FACT: DailyDeal, CityDeal und andere Groupon-Klone

AvatarAnonym6

Update 1

Update, 09.02.:CityDeal.at für Österreich hinzugefügt. Derzeit jedoch nur mit der Stadt Wien.

18516.jpg
Nach Liveshopping (Beispiel: Preisbock) und Privateshopping (Beispiel: Brands4Friends) bahnt sich langsam ein neuer Shoppingtrend den Weg auf den Markt. Ausgegangen ist alles vom amerikanischen Vorbild Groupon.com, wovon sich inzwischen einige deutsche Kopien entwickelt haben - sie werden liebevoll Groupon-Klone genannt. Es handelt sich dabei um lokalbezogene Sammelbestellungen (Gruppenrabatte), wo vorwiegend Gutscheine für Erlebnisse, Essen, Sport, usw. angeboten werden. Finden sich für das aktuelle Angebot genügend Käufer in der jeweiligen Stadt, wird der Gutschein zum genannten Preis verkauft. Das kollektive Kaufen steht hier also im Vordergrund. Die Ersparnisse bewegen sich meist bei rund 50% (laut Angaben der Seiten).

Ich persönlich stehe dem Ganzen noch sehr skeptisch gegenüber. Ich kann mir einfach noch nicht vorstellen, dass damit Massen erreicht werden wie bei Live- bzw. Privateshopping. Doch wer sich das ganze Mal für seine Stadt anschauen will, soll sich einfach mal die nächsten Tage durch die wichtigsten Groupon-Klone klicken.

  • DailyDeal.de für die Städte Berlin, Bochum, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien.
  • CityDeal.de für die Städte Berlin, Bremen, Dortmund, Leipzig, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart.
  • CityDeal.at für die Stadt Wien.
  • CooleDeals.de für die Städte München, Hamburg (zukünftig auch für Köln und Berlin).
  • Teambon.de für die Stadt Augsburg.
  • Heimatpreis.de für die Stadt München.
  • Reduti.de für die Städte Berlin, Hamburg, München.
Eine schöne Übersicht aller aktuellen Adaptionen in Deutschland findet man auf deutsche-startups.de. In Österreich ist derzeit nur Wien vertreten und zwar von DailyDeal.

Was denkt ihr zu den Groupon-Klonen?

20 Kommentare
Avatar

Anonym8656

das gabs doch schonmal vor vielen jahren. hieß powershopping und ist sowas von gefloppt!

Avatar

Anonym5354

Alexander : das gabs doch schonmal vor vielen jahren. hieß powershopping und ist sowas von gefloppt! War auch mein erster Gedanke! Das war doch irgend eine Werbung mit Ameisen oder so... Ich glaube aber, das war einfach vor ein paar Jahren noch zu früh. Der Markt hat sich ja doch sehr stark geändert seit der Zeit.

Avatar

Anonym8651

"let's buy it.com" hieß das mit den Ameisen damals, oder? Zu dailydeal: Zu einigen Städten (z.B. Bochum, Essen, Hannover...) steht bis jetzt aber nur der Hinweis "DailyDeal - Bald auch in Hannover! Jetzt Email-Adresse eintragen und als Erster erfahren, wenn's losgeht!" auf der Seite, wird also auch erst irgendwann später gestartet.

Avatar

Anonym8484

So mist dabei Das wird sicherlich floppen! Wenns Macbooks oder so mit Mengenrabatt gäb wärs interessanter

Avatar

Anonym8658

hab gleichmal zugeschlagen 2 x steak inkl wein (je 10 €) im 9er bräu in wien. da freut man sich wenn die uni wieder anfängt

Avatar

Anonym8484

gee.at : hab gleichmal zugeschlagen 2 x steak inkl wein (je 10 €) im 9er bräu in wien. da freut man sich wenn die uni wieder anfängt Ui nicht schlecht

Avatar

Anonym8659

das wird noch ein spannendes rennen werden. wer an das konzept nicht glaubt, sollte sich einmal die diskussionen rund um facebook, web 2.0 etc. anschauen - da ist auch viel zu viel diskutiert worden. musste bei dem steak deal in wien von dailydeal auch zuschlagen - die jungs & mädels haben da mal was ordentliches geboten

Avatar

Anonym793

wie seriös ist das ganze?

