Amazon Paketdienst in Wien

13
eingestellt am 21st Nov 2018
Hallo Zusammen,

habt ihr auch schon Erfahrung mit dem Paketdienst von Amazon in Wien gemacht?

Ich wurde gerade angerufen und war nicht daheim. Es gibt keine Abholstationen und so hat man nicht viel Möglichkeiten, an sein Paket zu bekommen, wenn man nicht zu Hause ist.

Ich persönlich hab jetzt als Adresse eine Abholstation in der Nähe meiner Wohnung angegeben um den Wahnsinn zu entkommen.

LG Patrick
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
13 Kommentar
Hab bis jetzt nix über den Lieferdienst bekommen. Hört sich aber echt an wenn das so ist wie du sagst
Letzte Woche 2 Sachen über Prime bestellt und heute is das erste angekommen. Es steht immer "wird zugestellt" und dann wirds nach hinten verschoben.
Ich war auch nicht zuhause aber sie haben wir das paket in den Briefkasten gequetscht.
Der Service der Post ist 100 mal besser.
Fridoovor 13 m

Letzte Woche 2 Sachen über Prime bestellt und heute is das erste …Letzte Woche 2 Sachen über Prime bestellt und heute is das erste angekommen. Es steht immer "wird zugestellt" und dann wirds nach hinten verschoben. Ich war auch nicht zuhause aber sie haben wir das paket in den Briefkasten gequetscht. Der Service der Post ist 100 mal besser.


Find ich auch
Ich habe gerade meine MX SSD erhalten und no was anders... innerhalb eines Tages... ich weiß net. Bis dato alles gut.
2 Pakete, 0 Probleme. Beim Nachbarn abgegeben und fertig.
Der_Prophet21. November

2 Pakete, 0 Probleme. Beim Nachbarn abgegeben und fertig.


Ja, wenn das ohne Probleme geht. Versteh mich nicht falsch. Meine Nachbarn sind 100 und lassen keinen rein
2 Mal Lieferung mit Amazon und 2 Mal Probleme.
Das erste Mal hätten 2 Kollegen und ich jeweils ein Paket in die Arbeit bekommen sollen und bei allen 3 stand zugestellt bei Nachbar abgegeben, obwohl es nur Firmen im Gebäude sind. Der liebe Lieferant hat die 3 Pakete einfach irgendwo im Stiegenhaus liegen gelassen und der Postbote hat die Pakete 3 Tage später zufällig gefunden und zu uns gebracht. Beim 2 Mal hätte letzten Freitag wieder in die Firma ein Paket bekommen sollen und dann stand: Konnte nicht zugestellt werden, Paket beschädigt und geht zurück an den Verkäufer. Also die sollten da echt noch einiges verbessern.
3241515-xIzAI.jpg
DHL Anfang September

3241515-ZVWIr.jpg
Amazon Logistik heute

Weiß jetzt nicht ob ich es gut finden soll das er wenigstens die Matte drüber gemacht hat?!

Bei DHL hab ich behauptet das es nicht angekommen ist. Prompt Ersatzlieferung und 1 Monat Prime dazu. Warenwert 15€

Diesmal werde ich das gleiche tun, bloß das es diesmal 60€ Warenwert ist.
Kann man eigentlich
Basti.Berlin26. November

[Bild] DHL Anfang September [Bild] Amazon Logistik heuteWeiß jetzt nicht …[Bild] DHL Anfang September [Bild] Amazon Logistik heuteWeiß jetzt nicht ob ich es gut finden soll das er wenigstens die Matte drüber gemacht hat?!Bei DHL hab ich behauptet das es nicht angekommen ist. Prompt Ersatzlieferung und 1 Monat Prime dazu. Warenwert 15€Diesmal werde ich das gleiche tun, bloß das es diesmal 60€ Warenwert ist.


Ich persönlich möchte weder, das mein Paket irgendwo abgelegt wird noch dass es ein Nachbar im Haus bekommt. Was passiert eigentlich nach dem Dritten (erfolglosen) Zustellversuch? Kann man dann den Liefertag bestimmen und stellen sie auch Samstags zu?
Ich würde einfach zur rechten Zeit am rechten Ort sein!
Ufo36129. November

Ich würde einfach zur rechten Zeit am rechten Ort sein!


Dann müsste ich arbeitslos sein > bedeutet weniger Geld > weniger bis gar keine Bestellungen bei Amazon. Stimmt dann entsteht das Problem nicht
Für alle Interessenten hat die Zeitung "Heute" das Thema mal aufgegriffen!
Amazon Logistics oder besser deren (armen) Sub-sub-sub Zusteller sind leider eine Katastrophe. Meine erste Erfahrung war: gerade auf der Straße vorm Haus, da kommt die Push-Meldung, dass das Paket zugestellt worden sei bei einem Nachbarn. Aber weit und breit war kein Zusteller oder dessen Fahrzeug zu sehen. Also entweder sind die Daten sowieso nicht richtig oder es werden einfach Pakete als "zugestellt" im System abgespeichert, obwohl es nicht stimmt. Nach einer Beschwerde bei Amazon kam der Bote 30 Minuten später. War also doch nicht bei einem Nachbarn (bei welchen denn bitte überhaupt??). Die nächsten Lieferungen wurden einfach vor die Türe gestellt. Und wieder als "bei Nachbarn zugestellt" im System hinterlegt. Fazit, ich wechsel zu alles Post: post.at/all…ost Egal was es kosten wird, nur nicht mehr Amazon Logistics und alle anderen mit 3 Buchstaben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen