crowdfunding Erfahrungen ?

11
eingestellt am 13. Jun
Hat wer Erfahrungen mit crowdfunding?
Mir ist eine Smartwatch ins Auge gestochen, die Specs lesen fast zu gut um war zu sein. Danke für euer Feedback.
Hoffe Solche Frage verstoßt nicht gegen die Regel ?
Anbei der link :

indiegogo.com/projects/viita-carbon-first-cloud-free-premium-smartwatch
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
Beste Kommentare
Und ich dachte, dass du selber was starten willst.
11 Kommentare
Und ich dachte, dass du selber was starten willst.
topper_harley13/06/2020 18:27

Und ich dachte, dass du selber was starten willst.


Leider zu wenig gute Ideen 😜
zum Glück haben wir keinen Englischlehrer hier
Hab keine schlechten Erfahrungen bis jetzt und schon in ein paar Dinge investiert - hauptsächlich aber Games xD
Todesguck_.13/06/2020 19:05

zum Glück haben wir keinen Englischlehrer hier


.... und was hat das mit Erfahrungen zu dieser Frage zu tun ?
HSG13/06/2020 21:13

.... und was hat das mit Erfahrungen zu dieser Frage zu tun ?


"Croudfounding" != crowdfunding?
Meine Erfahrungen mit crowdfunding sind durchgehend positiv hab aber erst 2 mal investiert.
Ob des von dir gezeigte Produkt deine Erwartungen erfüllen kann, mir kommt des auch eher zu gut vor
Todesguck_.13/06/2020 21:53

"Croudfounding" != crowdfunding?Meine Erfahrungen mit crowdfunding sind …"Croudfounding" != crowdfunding?Meine Erfahrungen mit crowdfunding sind durchgehend positiv hab aber erst 2 mal investiert.Ob des von dir gezeigte Produkt deine Erwartungen erfüllen kann, mir kommt des auch eher zu gut vor


Danke für dein Feedback
Meine Erfahrungen: „The Dash“:100% zufrieden, funktionieren immer noch!
„Innoants Aircase“: 50% Zufrieden, hat grundsätzlich funktioniert, Qualität war aber schlecht.
„inCharge Bolt“: 90% Zufrieden, erstes Kabel hat schnell einen Wackelkontakt bekommen, ist dann auseinandergefallen. Hab dann Jahre später eine Email geschickt, nicht mal ein Foto angehängt und trotzdem ein neues Kabel geschickt bekommen.
„Amabrush“: komplette Katastrophe. Habs zwar erhalten, aber hat nie funktioniert.
Ich kann dir davon nur abraten, ich habe zwar nicht viel "investiert" aber ich habe nie etwas erhalten und mein Geld ist auch weg.

Wie gesagt, das Kabel habe ich nie erhalten und der Kundenservice ist katastrophal. Auch der Händler selbst antwortet überhaupt nicht mehr.
Crowdfunding-Kampagnen sind als das zu nehmen, was sie sind: Werbe-Kampagnen für Produkte, die erst produziert werden müssen und die sich am Markt noch nicht bewiesen haben.
Technik + indiegogo ist eine verdammt schlechte Kombination.
Im Gegensatz zu kickstarter muss man auf indiegogo nicht mal einen Prototypen haben.
Technik-Projekte sind auch jene, die mit Abstand am öftesten scheitern oder dermaßen lange Lieferzeiten haben (teilweise mehrere Jahre!), dass sich, wenn denn überhaupt mal geliefert wird, niemand mehr dafür interessiert.

Und fast immer weicht das Endprodukt dann auch erheblich von den Traumvorstellungen in der Präsentation ab.

In der Regel zahlt sich so etwas nicht im geringsten aus.
Besser etwas kaufen, was bereits am Markt und erprobt ist, oder warten bis es regulär zu erwerben ist.

Anfang August stellt Samsung übrigens die neuen Galaxy Watch 3 Serie vor.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen