[Ankündigung] Disney+ startet in Österreich spätestens April 2020

32
eingestellt am 24. Aug
Nun ja, das ist kein Deal im traditionellen Sinn, zumindest jetzt noch nicht

Disneys hauseigener Streamingdienst „Disney+“ startet in Deutschland spätestens im April 2020, daher ist davon auszugehen, dass dasselbe für Österreich gilt.

Was erwartet uns beim neuen Streamingdienst?

Freunde alter Disney-Klassiker, neuer Serien sowie auch Filmfans kommen bei Disney+ gleichermaßen auf ihre Kosten. Zusätzlich werden auch eigens Filme produziert, die Disney+ exklusiv sein sollen, wie etwa The Mandalorian, ein Spin-off zu Boba Fett. Hier kommen also selbst Star Wars Fans auf ihre Kosten

Ein weiterer erfreulicher Punkt: Disney+ wird rund 7€/Monat kosten, wobei alle Inhalte in 4K, HDR und Dolby Atmos gestreamt werden können. Von der Anzahl der Inhalte wird Disney+ mit Netflix wohl nicht mithalten können, allerdings kostet das 4K Paket bei Netflix im Vergleich auch 15,99€.

Der Dienst kommt für IOS-Geräte, Android, Android TV, Apple TV, Chromecast, PS4, Xbox One und als Webapplikation. Amazon-Geräte sind erst einmal ausgeschlossen.
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
Schade "...Amazon-Geräte sind erst einmal ausgeschlossen."
Mal schauen wie ich das dann zum laufen bekomme bei mir ...
Reine Spekulation: Sowohl Datum, als auch Preis ...
bioapfel224/08/2019 22:15

Reine Spekulation: Sowohl Datum, als auch Preis ...


Das Releasedatum wird mit spätestens April eingegrenzt. Der Preis ist bestätigt.
xquzme24/08/2019 22:20

Das Releasedatum wird mit spätestens April eingegrenzt. Der Preis ist …Das Releasedatum wird mit spätestens April eingegrenzt. Der Preis ist bestätigt.


Aber ob es nach Österreich kommt ist andere Frage

Gutes Beispiel Google Pixel Geräte gibt es offiziell nicht in Österreich
johannes.venzl24/08/2019 22:21

Aber ob es nach Österreich kommt ist andere FrageGutes Beispiel Google …Aber ob es nach Österreich kommt ist andere FrageGutes Beispiel Google Pixel Geräte gibt es offiziell nicht in Österreich


stimmt das ist eine der wenigen Ausnahmen die in D released worden sind und in Ö nicht, aber wenn man etwas möchte gibt es mittel und wege
xquzme24/08/2019 22:25

stimmt das ist eine der wenigen Ausnahmen die in D released worden sind …stimmt das ist eine der wenigen Ausnahmen die in D released worden sind und in Ö nicht, aber wenn man etwas möchte gibt es mittel und wege


Hardware ist es e noch einfach .
Habe Pixel 3a einfach bestellt und auf deutsche Lieferadresse gesendet ....
Aber bei Software geht es schon schwerer....

Google pay zb
Möglich ist alles
Mal sehen, wie das mit Account Sharing sein wird. Aktuell kann man ohne große Probleme zu 4. Netflix haben und sich dadurch den Preis teilen (sogar mehr als 4 wenn man nicht erwartet, dass alle gleichzeitig schauen ). Weiters wird auch das Angebot ausschlaggebend sein. Aktuell hört man zwar immer wieder von Produktionen die dort sein werden, aber scheint von der Menge nicht mit Netflix mithalten zu können. Wirkt daher (zumindest zu beginn) eher wie Resteverwertung und das man ruhig paar Monate warten kann bis sich dort genug ansammelt.
bioapfel224/08/2019 22:15

Reine Spekulation: Sowohl Datum, als auch Preis ...


