Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Zugjäger] - Aktion für ÖBB Sitzwagen Privatabteil im Nightjet in JEDE Destination
615° Abgelaufen

[Zugjäger] - Aktion für ÖBB Sitzwagen Privatabteil im Nightjet in JEDE Destination

99€174€-43%
22
eingestellt am 8. FebBearbeitet von:"Euler"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1 Privatabteil im Sitzwagen für 99 Euro (für bis zu 3 Personen) - in jedem Nightjet, in jede Destination! Angebot gültig bis 11. April 2019.

Wenn ihr also zu dritt fährt, kommt ihr auf 33€ pro Person!

Nächster Preis liegt bei 174 Euro, daher eine super Gelegenheit für alle die mal mit dem Nightjet fahren möchten!

199792.jpg199792.jpg
Seit Kurzem kommt man mit dem Direktzug so über Nacht von Wien nach Berlin! Auch andere Nightjet Destinationen gibt es, dazu einfach durchklicken! Welche Destinationen findet ihr ganz gut?

Neben einem coolen Zugerlebnis kommen auch umweltfreundliche Preisjäger hier voll auf ihre Kosten
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Taya09/02/2019 00:55

Ich wär für ein glücksjäger nighttrain poker tournament, als preisjäger tre …Ich wär für ein glücksjäger nighttrain poker tournament, als preisjäger treffen. Is wer dabei?


Nur wenn ausnahmslos ALLE ein 13 Euro C&A Dirndl tragen.
22 Kommentare
ruft nach preisjäger-treff-ausflug! wer is dabei \o/

wo/wie/wann egal Hauptsache billig
:P
Zugjäger
Das heißt bei 3 Leuten 33€?

gibt es gute Deals in Berlin? um eventuell da hin zu fahren?
Ich wär für ein glücksjäger nighttrain poker tournament, als preisjäger treffen. Is wer dabei?
Taya09/02/2019 00:55

Ich wär für ein glücksjäger nighttrain poker tournament, als preisjäger tre …Ich wär für ein glücksjäger nighttrain poker tournament, als preisjäger treffen. Is wer dabei?


Nur wenn ausnahmslos ALLE ein 13 Euro C&A Dirndl tragen.
girltalk09/02/2019 01:23

Nur wenn ausnahmslos ALLE ein 13 Euro C&A Dirndl tragen.


Ich zieh eins an wenn du es auf ultra xxl umnähst
Taya09/02/2019 01:34

Ich zieh eins an wenn du es auf ultra xxl umnähst


Wo soll ich bei einem 13 Euro Dirndl genug Stoff für ein ultra xxl finden?!
Eine xxl Bluse geht sich noch aus.... unten wird's Dir aber kalt...
nimm halt noch so ein Hunkemöller Slip - Polyester hält warm
Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im klaren sein das man da drin nicht schlafen kann. Man liegt zusammengeengt auf gut 6m² (für 6 Personen!), es heizt sich trotz Klimaanlage enorm auf. Dazu kommt das zwischendurch immer wer ein- und aussteigt und man immer aufwacht. Werde ich nie wieder machen, bzw dann bei der Destination erstmal schlafen gehen
Shl0ng09/02/2019 02:24

Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im …Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im klaren sein das man da drin nicht schlafen kann. Man liegt zusammengeengt auf gut 6m² (für 6 Personen!), es heizt sich trotz Klimaanlage enorm auf. Dazu kommt das zwischendurch immer wer ein- und aussteigt und man immer aufwacht. Werde ich nie wieder machen, bzw dann bei der Destination erstmal schlafen gehen


Abhilfe schaffen Dosenbier und kurzer Gang auf die Toilette
girltalkvor 50 m

Wo soll ich bei einem 13 Euro Dirndl genug Stoff für ein ultra xxl …Wo soll ich bei einem 13 Euro Dirndl genug Stoff für ein ultra xxl finden?!Eine xxl Bluse geht sich noch aus.... unten wird's Dir aber kalt...nimm halt noch so ein Hunkemöller Slip - Polyester hält warm


Diese slips gibts sicher nicht in meiner größe. Das einfachste wär aus 2 bis 3 Dirndln ein super Dirndl zu nähn
Hansakoggevor 8 m

Abhilfe schaffen Dosenbier und kurzer Gang auf die Toilette


Aber viel viel bier oder alk mitnehmen, diese board restaurants sind sehr seicht bestückt. Die rechnen nicht damit das jemand Durst haben könnte...
Shl0ngvor 5 h, 9 m

Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im …Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im klaren sein das man da drin nicht schlafen kann. Man liegt zusammengeengt auf gut 6m² (für 6 Personen!), es heizt sich trotz Klimaanlage enorm auf. Dazu kommt das zwischendurch immer wer ein- und aussteigt und man immer aufwacht. Werde ich nie wieder machen, bzw dann bei der Destination erstmal schlafen gehen


Aber bei einem Privatabteil sollte man nur zu dritt sein, und sich die Begleitung üblicherweise aussuchen können? Also ein Geheimtipp für Familien?
Shl0ng09/02/2019 02:24

Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im …Bin erst letztens mit dem Nightjet von Wien nach Hamburg, man muss sich im klaren sein das man da drin nicht schlafen kann. Man liegt zusammengeengt auf gut 6m² (für 6 Personen!), es heizt sich trotz Klimaanlage enorm auf. Dazu kommt das zwischendurch immer wer ein- und aussteigt und man immer aufwacht. Werde ich nie wieder machen, bzw dann bei der Destination erstmal schlafen gehen


Man darf auch nicht vergessen, dass man das Abteil nicht zusperren kann. Bin einmal zu zweit im Abteil gefahren und paar mal eingeschlafen. Bei irgendeiner Station ist noch jemand zugestiegen scheinbar, hat die Geldbörse aus meinem Rucksack entwendet, schnell € 50 genommen und alles wild liegen gelassen wurde.

