E-Scooter

6
eingestellt am 27. Jul
Wunderschönen Guten Tag,

aktuell möchte ich mir gerne einen E-Scooter zulegen und bin noch ungewiss welcher es werden soll. Gibt es eurer Meinung nach irgendwas, worauf ich speziell achten soll?
Tägliche Fahrtstrecke wären 4km, leicht aufwärts.

Budget bis 800€, natürlich könnt ich mir auch ein Rad kaufen, aber ein bisschen komfort schadet ja nicht

LG
Kevin
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
Ich hatte einen Xiaomi m365 , und bin auf einen ruima iv umgestiegen.

€ 473,25 4%OFF | RUIMA mini4 PRO BLDC HUB strong power electric scooter Speedway mini IV powerful scooter waterproof version
a.aliexpress.com/_dZ…OdZ
Warum der Umstieg?
Der Ruima bringt ca 40km/h drauf und schafft auch stärkere Steigungen. Den Xiaomi hab ich mit meinen 85kg bergauf gerne ans Limit gebracht , abgesehen von den 25km/h die er schafft.

Top Speed war für mich aber eher nebensächlich
Mein Vorschlag wäre auch Speedway bzw. Ruima Mini 4 Pro. Den Speedway gibts soweit ich weiß noch ein paar in der Nähe von Wien zu kaufen
(Wenn man gehyped davon ist vielleicht ein Mercane Wide Wheel?)
Darf ich mit dem Ruima überhaupt "legal" auf den Straßen Österreichs fahren? Gibts da nicht die Regelung mit max. 25kmh?

Was ist Beispielhaft mti dem?

e-tec.at/det…522

Ich lese ja des öfteren Xiaomi...


Bearbeitet von: "kevin.kobe" 28. Juli
kevin.kobe28/07/2020 07:24

Darf ich mit dem Ruima überhaupt "legal" auf den Straßen Österreichs fa …Darf ich mit dem Ruima überhaupt "legal" auf den Straßen Österreichs fahren? Gibts da nicht die Regelung mit max. 25kmh?Was ist Beispielhaft mti dem?https://www.e-tec.at/details.php?artnr=304522Ich lese ja des öfteren Xiaomi...


Wenn du das graue Kabel zusammensteckst würde er nur 25kmh gehen.

Wie bei allen rollern musst du Reflektoren kleben .

Oder du schaltest am Display auf 25kmh
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text