eingestellt am 26. Mai 2021
Der Online-Riese Amazon kauft das unter anderem für die James-Bond-Filme bekannte Hollywood-Studio Metro Goldwyn Mayer (MGM). Der Kaufpreis wird 8,45 Milliarden Dollar (rund 6,9 Mrd. Euro) betragen, wie beide Seiten heute mitteilten. Das MGM-Studio mit dem berühmten Löwen-Logo hat rund 4.000 Filme im Portfolio, neben den James-Bond-Agententhrillern auch Hollywood-Klassiker wie „Ben Hur“, „Rocky“ und „RoboCop“.

MGM produziert auch Fernsehserien wie „The Handmaid’s Tale“ und „Fargo“. Das 1924 gegründete Studio, eines der großen Studios der Goldenen Ära in Hollywood, gehört mehrheitlich der Investmentfirma Anchorage Capital Group.


Was sagen wir dazu?
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
Diskussionen
6 Kommentare
Dein Kommentar