Allg. Produktwarnung [Amazon, Marketplace, Wish, Aliexpress ...] Wissen hilft

4
eingestellt am 3. Feb 2021
Hier sammle ich einmal allgemeine Informationen bzgl Einkäufen die jedem von uns, vor allem Im Internet, begegnen. Erst mit diesem Hintergrundwissen kauft man bewusst (Produkte) sicherer im Internet ein.

Bei diversen Onlinehändlern, bekommt man relativ leichte Produkte die von überall in der Welt produziert und versendet werden. Dennoch macht es einen Unterschied ob man die ("gleichen") Produkte im Laden kauft oder über einen Onlineshop (Stickwort Produktfälschung).

Produkte, die von unbekannten, verschwiegenen Herstellern angeboten werden, selbst wenn sie z.B. bei Amazon im Tagesangebot befinden, sind nicht garantiert geprüft oder sicher. Jeder Kunststoff kann (in der EU verbotene) Weichmacher enthalten. Nur weil sie in Österreich oder Deutschland bestellt werden, heißt das noch lange nicht dass Sie in Europa überprüft wurden, selbst wenn Sie Prüfzeichen wie CE oder GS tragen (lässt sich ja ganz einfach selbst aufdrucken). Chinesische Händler versenden oft aus China und sind nicht in Europa aktiv, damit gilt das als Eigenimport und man trägt selbst das Risiko.

Chinesische Markenware ist davon eher auszunehmen, da sie ja einen Namen zu verlieren haben.

Für Europa gibt es seit etlichen Jahren Meldepflichten und unzählige Webseiten wo man sich über Produktwarnungen informieren kann:
produktwarnung.eu
ages.at/pro…en/


[Elektrogeräte - Haushaltwaren]


[Mode]

Das kann natürlich auch für in Europa erhältliche Produkte gelten, dennoch sind diese Produkte bereits geprüft worden (aber nicht immer in der gleichen Charge).

(alte) Arte Doku - Schick aber schädlich, die für Produkte im Ausland (und teilweise Inland) immer noch relevant ist.

Modeschmuck

Schuhe:



[Kosmetik]
(gefälschtes) Parfüm:


[Wish]


[Internet: Produktfälschungen, Fakeshops]

Zusätzliche Info
4 Kommentare
Dein Kommentar