Naja, sie machens günstig, weil sie ein starkes Monopol aufbauen wollen und durch den günstigen Preis verlieren viele andere Streaminganbieter die Kunden an Disney.
Was ist mit smart tv?
habs mal in eine diskussion umgewandelt, denke, dass das hier besser aufgehoben ist.
7€ für so wenig Content. Da warte ich auf einen Preisjäger Deal/Tipp, der mir sagt wo's günstiger sein wird.
Und ohne Fire TV Stick Unterstützung ist auch doof.
Pascal.Diana25/08/2019 07:35

7€ für so wenig Content. Da warte ich auf einen Preisjäger Deal/Tipp, der …7€ für so wenig Content. Da warte ich auf einen Preisjäger Deal/Tipp, der mir sagt wo's günstiger sein wird. Und ohne Fire TV Stick Unterstützung ist auch doof.


du weißt schon „wie wenig“ content es sein wird? dann erzähl mal und im laufe der zeit wird’s evtl. sogar möglich sein, dass fire tv supported wird
xquzme25/08/2019 08:12

du weißt schon „wie wenig“ content es sein wird? dann erzähl mal und i …du weißt schon „wie wenig“ content es sein wird? dann erzähl mal und im laufe der zeit wird’s evtl. sogar möglich sein, dass fire tv supported wird


Alter content ist jetzt mal uninteressant. Ich brauche nicht mir alles 100 Mal anzuschauen. Von den Serien, die angekündigt wurden, sind es ja jetzt nicht wenige. Aber die werden ja auch nicht alle auf einmal publiziert, sondern nach und nach online gestellt.
Sagen wir alle 3 bis 4 Monate kommt eine interessante Serie raus. Das sind immer noch drei Monate, in denen es vielleicht langweiliger ist.
Bearbeitet von: "Pascal.Diana" 25. August
Pascal.Diana25/08/2019 09:53

Alter content ist jetzt mal uninteressant. Ich brauche nicht mir alles …Alter content ist jetzt mal uninteressant. Ich brauche nicht mir alles 100 Mal anzuschauen. Von den Serien, die angekündigt wurden, sind es ja jetzt nicht wenige. Aber die werden ja auch nicht alle auf einmal publiziert, sondern nach und nach online gestellt. Sagen wir alle 3 bis 4 Monate kommt eine interessante Serie raus. Das sind immer noch drei Monate, in denen es vielleicht langweiliger ist.


Das ist aber die Denkweise von Disney. Schon früher hat es bei den Videos vor dem Film den Slogan gegeben "Filme zum immer und immer wieder ansehen".
Geht's nur mir so, oder findet ihr auch, dass das Streaming Angebot mittlerweile viel zu viel geworden ist? Bei den ganzen Anbietern weiß man nicht mehr, welchen man nehmen soll.
Bis auf paar Exclusives ist bei den meisten auch immer das selbe. Disney mit 7€ pro Monat klingt aber echt nicht schlecht. Sympathischer als Netflix aufjedenfall.
70 pro Jahr mit 4 parallel Streams ist Mal eine Ansage kommt endlich Bewegung in den Markt. Die ständige Netflix Preiserhöhungen werden wohl Mal eine Weile ausgesetzt werden.
topper_harley25/08/2019 09:58

Das ist aber die Denkweise von Disney. Schon früher hat es bei den Videos …Das ist aber die Denkweise von Disney. Schon früher hat es bei den Videos vor dem Film den Slogan gegeben "Filme zum immer und immer wieder ansehen".


Das ist zwar löblich und es stimmt schon, dass sie Filme haben, die man sich immer wieder anschauen kann. Aber aufgrund der Contentflut erlaube ich es mir eigentlich nicht mehr mir Sachen öfters anzuschauen.
Mumbai3425/08/2019 09:59

Geht's nur mir so, oder findet ihr auch, dass das Streaming Angebot …Geht's nur mir so, oder findet ihr auch, dass das Streaming Angebot mittlerweile viel zu viel geworden ist? Bei den ganzen Anbietern weiß man nicht mehr, welchen man nehmen soll.Bis auf paar Exclusives ist bei den meisten auch immer das selbe. Disney mit 7€ pro Monat klingt aber echt nicht schlecht. Sympathischer als Netflix aufjedenfall.


