistung
+ Gute Spieleperformance
+ Schnelle Solid State Disk (ist bei dieser Version nicht dabei!)
+ Viel Speicherplatz durch eine zweite Festplatte

Contra
- Keine Wartungsklappe
- Schlechte Akkulaufzeiten

Diese Eindrücke werden durch Tests von hardbloxx.de und notebookinfo.de verifiziert.

Technische Details
CPU: Intel Core i7-4720HQ, 4x 2.60GHz • RAM: 16GB DDR3 (2x 8GB) • Festplatte: 1TB SSHD (8GB SSD-Cache) • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960M, 4GB, HDMI • Display: 15.6", 3840x2160, non-glare, IPS • Anschlüsse: 3x USB 3.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 5in1 • Webcam: 1.3 Megapixel, Intel RealSense • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 4605mAh • Gewicht: 2.40kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

4 Kommentare

Ich kommentier das jetzt einfach mal hier hin, wird schon wer lesen:
könnt ihr bitte mal das nervige Popup zur Newsletter-Registrierung anders programmieren? Das Teil kommt alle paar Minuten, obwohl ich eingeloggt bin, den Newsletter bereits abonniert habe und sowieso... so penetrant sollte eine Webseite nie sein

Redaktion

@Mitleser Kann das voll und ganz verstehen! Vor allem, wenn du das Abo schon hast - habe deine Anregung weitergeleitet

adblock?

Adblock hab ich, nutzt aber nix. Ich denke aber auch, das es andere User eher vergrault in der Art, wie es momentan ist - wirklich recht penetrant
Edit: Firefox, andere Browser hab ich jetzt noch nicht getestet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text