Amazon Lieferdienst eine Katastrophe.

21
eingestellt am 3. Jun
Bin ich der einzige, der den Amazon Liefer dienst katastrophal findet?

Paket im dreistelligen € Wert werden einfach vor der Haustür gelassen (obwohl im Haus eine Baustelle ist und auch ständig "Fremde" Bauarbeiter im Haus sind).

Pakete werden an Leute übergeben ohne, dass ich eine Benachrichtigung bekomme, wo das Paket ist (kein Zettel, im Amazon Konto steht nur "bei Hausbewohner").

Selbst, wenn ich zuhause bin wird nicht angeläutet sondern das Paket einfach an eine Zufällige Person weiter gegeben.

Also zusammengefasst kann ich nur sagen, dass ich durch Amazon mittlerweile mehr Aufwand habe als wenn ich das Produkt selbst kaufe. Zudem ich durch diese Probleme die Pakete auch nie rechtzeitig bekomme sondern eher so +1-2 Tage später, weil ich das halbe Wohnhaus fragen kann ob die ein Paket von mir haben...
Zusätzliche Info
21 Kommentare
-
Bearbeitet von: "qq9bdul575" 9. September
qq9bdul57503/06/2020 20:30

"Paket im dreistelligen € Wert werden einfach vor der Haustür gelassen"Nur …"Paket im dreistelligen € Wert werden einfach vor der Haustür gelassen"Nur kann der Zusteller nicht wissen, wie viel Wert im Paket ist (kann ja der 1€ Nivea Deal sein ) und in der aktuellen Situation ist es soweit ich weiß bei jedem Zustelldienst so, dass Abstellen bevorzugt wird.Sprich ich würd was das angeht erstmal abwarten. Einige User haben glaub ich mal berichtet, dass wenn man sich mehrmals bei Amazon beschwert, ein Zustelldienst wie z.B. DPD "geblacktlisted" werden kann. Ob das auch beim eigenen Zustelldienst geht, ist die Frage. Du kannst auch alternativ bei Amazon eine Post-Paketstation als Adresse auswählen und dann dort abholen. Dürfte jetzt während der Baustelle wohl die klügste Variante sein.



nein Amazon Logistics kann man nicht ausschließen lassen,

aber Amazon überwacht sehr gut die Arbeit der Kurierfahrer und kann so leicht erkennen ob der Zusteller oder der Kunde das Problem ist, da die Zustellgebiete der Fahrer leicht rotieren.

Beschwert sich ein Kunde dauernd, obwohl die Zustellungen von mehreren verschiedenen Zustellern durchgeführt wurde => Kunde ist das Problem.

Beschweren sich viele Kunden entlang einer Route des Zustellers => Zusteller ist das Problem
Naja ich finde es dennoch eine unart, dass ein Paket einfach vor der Tür abgestellt wird und ist mir bis jetzt auch nur bei Amazon als Liefer dienst passiert.

Abwarten ist zwar gut gemeint, aber das Paket hätte ich für die Arbeit gebraucht, Geld wurde schon abgebucht und nun darf ich erst echt im Handel kaufen, weil Amazon laut Kundensupport bis zu 3 Tage braucht um herauszufinden, wo Sie mein Paket geliefert haben.
Bin ich der einzige der die amazon Lieferdienste klasse findet? Kommt anscheinend wirklich auf den Fahrer an. Falls ich nicht zuhause bin rufen die mich an und fragen ob sie das Paket einem Nachbarn oder im Garten sicher verstauen dürfen. Ich finde die echt klasse 😁.
Wenn ein Paket bei mir vor die Tür gestellt wird, ist es nicht angekommen. Fertig. Aber mittlerweile hab ich schon gesehen, das die Lieferanten Fotos vom Abstellort machen (gesehen bei @Michael ) oder ich bekomme eine sms das es beim Nachbarn abgegeben wurde. In der App steht mittlerweile auch der Name vom Nachbarn.
Basti.Berlin03/06/2020 22:20

Wenn ein Paket bei mir vor die Tür gestellt wird, ist es nicht angekommen. …Wenn ein Paket bei mir vor die Tür gestellt wird, ist es nicht angekommen. Fertig. Aber mittlerweile hab ich schon gesehen, das die Lieferanten Fotos vom Abstellort machen (gesehen bei @Michael ) oder ich bekomme eine sms das es beim Nachbarn abgegeben wurde. In der App steht mittlerweile auch der Name vom Nachbarn.


Fotos schön und gut. Beweist immer noch nicht, dass nicht jemand anderes mein Paket von vor meiner Haustür genommen hat.

Bei mir steht mittlerweile nur "Hausbewohner". Trifft auf etwa 100 Leute in meinem Haus zu ...
Wieso lässt du das Paket nicht an einen Paketshop (gibt in jedem Bezirk viele davon) liefern, mach ich seit mehreren Monaten so. Hat mehrere Vorteile: Die Lieferung ist gratis, und man bekommt 100%ig vorher eine schriftliche Benachrichtigung, und man muss auch nicht dafür zuhause sein.
Finde es dumm das man bei der Bestellung nicht schon erkennt WER das Paket dann liefert
Über die Post kein Problem..wenn keiner daheim, kann ich es wo abholen
Aber bei Amazon...kann ich nicht mal sagen das man das PAKET nicht beim Nachbarn abstellt..meinen Assi Nachbarn traue ich alles zu...ohne Unterschrift derzeit und schon gehört es Ihnen
Bei was teurem würde ich zuerst anrufen um ja sicher zu gehen das es die Post bringt
Man03/06/2020 22:39

Fotos schön und gut. Beweist immer noch nicht, dass nicht jemand anderes …Fotos schön und gut. Beweist immer noch nicht, dass nicht jemand anderes mein Paket von vor meiner Haustür genommen hat.Bei mir steht mittlerweile nur "Hausbewohner". Trifft auf etwa 100 Leute in meinem Haus zu ...


Deswegen meinte ich auch: wenn es vor der Haustür liegt, ist es nicht angekommen. Hab so schon einige Sachen ersetzt oder doppelt bekommen.
Daidalos03/06/2020 20:47

Bin ich der einzige der die amazon Lieferdienste klasse findet? Kommt …Bin ich der einzige der die amazon Lieferdienste klasse findet? Kommt anscheinend wirklich auf den Fahrer an. Falls ich nicht zuhause bin rufen die mich an und fragen ob sie das Paket einem Nachbarn oder im Garten sicher verstauen dürfen. Ich finde die echt klasse 😁.


Hab eigentlich auch nie Probleme. Mag mittlerweile Amazon Logistic mehr als die Post. Godseidank ist mein Postkasten so groß dass das ein oder andere Paket reinpasst.
Mike25b03/06/2020 22:50

Wieso lässt du das Paket nicht an einen Paketshop (gibt in jedem Bezirk …Wieso lässt du das Paket nicht an einen Paketshop (gibt in jedem Bezirk viele davon) liefern, mach ich seit mehreren Monaten so. Hat mehrere Vorteile: Die Lieferung ist gratis, und man bekommt 100%ig vorher eine schriftliche Benachrichtigung, und man muss auch nicht dafür zuhause sein.


Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn von Amazon nicht, wenn ich dann erst recht zu einer Post fahren muss um mein Paket abzuholen.
In den meisten Fällen bin ich dann schneller wenn ich es direkt im Geschäft kaufe. Dann weiß ich zumindest auch gleich wann ich es bekomme..
Man04/06/2020 06:06

Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn v …Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn von Amazon nicht, wenn ich dann erst recht zu einer Post fahren muss um mein Paket abzuholen. In den meisten Fällen bin ich dann schneller wenn ich es direkt im Geschäft kaufe. Dann weiß ich zumindest auch gleich wann ich es bekomme..


Dann ist eine der wenigen übrigen Lösungen "Alles Post"
Alex_B.04/06/2020 06:23

Dann ist eine der wenigen übrigen Lösungen "Alles Post"


Das geht mit Amazon?
Man04/06/2020 06:06

Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn v …Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn von Amazon nicht, wenn ich dann erst recht zu einer Post fahren muss um mein Paket abzuholen. In den meisten Fällen bin ich dann schneller wenn ich es direkt im Geschäft kaufe. Dann weiß ich zumindest auch gleich wann ich es bekomme..


Ich meine auch nicht die Post, sondern ein Partnernunternehmen, bei mir im 21. sind z.B. mehrere Abholpartner nicht weiter als 10 min zu Fuß entfernt, was immer sehr praktisch ist. Mittlerweile geht es auch nur so, die Post-Abholstellen wurden scheinbar gestrichen.

