DHL Zollabfertigung bei Bestellungen aus China

1
eingestellt am 8. Feb
Hallo,
ich habe in China Kabel im Wert von 55€ bestellt (inklusive Versand). DHL hat mir jetzt eine SMS geschickt das ich die Zölle Online bezahlen soll. Die wollen 16€ Ust und 12+2€ Bearbeitungsgebühr. Was passiert wenn ich das nicht zahle? Kann ich mich mit dem Zoll in Verbindung setzen und die 16€ bezahlen und dann liefert es DHL weiter?

Kategorien
    1 Kommentar

    Hallo.

    Wie meinst du das mit dem Weiterliefern?
    DHL will von dir, sofern du das Paket nicht ablehnst 12+2 Euro, und für den Staat die EuSt. (20%) von 16 Euro.

    DHL wickelt die Einfuhrabgaben selber ab. Das bedeutet das Zollamt direkt hat nichts damit zu tun, sondern nur die Zollabteilung von DHL.

    BEssere Lösung wäre gewesen, wenn du so bestellt hättest, dass du einen Warenwert von 22 Euro nie überschreitest und die Versandkosten auf der Rechnung extra aufgelistet sind.

    Grüße
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Gearbest Zollrückförderung ?34
      2. Priority Line Austria bei Gearbest44
      3. Günstiger "echter" 4K Fernseher gesucht11
      4. Amazon Gutscheine billiger einkaufen?38

      Weitere Diskussionen