Das große Rätsel ist nur, wie es diese Person geschafft hat die Tür zu öffnen ohne dass jemand aufwacht, wenn ich das nicht mal geschafft hab wenn ich aufs Klo musste
Petervor 10 h, 23 m

Zugjäger


Erinnert mich etwas an RDR2
Macusercomvor 5 h, 29 m

Man darf auch nicht vergessen, dass man das Abteil nicht zusperren kann. …Man darf auch nicht vergessen, dass man das Abteil nicht zusperren kann. Bin einmal zu zweit im Abteil gefahren und paar mal eingeschlafen. Bei irgendeiner Station ist noch jemand zugestiegen scheinbar, hat die Geldbörse aus meinem Rucksack entwendet, schnell € 50 genommen und alles wild liegen gelassen wurde.Das große Rätsel ist nur, wie es diese Person geschafft hat die Tür zu öffnen ohne dass jemand aufwacht, wenn ich das nicht mal geschafft hab wenn ich aufs Klo musste


Unser Abteil konnte man zusperren, aber das ist relativ wurscht wenn du mit 4 fremden Personen zusammenliegst
Generell sollten wir ja mehr Zug fahren, aber da erkenne ich leider (wieder einmal bei der ÖBB) den Deal nicht wirklich. Ich denke in der Diskussion werden Sitzwägen mit Liegewägen gemischt.
Nach z.B. Berlin macht selbst das Sitzwagenabteil nur in Ausnahmefällen Sinn: Billig ist es genau bei drei Personen (bzw. ist der Aufpreis gegenüber einem normalen Ticket ziemlich gering und es wohl wert - € 29 vs € 33), bei zwei Personen kann es Sinn machen (hab mich ein bisserl gespielt und offenbar gibts diese Tickets teilweise auch wenn es keine billigen Sparschiene-Tickets mehr gibt, da ist dann das Einzelabteil sogar billiger - das zeigt die (Drecks-)Seite der ÖBB sogar richtig an und schlägt dann das Einzelabteil vor statt der teureren "Normaltickets"), aber sonst? Sitzwägen sind wie hier erwähnt nicht versperrbar (Liegewägen schon), man hat mehr Platz, aber man sitzt trotzdem über 10h relativ beengt.
Interessant wäre ein Liegewagen, aber fix € 199,-? Selbst zu dritt also knapp 70,- pro Person und dennoch die ganze Zeit ziemlich unbequem unterwegs (hab das schon mal gemacht - besser als sitzen, aber das wars dann auch schon)... am Beispiel Berlin: Incl. Gepäck kommt man mit dem Flieger zu dem Preis auch schon hin, aber bei einer Reisezeit von etwas über einer Stunde im Vergleich zu 11h?

Ich befürworte den Zug ja wirklich, aber selbst da ist es für mich indiskutabel. Wäre ein Schlafwagen etwas teurer als vergleichbare Flugverbindungen, ok, das wäre ein Argument, aber da liegen ja Welten dazwischen (Schlafwagen zu zweit im Dreier-Abteil, wo noch jemand Fremder dabei sein könnte, nicht privat, liegt bei € 278,-). Bin wirklich bereit für die ökologische Variante mehr auszugeben, aber da liegen wir bei lockeren 100% mehr - irre.
(Btw, ich finde ja eher dass Fliegen zu billig ist, aber das ist ja nicht das Thema - ich würde bei diesen Alternativen in den meisten Fällen den Flug wählen und nicht die Bahn...)
nein danke nach meiner letzten fahrt von Hannover nach Wien mit 6 Stunden verspätung wegen eines angefahrenen Tieres....
Robsi09/02/2019 17:33

Sitzwägen sind wie hier erwähnt nicht versperrbar (Liegewägen schon), man h …Sitzwägen sind wie hier erwähnt nicht versperrbar (Liegewägen schon), man hat mehr Platz, aber man sitzt trotzdem über 10h relativ beengt.


Weißt du ob man die Sitze ausziehen kann, sodass man quasi drei Betten im Sitzabteil hat?
Dealolino10/02/2019 18:38

Weißt du ob man die Sitze ausziehen kann, sodass man quasi drei Betten im …Weißt du ob man die Sitze ausziehen kann, sodass man quasi drei Betten im Sitzabteil hat?


Kann ich dir leider nicht sagen, ich hab auch gesucht auf der ÖBB-Seite, hab die Info aber leider nicht gefunden. Früher gings, wobei "Bett" ist es auch keines, du hast keine Decken/Pölster - aber hast schon Recht, das würde es schon besser machen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text