Geschirrspüler Medion beim Hofer

4
eingestellt am 11. Jul
nächste Woche kommt ja ein Einbaugeschirrspüler von Medion beim Hofer.
hat jemand Erfahrungen damit bzw kann es empfehlen?
oder doch lieber ein Markengerät kaufen?
Preisgrenze wären eben maximal 400€, benutzt wird er täglich.
danke im voraus
Zusätzliche Info
4 Kommentare
Um den Preis bekommst Du auch schon ein Gerät von Bosch, Siemens oder Neff.

Der Vorteil den Du bei Hofer hast, sind 3 Jahre Garantie mit vor Ort Service. Ich kann Dir allerdings nicht sagen, wie gut das in der Praxis dann funktioniert. Ich persönlich nutze praktisch ausschließlich Geräte von den obigen Herstellern und hatte in den letzten 20 Jahren noch keinen defekt, muss aber dazu sagen, dass ich die Geräte nach ca. 10 Jahren verkaufe und bei einer Aktion erneut zuschlage.
Bearbeitet von: "Preisjäger1" 12. Juli
Glückssache. Bei meinen Eltern gehen Mielegeräte nach 2 Jahren ein und bei mir halten die Billigsdorfergeräte seit >10 Jahren die ich ohne jegliche Pflege und Rücksicht benutze.
Wegen der etwas bescheiden geplanten Küche der Vormieter, haben wir nen Medion Tischgeschirrspüler in einem Schrank verbaut. Das Teil ist prinzipiell in Ordnung und die lange Garantie hat dann am Schluss doch gewonnen. Aber das Teil ist innnen drin - also der Korb - so beknackt aufgebaut, dass man kaum glauben kann, dass das jemand entworfen hat..

Zum Thema Bosch, Miele oder doch Whirlpool?
- Hatte als Student eine Whirlpool Waschmaschine - die lief 8 Jahre ohne Probleme. Hab sie dann verkauft und ein Typ hat sie mit dem Auto nach Tunesien gefahren. Ich hoffe sie läuft dort noch.
- Danach Bosch Premium Modell Waschmaschine. Türgummi kann man da alle 2 Jahre austauschen. Ist schon asozial. Die Originalersatzteile halten exakt genau so lange wie die billigen Nachbauten. Youtube und das Internet ist praktisch voll von Berichten dazu.
- Okay, neues Gerät soll her. Bosch Waschtrockner, 1200€ NP. Funktioniert prinzipiell, wer halt vorher mal nen Miele Einzeltrockner hatte, der kann es gleich vergessen sich so ein Kombi-Ding zu kaufen. Wenn man ein Doppelbett abzieht und die Wäsche wäscht und trocknet ist alles danach noch nass. Ja man soll nur 3KG zum trocknen reingeben... Aber was bringt mir die Funktion dann.
- Nach 3 Jahren beim 1200€ Gerät Soll-Bruch-Stelle bei der Türöffnung abgebrochen. Türöffnung muss mit Schraubenzieher geöffnet werden, Bullauge abmontieren, Verkleidung von Tür ab, Griff erneuern. Wer kein Bock auf basteln hat oder sich nicht auskennt: 200€ Servicetechniker.

Also ich bin jetzt auch nimmer ganz überzeugt, dass Bosch/Siemens der absolute Knaller ist. Bosch, Siemens, Neff ist btw. alles das selbe unter anderem Branding. Gehört alles zur BSH Hausgeräte GmbH.
marke egal, hauptsache günstig und edelstahlwanne!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen