Amazon Ersatzlieferung für eine defekte Ersatzlieferung ...

6
eingestellt am 22. FebBearbeitet von:"Markus_Berger"
Hallo,

das klingt jetzt etwas eigenartig aber würde mich doch interessieren:

Ich habe eine Artikel bei Amazon reklamiert und dafür eine Ersatzlieferung bekommen - den Reklamierten Artikel natürlich zurückgesendet. Soweit so gut. Die Ersatzlieferung scheint nun auf meinem Amazon Konto mit 0 Euro auf und beim alten Artikle steht retouniert.

Jetzt hat der neue Artikel den selben Defekt - also selbes Spiel wieder (ich brauche dieses Teil - deswegen wieder Ersatz).

Aber was ist wenn ich den nun nicht zurücksende? Was verrechnet Amazon dann? Beim ersten ist es klar - den Kaufpreis (obwohl ich nicht weis welchen da der Artikel damals in Aktion war). Aber jetzt? Der Artikel ist ja mit 0 Euro am Konto eingetragen ...

LG
Zusätzliche Info
6 Kommentare
Den Kaufpreis, egal ob da 0€ eingetragen ist
Ich komme da irgendwie nicht mit..wieso solltest du den neuen Artikel behalten und den Kaufpreis bezahlen, wenn er ebenfalls defekt ist? Einfach erneut zurückschicken, geht ja bei Amazon recht flott..auch wenn es nervt, dass 2x hintereinander defekt...
OK - aber welchen dann? Den Aktionspreis der Erstbestellung oder den Aktuellen?
Ich will Ihn nicht behalten - es ist nur eine Prinzipfrage.
Mike25b22/02/2020 15:47

Ich komme da irgendwie nicht mit..wieso solltest du den neuen Artikel …Ich komme da irgendwie nicht mit..wieso solltest du den neuen Artikel behalten und den Kaufpreis bezahlen, wenn er ebenfalls defekt ist? Einfach erneut zurückschicken, geht ja bei Amazon recht flott..auch wenn es nervt, dass 2x hintereinander defekt...


Ich will Ih nicht behalten - es ist nur eine Interessensfrage.
einfach nicht dumm fragen sondern handeln bei Amazon und siehe da dir wird geholfen.. Ich empfehle hier immer den Amazon Chat.
Na den Aktionspreis, denn un diese Bestellung geht es ja immer noch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen