Zotac 1070 mini bei Mediamarkt Deutschland
204°Abgelaufen

Zotac 1070 mini bei Mediamarkt Deutschland

275€419,98€-35%Media Markt DE Angebote
15
Lieferung aus Deutschlandeingestellt am 12. Jän
Jetzt bei Mediamarkt Deutschland im Angebot.
Zusätzliche Info
Media Markt DE Angebote

Gruppen

15 Kommentare
Wie bestellst du denn von MM Deutschland? (als Info für die anderen)
Benjivor 3 m

Wie bestellst du denn von MM Deutschland? (als Info für die anderen)


Berechtigte Frage - MediaMarkt storniert gern Bestellungen die über LogoiX laufen - trotz EU-Verordnung bzgl. Geoblocking
Grapefruitvor 11 m

Berechtigte Frage - MediaMarkt storniert gern Bestellungen die über LogoiX …Berechtigte Frage - MediaMarkt storniert gern Bestellungen die über LogoiX laufen - trotz EU-Verordnung bzgl. Geoblocking



tatsächlich?
Ich bin überrrascht, dass das überhaupt jemand merkt^^ Wahrscheinlich haben die nen' Filter eingebaut, der LogoiX erkennt.
woozievor 10 m

tatsächlich?Ich bin überrrascht, dass das überhaupt jemand merkt^^ Wa …tatsächlich?Ich bin überrrascht, dass das überhaupt jemand merkt^^ Wahrscheinlich haben die nen' Filter eingebaut, der LogoiX erkennt.



Alternativ kannst du's mal über D-A-Packs versuchen. Vielleicht sind die noch nicht auf der roten Liste.
Der Preis ist natürlich ein Knaller, aber die Beschreibung ist sehr dürftig! Besonders bei einem Deal, wo man nicht direkt zu sich nach Hause liefern lassen kann.
Bez. Nachsenden über LogoiX: Geht nicht ne. Die schreiben nur was von "entspricht nicht den Versandbedingungen" (haben vielleicht Postfach-Adresse komplett ausgeschlossen - wer weiß). Und dann darf man ca. 2 Wochen auf die Geld-Retoure warten (auch wenn per Kreditkarte oder PayPal bezahlt wurde). Also aufpassen. Es ist übrigens leicht, ne Nachsende-Adresse zu erkennen - Sind dann nämlich meist 4-zeilige Adressen oder welche mit ner Nummer als Empfänger-Name. Die kann man allesamt leicht filtern ^^. LG
Ich habe meine damals bei den UK-Deal über Media Markt ebay Shop bestellt und es kam problemlos an meine logiox Adresse an. Hab damals aber insgesamt mit Versand nach Ö 260 bezahlt.
Grapefruitvor 1 h, 35 m

Berechtigte Frage - MediaMarkt storniert gern Bestellungen die über LogoiX …Berechtigte Frage - MediaMarkt storniert gern Bestellungen die über LogoiX laufen - trotz EU-Verordnung bzgl. Geoblocking



Der Händler entscheidet frei ob er liefern möchte oder nicht - es gilt kein Lieferzwang für den Händler. Es geht darum das man dich anhand deiner IP Adresse zb als Österreicher von vornherein für einen Kauf nicht ausschliesen darf - das hat jedoch nicht smit der Lieferung in das jeweilige Land zu tun.

"Kein LieferzwangJeder Händler kann weiterhin sein Liefergebiet frei bestimmen. Wenn der österreichische Händler beispielsweise seine Waren nicht nach Frankreich liefern will, so ist er zwar verpflichtet, den Kaufvertrag zu den gleichen Bedingungen wie gegenüber seinen österreichischen Kunden abzuschließen, doch muss der französische Kunde die gekaufte Ware in Österreich abholen (oder die Abholung durch Dritte auf eigene Kosten organisieren), wenn nur Österreich Liefergebiet des Unternehmers ist. Der österreichische Onlinehändler hat es in der Hand, seinen Onlineshop entweder auf alle oder nur auf bestimmte Länder der Europäischen Union oder auf gar keine anderen Staaten als Österreich „auszurichten“. Wenn ein Onlinehändler die Lieferung seiner Waren in einen anderen Mitgliedstaat anbietet, so richtet er seinen Shop jedenfalls in dieses Land aus. Wenn er seine Waren nur innerhalb Österreichs oder nur in bestimmte andere Länder liefert, muss er das auf der Website klar zum Ausdruck bringen (z.B. „Wir liefern nur innerhalb Österreichs.“)."


Du kannst zwar einkaufen, aber ob der Händler direkt liefert entscheidet er - ansonsten muss du es abholen bzw aholen lassen wenn der Händler einvertanden ist.
Bearbeitet von: "Shinzon" 12. Jänner
Shinzonvor 1 h, 32 m

Der Händler entscheidet frei ob er liefern möchte oder nicht - es gilt k …Der Händler entscheidet frei ob er liefern möchte oder nicht - es gilt kein Lieferzwang für den Händler. Es geht darum das man dich anhand deiner IP Adresse zb als Österreicher von vornherein für einen Kauf nicht ausschliesen darf - das hat jedoch nicht smit der Lieferung in das jeweilige Land zu tun."Kein LieferzwangJeder Händler kann weiterhin sein Liefergebiet frei bestimmen. Wenn der österreichische Händler beispielsweise seine Waren nicht nach Frankreich liefern will, so ist er zwar verpflichtet, den Kaufvertrag zu den gleichen Bedingungen wie gegenüber seinen österreichischen Kunden abzuschließen, doch muss der französische Kunde die gekaufte Ware in Österreich abholen (oder die Abholung durch Dritte auf eigene Kosten organisieren), wenn nur Österreich Liefergebiet des Unternehmers ist. Der österreichische Onlinehändler hat es in der Hand, seinen Onlineshop entweder auf alle oder nur auf bestimmte Länder der Europäischen Union oder auf gar keine anderen Staaten als Österreich „auszurichten“. Wenn ein Onlinehändler die Lieferung seiner Waren in einen anderen Mitgliedstaat anbietet, so richtet er seinen Shop jedenfalls in dieses Land aus. Wenn er seine Waren nur innerhalb Österreichs oder nur in bestimmte andere Länder liefert, muss er das auf der Website klar zum Ausdruck bringen (z.B. „Wir liefern nur innerhalb Österreichs.“)."Du kannst zwar einkaufen, aber ob der Händler direkt liefert entscheidet er - ansonsten muss du es abholen bzw aholen lassen wenn der Händler einvertanden ist.



Aber Logoix Adressen sind ja in DE. Ob ich es dann persönlich von dort abhole oder einen anderen Lieferdienst organisiere...
milodrschvor 43 m

Aber Logoix Adressen sind ja in DE. Ob ich es dann persönlich von dort …Aber Logoix Adressen sind ja in DE. Ob ich es dann persönlich von dort abhole oder einen anderen Lieferdienst organisiere...



Ja, aber das darf der Händler selbst & frei entscheiden ob er so liefern möchte. Man darf dich nur anhand deiner IP Adresse weil du aus Österreich kommst vom Kauf nicht ausperren mehr sagt dieses Gesetz nicht aus :-) ob der Händler an Logoix liefern möchte bleibt aber Ihn überlassen.
Shinzonvor 4 h, 6 m

Ja, aber das darf der Händler selbst & frei entscheiden ob er so liefern …Ja, aber das darf der Händler selbst & frei entscheiden ob er so liefern möchte. Man darf dich nur anhand deiner IP Adresse weil du aus Österreich kommst vom Kauf nicht ausperren mehr sagt dieses Gesetz nicht aus :-) ob der Händler an Logoix liefern möchte bleibt aber Ihn überlassen.


De-jure ; de-facto...wie entscheidet da ein Gericht? In Konzernfragen wird meines Erachtens nach eher nach de-facto Gesichtspunkten entschieden. Für mich ist das nicht rechtmäßig. So eine Diskussion hatte ich aber schon mal mit einem Nachbarn bzgl GIS Gebühren für Laptops und PCs. Musste dann nachgeben, weil es den Zeitaufwand nicht wert war.
Bearbeitet von: "milodrsch" 12. Jänner
milodrschvor 5 m

De-jure ; de-facto...wie entscheidet da ein Gericht? In Konzernfragen wird …De-jure ; de-facto...wie entscheidet da ein Gericht? In Konzernfragen wird meines Erachtens nach eher nach de-facto Gesichtspunkten entschieden. Für mich ist das nicht rechtmäßig. So eine Diskussion hatte ich aber schon mal mit einem Nachbarn bzgl GIS Gebühren für Laptops und PCs. Musste dann nachgeben, weil es den Zeitaufwand nicht wert war.


Ich mache die Gesetze nicht. Das Gesetz sieht nur vor das auch Bürger aus anderen Ländern über das Internet ohne eine offizielle Sperre einkaufen dürfen - der Händler ist aber nicht verpflichtet zu liefern ins Ausland. Mehr sagt das Gesetz nicht aus und warum das so ist musst du die Politik fragen
Bearbeitet von: "Shinzon" 12. Jänner
Woot, guter Preis

Die kostet Jahr sonst über 400 €: geizhals.at/zot…wcB
Vielleicht könnte man noch GeForce oder nVidia in den Titel hinein nehmen, dann findet man den Deal auch bei diversen Suchen leichter wieder
auf jeden fall mal shoop mitnehmen, kann nicht schaden
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Langer_Lauch. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text