Avatar

Anonym8659

@ibrahimaba: wenn du soetwas nicht seriös findest, dann musst du es auch nicht nutzen - das ist der Vorteil des Web 2.0

Avatar

Anonym793

ich hab keine zweifel am web 2.0. aber ich genieße einfach mal die vorteile des web 1.0 und frage die weite weite welt ;-) : mich hätte nur interessiert: hat jemand erfahrungen mit unternehmen wie dailydeal? wurden alle gutscheine problemlos akzeptiert? wurden die erhofften mengen immer/meistens erzielt... das ganze klingt eh nett, ich wollte mich nur erkundigen, ob das vielleicht shcon jemand länger kennt/nützt.

Avatar

Anonym8662

@ibrahimaba: Im Falle von CityDeal.de stehen mit der Otto-Group, Holtzbrinck Ventures und Rocket Internet drei sehr starke und vertrauenswürdige Partner dahinter und haben erst vor wenigen Tagen eine neue Finanzierungsrunde beschlossen. Auch wurden bereits tausende von Gutscheinen gekauft, es handelt sich also nicht um eine Eintagsfliege. Einfach mal ausprobieren, sparen lohnt sich ;-) Lieber Gruß, Mike

Avatar

Anonym7176

@Mike McDeal Vielen Dank! Für mich war das System unbekannt, aber ich werde es auch mal versuchen! LG ibrahimaba

Avatar

Anonym8665

Danke für den Tipp, find ich super dass direkt was in Wien dabei war und dazu noch Filetsteak-Essen! Passt perfekt, wollte an meinem Geburtstag nämlich fein Steak essen gehen. Super Sache!

Avatar

Anonym8684

Auch bei Dailydeal stehen namenhafte Investoren dahinter (Michael Brehm, etc.) und man darf schon auf die nächsten Deals sehr gespannt sein!... :grin:

Die Liste könnte für Städte aus Österreich erweitert werden, denn es sind nun schon mehrere österreichische Städte vertreten und zwar bei DailyDeal und bei CityDeal.

Avatar

Anonym9597

Neh, neh, die Sache ist ja die, dass die Liveshopping-Anbieter inzwischen durch den Boden der Bedeutungslosigkeit gebrochen sind, die gibt es im Grunde garnicht mehr. Außerdem muss'ma inzwischen schon anerkennen, dass sich die coolen dailycity Dealer ganz schön gemacht haben. Jetzt 'mal gucken wie das weitergeht, weil momentan wechseln'se sich schön mit Marketing- und Neukundengewinn-Aktion, welche sich nicht rechnen können, wenn'ma jetzt ned sagt, ein Kunde ist 10,- Euro oder sonst was wert, einerseits und laschen Angeboten andererseits ab. Tja.

Avatar

Anonym14952

Wir hatten einen Gutschein zur Laserbehandlung von Augen erworben. Die Terminabsprache sollte unmittelbar über Telefon erfolgen, indem man angerufen wird. Dies tat aber keiner. Habe dann in der benannten Augenarztpraxis angerufen, aber die sagten nur, das macht GROUPON. Es tat sich nichts. Also per Fax fristgerecht vom Erwerb zurück getreten und die Rücktrittsbestätigung erhalten per E-Mail von GROUPON. Zudem wollten sie das Geld retour überweisen. Seit über 5 Wochen warte ich auf das Geld. Daher habe ich den Fall über PAYPAL als Konflikt gemeldet, bekomme aber auch via PAYPAL keinerlei Rückmeldung von GROUPON. Es wird also der Anwalt holen müssen. Fazit: Eine Firma, die mit meinem Geld Zinsen erwirtschaftet, die versprochene Leistung nicht erbringt und sich dann tot stellt. Never ever.

Avatar

Anonym15037

Versuchen 123deal.de

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Pellets und Brennholz22
    2. Wann UPC günstigst anmelden?46
    3. Adventskalender22
    4. Einführung "Info"-Post vs. Deal22

    Weitere Diskussionen