Der Sinn ist sehr wohl ersichtlich: Wenn man berufstätig ist, und selten zuhause ist, dann ist das ideal, um nach der Arbeit noch beim Abholpartner vorbeizuschauen. Und es passieren eben nicht solche Fälle, dass Pakete einfach irgendwo abgelegt werden. Beim Abholpartner bekommt man das Paket grundsätzlich nur mit Ausweis und Unterschrift .
Bearbeitet von: "Mike25b" 4. Juni
Man04/06/2020 06:06

Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn v …Nicht jeder hat eine Post ums eck. Da erschließt sich für mich der Sinn von Amazon nicht, wenn ich dann erst recht zu einer Post fahren muss um mein Paket abzuholen. In den meisten Fällen bin ich dann schneller wenn ich es direkt im Geschäft kaufe. Dann weiß ich zumindest auch gleich wann ich es bekomme..


Da stimme ich völlig zu, dass einzige was schlechte Lieferungen bewirken ist dass ich immer öfter wieder Lokal kaufen werde bevor etwas online bestelle und sowie wieder extra wo hinfahrn muss um das Paket zu holen.

Hab da auch schon eine ordentliche Leidensgeschichte
Bei mir brachte über 1 Jahr leider DHL die Lieferungen immer in einen Paketshop am anderen Ende der Stadt, anstatt in einen der Paketshops in meiner Nähe. Da der Koffer auch NIE geläutet hatte und meist nicht mal einen Zettel dagelassen hatte, hab ich mich dutzendfach bei Amazon und DHL direkt beschwert, leider erfolglos.

Immerhin schön, bei dem Paketshop am anderen Ende der Stadt, traff ich immer mal wieder Leute aus meinem Stadtteil
Bearbeitet von: "Benjamin_S" 4. Juni
Man03/06/2020 20:44

Naja ich finde es dennoch eine unart, dass ein Paket einfach vor der Tür …Naja ich finde es dennoch eine unart, dass ein Paket einfach vor der Tür abgestellt wird...


Ich nehme an, dass wie bei der Post auch, eine Zustellung an namentlich (oder zumindest per Türnummer) "bekannten" und angegebenen Nachbarn per AGB schon verankert und erlaubt ist. Das Paket einfach ohne Berechtigung -selbst mit Benachrichtigung- irgendwo ohne Veranlassung oder Einverstänis abzulegen ist eher nicht erlaubt. Nicht zuletzt ist es bei der Post so, dass der Empfänger im Falle einer Abstellgenehmigung für den Verlust haftet, weshalb dies grundsätzlich nicht empfehlenswert ist.
Bearbeitet von: "Preisjäger1" 4. Juni
Ja, die POST ist in letzter Zeit eine Katastrophe. Pakete werden im regen über den zaun in den Garten geworfen etc...
Aber da kann Amazon nicht wirklich was dafür, hat mir aber immer alles ersetzt.
andvol04/06/2020 12:40

Ja, die POST ist in letzter Zeit eine Katastrophe. Pakete werden im regen …Ja, die POST ist in letzter Zeit eine Katastrophe. Pakete werden im regen über den zaun in den Garten geworfen etc...Aber da kann Amazon nicht wirklich was dafür, hat mir aber immer alles ersetzt.


Ich hab hier von Amazon liefer Service gesprochen nicht von der Post. Bei der Post hatte ich eigentlich nie etwas zu beanstanden.
Man04/06/2020 12:42

Ich hab hier von Amazon liefer Service gesprochen nicht von der Post. Bei …Ich hab hier von Amazon liefer Service gesprochen nicht von der Post. Bei der Post hatte ich eigentlich nie etwas zu beanstanden.


Gibts anscheinend nur in Wien. Wäre mir in Graz noch nicht untergekommen. Am besten bei Amazon beschweren, die reagieren da normalerweise schnell und gut.
Daidalos03/06/2020 20:47

Bin ich der einzige der die amazon Lieferdienste klasse findet? Kommt …Bin ich der einzige der die amazon Lieferdienste klasse findet? Kommt anscheinend wirklich auf den Fahrer an. Falls ich nicht zuhause bin rufen die mich an und fragen ob sie das Paket einem Nachbarn oder im Garten sicher verstauen dürfen. Ich finde die echt klasse 😁.

Ich finde den auch klasse. Bei denen kommt wenigstens alles an im Gegensatz zur Post und DHL.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text