Klar ist es viel zu viel geworden, sieht man ja auch gut daran, dass die Leute keinen Bock haben und seit dem Erscheinen von HBO, Sky X & Co. und der damit verbundenen Fragmentierung wieder der Anteil an Piraterie steigt.
Und die Content Industrie hat es auch nicht anders verdient wenn sie so agiert.
Netflix hat VoD populär und praktikabel gemacht, jetzt sind sich alle der Lizenzen neidig und wollen selber mehr vom Kuchen haben.

konterpart25/08/2019 12:55

70 pro Jahr mit 4 parallel Streams ist Mal eine Ansage kommt endlich …70 pro Jahr mit 4 parallel Streams ist Mal eine Ansage kommt endlich Bewegung in den Markt. Die ständige Netflix Preiserhöhungen werden wohl Mal eine Weile ausgesetzt werden.


Da kommt überhaupt keine Bewegung in den Markt. Ein weiteres Monopol wird aus dem Boden gestampft, das hat auf die Preisentwicklung von Netflix 0 Einfluss.
BlackJack26/08/2019 09:08

Klar ist es viel zu viel geworden, sieht man ja auch gut daran, dass die …Klar ist es viel zu viel geworden, sieht man ja auch gut daran, dass die Leute keinen Bock haben und seit dem Erscheinen von HBO, Sky X & Co. und der damit verbundenen Fragmentierung wieder der Anteil an Piraterie steigt.Und die Content Industrie hat es auch nicht anders verdient wenn sie so agiert.Netflix hat VoD populär und praktikabel gemacht, jetzt sind sich alle der Lizenzen neidig und wollen selber mehr vom Kuchen haben.Da kommt überhaupt keine Bewegung in den Markt. Ein weiteres Monopol wird aus dem Boden gestampft, das hat auf die Preisentwicklung von Netflix 0 Einfluss.


Wie soll ein Monopol aus dem Boden gestampft werden wenn gerade weitere Konkurrenten starten? Natürlich wird es mittelfristig zu Fusionen kommen aber von einem Monopol sind wir weit entfernt. Dann schauen wir ob sich Neflix weiter alle 18 Monate eine Erhöhung leisten kann bei eh schon sinkenden Userzahlen in den USA und wbnehmenden Dritt Content. Im Oligopol mit Amazon wars wesentlich angenehmer für sie als jetzt.
konterpart26/08/2019 17:18

Wie soll ein Monopol aus dem Boden gestampft werden wenn gerade weitere …Wie soll ein Monopol aus dem Boden gestampft werden wenn gerade weitere Konkurrenten starten? Natürlich wird es mittelfristig zu Fusionen kommen aber von einem Monopol sind wir weit entfernt. Dann schauen wir ob sich Neflix weiter alle 18 Monate eine Erhöhung leisten kann bei eh schon sinkenden Userzahlen in den USA und wbnehmenden Dritt Content. Im Oligopol mit Amazon wars wesentlich angenehmer für sie als jetzt.


Weil es ein Monopol ist und kein Konkurrent.

Game of Thrones und Chernobyl ist HBO bzw Sky X exclusive, alle Netflix Serien sind logischerweise Netflix exclusive, Grand Tour ist Amazon exclusive, usw.

Solang nicht alle Anbieter zumindest 80% Schnittmenge haben bzw. sich nur in belanglosen Serien und Filmen, und nicht in den TopHits unterscheiden ist jede VoD Plattform nichts anderes als ein weiteres Monopol.
Wenn die Funktionen der Plattform selbst im Vordergrund stehen würden(Schauspielerinfos / X-Ray, persönliche Empfehlungen, weiterschauen wo man aufgehört hat, Apps und Verfügbarkeit auf Geräten,...) dann würden wir von Konkurrenz sprechen.

Disney ist der größte Content Diktator der Neuzeit, entzieht den andern VoDs nach und nach die Lizenzen, melkt jedes Franchise und jeden Film den es gab ("Live Action Remakes") - und alle freuen sich auch noch.
Die letzten guten neuen Ideen kann man an einer Hand abzählen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen